Dr.  Tobias Rudolph

Dr. Tobias Rudolph

Rudolph Rechtsanwälte
(Strafverteidiger)
Rechtsanwalt • Fachanwalt für Strafrecht
Fachanwalt für Steuerrecht
Westtorgraben 1
90429 Nürnberg

Telefon: (+49) 911 / 999 396 0
Telefax: (+49) 911 / 999 396 16
E-Mail:
Internet: Zur Webseite

Kontaktdaten drucken Kontakt speichern (VCF)
Diesen Rechtsanwalt bewerten

Fachanwalt kontaktieren
* Pflichtfeld
Ja, ich willige ein, dass meine im „Kontaktformular“ eingetragenen personenbezogenen Daten zum Zwecke der Angebotsvermittlung per Fax und E-Mail an den zu kontaktierenden Anwalt unverschlüsselt übermittelt und gespeichert werden. Diese jederzeit widerrufliche Einwilligung sowie die Verarbeitung und Datenübermittlung durch Dritte erfolgen gem. unserer Datenschutzerklärung. Kontaktieren
Drucken
Route planen

Alle Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen der Kanzlei sind Fachanwalt für Strafrecht und / oder Fachanwalt für Steuerrecht. Die Anwälte sind als Strafverteidiger und Strafverteidigerinnen auf die Verteidigung in allen Strafsachen spezialisiert. Einen Schwerpunkt der Kanzlei bilden Strafverfahren, die besondere Kenntnisse aus anderen Rechtgebieten voraussetzen. Dazu gehören beispielsweise Steuerstrafrecht, steuerliche Selbstanzeigen, Medizinstrafrecht, Arztstrafrecht oder Wirtschaftsstrafrecht

 

 

 

 

Spezialisierungen
  • Strafrecht
  • Steuerstrafrecht
  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Betäubungsmittelstrafrecht
  • Medizinstrafrecht
  • Insolvenzstrafrecht

 

Einzelne Schwerpunkte meiner Fachgebiete
  • Anklageschrift
  • Berufsverbot
  • Bestechung
  • Betäubungsmittelrecht
  • Betäubungsmittelstrafrecht
  • Betrug
  • Bewährung
  • BTMG
  • Bußgeld
  • Bußgeldverfahren
  • Computerstrafrecht
  • Diebstahl
  • Drogen
  • Durchsuchung
  • Ermittlungsverfahren
  • Festnahme
  • Haftbefehl
  • Hausdurchsuchung
  • Internetstarfrecht
  • Jugendarrest
  • Jugendstrafe
  • Jugendstrafrecht
  • Jugendstrafverfahren
  • Körperverletzung
  • Korruption
  • Ladendiebstahl
  • Mord
  • Nebenklage
  • Opferanwalt
  • Opferhilfe
  • Ordnungswidrigkeiten
  • Ordnungswidrigkeitsverfahren
  • Pflichtverteidiger
  • Revision
  • Revisionsrecht
  • Stalking
  • Steuerstrafrecht (im StrafR)
  • Strafprozessrecht
  • Strafrecht
  • Straftat
  • Strafverteidiger
  • Strafverteidigung
  • Strafvollstreckungsrecht
  • Strafvollzugsrecht
  • Totschlag
  • U-Haft
  • Umweltstrafrecht
  • Unfall
  • Unterschlagung
  • Untersuchungshaft
  • Vergewaltigung
  • Verhaftung
  • Verkehrsstrafrecht
  • Wirtschaftskriminalität
  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Zeugnisverweigerungsrecht
  • Zwangsprostitution
  • Abgabenrecht
  • Altersvorsorge
  • Ausländische Quellensteuer
  • Bewertungsrecht
  • Bilanzsteuerrecht
  • Bilanzwesen
  • Buchführung
  • Einkommenssteuer
  • Einkommensteuer
  • Erbfolge
  • Erbschaftssteuer
  • Erbschaftssteuerrecht
  • Erbschaftsteuerrecht
  • Gewerbesteuer
  • Grunderwerbssteuerrecht
  • Grunderwerbsteuerrecht
  • Internationales Steuerrecht
  • Jahresabschluss
  • Körperschaftssteuer
  • Körperschaftsteuer
  • Lohnsteuer
  • Schenkungssteuerrecht
  • Schenkungsteuerrecht
  • Steuerklasse
  • Steuerrecht
  • Steuerstrafrecht
  • Steuerverfahrensrecht
  • Umsatzsteuer
  • Umsatzsteuerrecht
  • Verbrauchssteuerrecht
  • Verbrauchsteuerrecht
  • Zollrecht (im SteuerR)
Publikationen
    • „Das Korrespondenzprinzip im Strafrecht – Der Vorrang von ex-ante-Betrachtungen gegenüber ex-post-Betrachtungen bei der strafrechtlichen Zurechnung“; Dissertation erschienen bei Duncker & Humblot, Berlin 2006
    • Der Nürnberger Zahngold-Fall, in: Juristische Arbeitsblätter (JA), Mai 2011, Heft 5
    • Strafrecht – Allgemeiner und Besonderer Teil (Diverse Skripten zur Strafrechts-Reform 1998 – Hemmer Verlag)
    • „Geld oder Gerechtigkeit? Das Steuerabkommen Deutschland/Schweiz“, in: DATEV Magazin 5, 2012
    • Noch einmal: Steuerstrafverfahren gegen ausländische IT-Spezialisten, in: PStR 2012, S. 18
    • „Die Chance verpasst – Die fehlgeschlagene Selbstanzeige“, in: DATEV Magazin 7, 2013
    • „Die ‚Lebenslüge der Justiz‘ oder der Umgang mit den eigenen Fehlern“, in: Pommrenke / Klöckner (Hrsg.), Staatsversagen auf höchster Ebene – Was sich nach dem Fall Mollath ändern muss, Frankfurt a.M., 2013
    • „Nemo tenetur und die Verwertbarkeit von Geschäftsunterlagen“  – Grundfragen der strafrechtlichen Verwertungsverbote im Steuerstrafrecht und im Insolvenzstrafrecht, in: StraFo (Strafverteidiger-Forum) 5/2017, S. 183 ff.
    • „Hinterziehung von Kapitalerträgen im System der Abgeltungssteuer“, in: NZWiSt 2017, S. 459 ff.
  • Diesen Fachanwalt kontaktieren Diesen Fachanwalt bewerten
    Meine Fachanwaltschaften
    • Strafrecht
    • Steuerrecht
    Korrespondenzsprachen
    • Deutsch
    • Englisch
    • Französisch
    Mitgliedschaften
    • Rechtsanwaltskammer Nürnberg-Fürth
    • Deutscher Anwaltverein e.V.
    • Arbeitsgemeinschaft Strafrecht des Deutschen Anwaltverein e.V.
    • Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht des Deutschen Anwaltverein e.V.
    • Deutsche Strafverteidiger e.V.
    • Alumni-Verein der FAU Erlangen-Nürnberg
    • Transparency International Deutschland e.V.
    • WisteV – Wirtschaftsstrafrechtliche Vereinigung e.V.
    • Anwälte für Ärzte e.V.
    Diesen Fachanwalt bewerten

    Anbieterkennzeichnung

    Fachanwalt Dr. Tobias Rudolph ist gelistet unter Rechtsanwalt Nürnberg für Strafrecht und Steuerrecht.
    Impressionen zur Kanzlei