Rechtsanwalt für Urheberrecht und Medienrecht in Koblenz – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Mainzer Straße 108
56068 Koblenz

Aktuelle Ratgeber zum Thema Urheberrecht Medienrecht
Urheberrecht und Medienrecht BGH zum Tonträger-Sampling
Der unter anderem für das Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute entschieden, dass es unzulässig ist, die auf einem fremden Tonträger aufgezeichneten Töne oder Klänge im Wege der sogenannten freien Benutzung für eigene Zwecke zu verwenden, wenn es einem durchschnittlichen Musikproduzenten möglich ist, eine gleichwertige Tonaufnahme selbst herzustellen. Die Kläger sind Mitglieder der Musikgruppe "Kraftwerk". Diese veröffentlichte im Jahre 1977 einen Tonträger, auf dem sich unter anderem das Musikstück "Metall auf Metall" befindet. Die Beklagten zu 2 und 3 sind die Komponisten des Titels "Nur mir", den die Beklagte zu 1 mit der Sängerin Sabrina Setlur in zwei Versionen eingespielt hat. Diese Musikstücke befinden sich auf zwei im...weiter lesen
Urheberrecht und Medienrecht Löschung schlechte Bewertung Jameda
06.02.2018
Bewertung Jameda:  Marketing für Ärzte ist ein wichtiges Instrument für die Akquise von Patienten – auch wenn Heilmittelwerberecht und ärztliches Standesrecht die Inhalte von Werbung beschränken, ist Online-Praxis Marketing generell erlaubt. Zu den Werbemaßnahmen gehören die Praxis-Homepage und Ärzteverzeichnisse, Google-Optimierungen, Patientenempfehlungen und Fachartikel. Gerade aber Bewertungen und Empfehlungen von Patienten bergen Risiken. Auf der einen Seite geben Sie wichtige Informationen für Dritte, die einen Arzt suchen, zum anderen aber können kritische Kommentare dazu führen, dass monatelanges positives Marketing zerstört wird. Denn negative Bewertungen werden oftmals deutlicher wahrgenommen als positive, auch wenn eine negative Bewertung positive...weiter lesen
Urheberrecht und Medienrecht Darf man bei Youtube Musik oder Videos legal downloaden?
Was immer man sich auch anhören oder ansehen möchte - bei Youtube gibt es das entsprechende Video oder den entsprechenden Song bestimmt. Aber darf man diese zum Eigengebrauch herunterladen, und ist das überhaupt legal? Dieser Artikel befasst sich mit den Einzelheiten zu Youtube-Downloads und liefert wichtige Informationen zum Thema. Youtube legt großen Wert darauf, dass die auf dem Portal vorhandenen Videos mit der Einwilligung der Rechteinhaber hochgeladen wurden. Wenn Nutzer des Youtube-Portals also Videos oder Musik herunterladen, handelt es sich hierbei um eine private Kopie . Da sich Youtube rechtlich gesehen im grünen Bereich befindet, dürfen User dies durchaus tun. Nutzer können nicht belangt werden, wenn sie ein Video oder einen Song für den persönlichen Gebrauch...weiter lesen
Fachanwalt Urheberrecht Medienrecht in Koblenz – besondere Kenntnisse
Anwalt Abmahnung Download Koblenz Anwalt Abmahnung Muster Koblenz Anwalt Abmahnwahntendenziöse Berichterstattung Koblenz Anwalt Berichtigungsanspruch Koblenz Anwalt Bildberichterstattungsrecht Koblenz Anwalt Bilderklau Koblenz Anwalt Deutsche Kulturförderung Koblenz Anwalt Europäische Kulturförderung Koblenz Anwalt Filesharing Koblenz Anwalt Filmrecht Koblenz Anwalt Gegendarstellungüble Nachrede Koblenz Anwalt Geistiges Eigentum Koblenz Anwalt Internationale Urheberrechtsabkommen Koblenz Anwalt Kollisionsüberwachung Koblenz Anwalt Kulturveranstaltungsrecht Koblenz Anwalt Landespressegesetz Koblenz Anwalt Leistungsschutzrecht Koblenz Anwalt Mediendiensterecht Koblenz Anwalt Musikrecht Koblenz Anwalt Musikverlagsrecht Koblenz Anwalt Musikvertragsrecht Koblenz Anwalt Persönlichkeitsrecht Koblenz Anwalt Persönlichkeitsschutz Koblenz Anwalt Pressrecht Koblenz Anwalt Privatkopie Koblenz Anwalt Recht am eigenen Bild Koblenz Anwalt Richtigstellung Koblenz Anwalt Rufmord Koblenz Anwalt Rufmordkampagne Koblenz Anwalt Rundfunkrecht Koblenz Anwalt Schmähkritik Koblenz Anwalt Störerhaftung Koblenz Anwalt Tatsachenbehauptung Koblenz Anwalt Telediensterecht Koblenz Anwalt Telekommunikationsrecht (im MedienR) Koblenz Anwalt Telemediengesetz Koblenz Anwalt Titelschutz Koblenz Anwalt Titelschutzrecht Koblenz Anwalt Überwachungspflicht Koblenz Anwalt unerlaubte Verwertung Koblenz Anwalt Unterhaltungsveranstaltungsrecht Koblenz Anwalt Unterlassungsanspruch Koblenz Anwalt Urheber Koblenz Anwalt Urheberrechtsverletzung Koblenz Anwalt Urheberschutz Koblenz Anwalt Urhebervertragsrecht Koblenz Anwalt Verlagsrecht Koblenz Anwalt Verleumdung Koblenz Anwalt Wahrnehmungsgesellschaftenrecht Koblenz Anwalt Werberechtliche Bezüge des Medienrechts Koblenz Anwalt Werberechtliche Bezüge des Urheberrechts Koblenz Anwalt Wettbewerbsrechtliche Bezüge des Medienrechts Koblenz Anwalt Wettbewerbsrechtliche Bezüge des Urheberrechts Koblenz Anwalt Widerruf Koblenz Anwalt Widerrufsanspruch Koblenz Anwalt Wortberichterstattungsrecht Koblenz Anwalt Youtube (UrhR) Koblenz
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Neu auf fachanwalt.de
Neu
Edmund Herrmann
Rechtsanwalt in Wemding
Neu
Sabine Geilen
Rechtsanwältin in Leipzig
Neu
Kerstin Bischoff
Rechtsanwältin in Hamburg
Direkte Links