Fachanwalt Troisdorf – Rechtsanwälte in Troisdorf finden

Über Fachanwälte in Troisdorf

Rechtsanwalt Troisdorf
Troisdorf

Die größte Stadt im Rhein-Sieg-Kreis ist Troisdorf. Es liegt rechtsrheinisch zwischen Bonn und Köln. Landschaftlich gesehen liegt es im Süd-Osten von der Kölner Bucht zwischen den südlichen Ausläufern vom Bergischen Land sowie im Norden und im Süden den Siegauen. Die Stadt liegt an der Sieg. Dieser ist ein Nebenfluss des Rheins. Des Weiteren liegt er noch an der Agger, welche wiederum ein Nebenfluss der Sieg ist. Dieser bildet die Stadtgrenze zur Nachbarschaft Siegburg. Die Agger mündet bei Troisdorf in die Sieg. Aus 12 Stadtteilen setzt sich Troisdorf zusammen. Dies sind auch gleichzeitig die Ortschaften und haben einen Ortsvorsteher. Einst bestand die Burg aus einem Herrenhaus. Dieses wurde erbaut im Jahre 1840 und renoviert in den Jahren 1954/55 sowie restauriert. Von 1945 bis 1981 war es das Rathaus und seit dem Jahre 1982 beherbergt es ein Bilderbuchmuseum. Es gibt noch zwei weitere Museen. Dies sind das Fischereimuseum in Bergheim und das Kunststoffmuseum in Troisdorf. Auch die beiden Stadttore sind sehr sehenswert. Troisdorf ist eine Industriestadt, bietet dennoch aber viel Grün. In Troisdorf befindet sich unter anderem ein Stadtpark. Dort liegen rund um einen See Tiergehege und Wanderwege. Der ehemalige Truppenübungsplatz Wahner Heide eignet sich ebenfalls hervorragend zum Wandern. Viele seltene Pflanzen- und Tierarten leben dort. Ein großzügig angelegter Park grenzt an die Heide, in welchem weitere Troisdorfer Sehenswürdigkeiten beheimatet sind, wie beispielsweise das Haus Broich oder das Spicher Bürgerhaus.

...mehr lesen

Autor:
IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Poststraße 101
53840 Troisdorf

Telefon: 02241-9790900
Telefax: 02241-9790909
Nachricht senden
1 Bewertung
5.0 von 5.0
Kölner Str. 62
53840 Troisdorf

Klevstr. 4/Ecke Kölner Platz
53840 Troisdorf

Oberstr. 18
53844 Troisdorf

Viktoriastr. 18
53840 Troisdorf

Kölner Straße 13
53840 Troisdorf

Telefon: 02241 83386
Poststr. 111-113
53840 Troisdorf

Poststraße 101
53840 Troisdorf

Telefon: 02241 407057
Kirchstr. 11
53840 Troisdorf


Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Gewerblicher Rechtsschutz Lindt gewinnt gegen Haribo den Bärenstreit
Karlsruhe (jur). Die Schokoladenfirma Lindt darf ihren „Lindt Teddy“ weiter in ein goldenes Fell verpacken. Damit verletzt das Schweizer Unternehmen nicht die Rechte des Bonner Fruchtgummi-Herstellers Haribo an seiner Marke „Goldbären“, urteilte am Mittwoch, 23. September 2015, der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe (Az.: I ZR 105/14). Eine „Zeichenähnlichkeit“, die zur Verwirrung bei den Verbrauchern führen könnte, bestehe nicht. Lindt verkauft seit Jahren seinen in Goldfolie verpackten „Goldhasen“ mit roter Schleife um den Hals. Überwiegend für das Weihnachtsgeschäft kam 2011 ein entsprechend aufgemachter „Lindt Teddy“ auf den Markt. Dagegen klagte Haribo. Der Schoko-Bär sehe ähnlich wie die eigenen Gummibärchen ... weiter lesen
Familienrecht Unterhaltsanspruch volljähriger Kinder
Nach § 1601 BGB sind Eltern dazu verpflichtet den Lebensbedarf der eigenen Kinder sicherzustellen.  In der Vorschrift lautet es:  „Verwandte in gerader Linie sind verpflichtet, einander Unterhalt zu gewähren.“  In diesem Zusammenhang stellt sich oftmals die Frage, ob die Unterhaltsverpflichtung auch dann noch besteht, wenn die Kinder das 18. Lebensjahr bereits erreicht haben.  Diese Frage ist eindeutig mit „Ja“ zu beantworten. Der Unterhaltsanspruch in Deutschland ist nicht an das Alter, sondern an das Verwandtschaftsverhältnis geknüpft. Sind beide Elternteile für den Kindesunterhalt verantwortlich? Beide Elternteile sind zum Barunterhalt verpflichtet. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Eltern noch verheiratet sind, getrennt leben oder das Kind nur ... weiter lesen
Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht Widerspruch gegen Nebenkostenabrechnung: Frist & Muster
Was müssen Mieter bei einem Widerspruch gegen die Nebenkostenabrechnung ihres Vermieters beachten? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Mieter sollten aufpassen, wenn sie von ihrem Vermieter die Nebenkostenabrechnung erhalten. Das gilt besonders, wenn ihnen die geforderte Nachzahlung zu hoch erscheint. Denn beim Erstellen von Nebenkostenabrechnungen – die offiziellen Betriebskostenabrechnungen heißen – unterläuft dem Vermieter schnell ein Fehler. Typische Fehler bei Nebenkostenabrechnungen So kommt es etwa vor, dass der Mieter die Nebenkostenabrechnung zu spät erhält. Hierzu hat der Vermieter normalerweise ein Jahr Zeit nach dem Ende des jeweiligen Abrechnungszeitraums. Darüber hinaus muss im Mietvertrag vereinbart werden, dass der Vermieter überhaupt Nebenkosten ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Gert Grey
Fachanwalt in Troisdorf
Neu
Gabriele Windbergs-Stahlschmidt
Fachanwältin in Troisdorf
Neu
Dr. Jochen Blöse
Fachanwalt in Troisdorf

Fachanwälte im Umkreis von 50 km um Troisdorf
Mehr große Städte