Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Regensburg – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
D.-Martin-Luther-Str. 8
93047 Regensburg

Prüfeninger Schloßstraße 2 a
93051 Regensburg

Ladehofstr. 28
93049 Regensburg

Galgenbergstr. 2c
93053 Regensburg

Dechbettener Str. 32
93049 Regensburg

Aktuelle Ratgeber zum Thema Versicherungsrecht
Versicherungsrecht Amtshaftungspflicht des Landes bei Schäden wegen Mäharbeiten auf Randbepflanzung der Straße
Der Bundesgerichtshof hat mit Urteil v. 04.07.2013, III ZR 250/12 die Amtshaftungspflicht eines Bundeslandes wegen Schäden bei Mäharbeiten der Straßenmeisterei bejaht. Die erste Instanz hatte die Klage abgewiesen, die Berufungsinstanz hat der Klage stattgegeben. (LG Frankfurt Oder, Urt. v. 20.10.2011, 12 O 492/10). Sachverhalt: Der Kläger, ein vorbeifahrender Autofahrer, stelle nach dem Vorbeifahren an dem Bereich, in dem die Mäharbeiten stattfanden, Lackschäden infolge Steinschlags an seinem PKW fest. Da die Mäharbeiten unter einer Leitplanke stattfinden mussten, war eine Nutzung eines Auffangkorbes, der Steinschlagschäden hätte verhindern können, nicht möglich und es musste ein sog. Freischneider eingesetzt werden. Aus der Bedienungsanleitung des Mähgerätes...weiter lesen
Versicherungsrecht Betriebliche Direktversicherung und freiwillige Krankenversicherung
Mainz (jur). Freiwillige Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherung müssen volle Beiträge auf die Auszahlungen einer Direktversicherung der betrieblichen Altersversorgung zahlen. Das gilt auch, wenn sie die Versicherung nach dem Ausscheiden aus dem Betrieb übernommen und mit eigenen Beiträgen fortgeführt haben, wie das Landessozialgericht (LSG) Rheinland-Pfalz in Mainz in einem am Freitag, 17. Januar 2014, bekanntgegebenen Urteil entschied (Az.: L 5 KR 65/13). Im Streitfall hatte die Direktversicherung einen Einmalbetrag ausgezahlt. Die Krankenkasse verteilte dies auf zehn Jahre und erhob entsprechend Beiträge zur freiwilligen Krankenversicherung. Der Rentner wollte dies nur insoweit akzeptieren, als die Auszahlung auf Beiträge seines früheren Arbeitgebers zurückgeht. Das...weiter lesen
Versicherungsrecht Nur eingeschränkter Krankenversicherungsschutz im Nicht-EU-Ausland
Kassel (jur). Bei einem Auslandsaufenthalt in Nicht-EU-Ländern wie Tunesien, Türkei, Marokko oder den Balkanstaaten müssen gesetzlich Krankenversicherte mit einem nur abgespeckten Versicherungsschutz vorlieb nehmen. Denn nach den Sozialversicherungsabkommen mit diesen Ländern müssen die deutschen Krankenkassen nur jene medizinische Leistungen erstatten, die auch Einheimische beanspruchen können, urteilte am Dienstag, 11. September 2012, das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel (Az.: B 1 KR 21/11 R). Damit scheiterte der in Berlin lebender Kläger vor Gericht. Der Mann hatte am 5. Januar 1999 seine in Tunesien lebende Mutter besucht. Einen Tag später erlitt er zusammen mit seiner Ehefrau einen schweren Verkehrsunfall. Der in Deutschland krankenversicherte Mann wurde wegen eines...weiter lesen
Fachanwalt Versicherungsrecht in Regensburg – besondere Kenntnisse
Anwalt Bauwesenversicherungsrecht Regensburg Anwalt Berufshaftpflichtversicherung Regensburg Anwalt Berufsunfähigkeitsversicherungsrecht Regensburg Anwalt Betriebliches Haftpflichtversicherungsrecht Regensburg Anwalt Brandschutzversicherung Regensburg Anwalt Einbruchdiebstahlversicherungsrecht Regensburg Anwalt Fahrzeugversicherungsrecht Regensburg Anwalt Feuerversicherungsrecht Regensburg Anwalt Gebäudeversicherungsrecht Regensburg Anwalt Gliedertaxe Regensburg Anwalt Haftpflichtversicherungsrecht Regensburg Anwalt Hapftpflichtversicherung Regensburg Anwalt Hausratversicherungsrecht Regensburg Anwalt Internationales Versicherungsrecht Regensburg Anwalt Kraftfahrzeugversicherung Regensburg Anwalt Krankentagegeldversicherung Regensburg Anwalt Krankenversicherungsrecht (im VersR) Regensburg Anwalt Kreditversicherungsrecht Regensburg Anwalt Lebensversicherung Regensburg Anwalt Lebensversicherungsrecht Regensburg Anwalt Personenversicherungsrecht Regensburg Anwalt Pflichtversicherungsrecht Regensburg Anwalt Private Krankenversicherung Regensburg Anwalt Private Unfallversicherung Regensburg Anwalt Produkthaftpflichtrecht Regensburg Anwalt Rechtsschutzversicherungsrecht Regensburg Anwalt Reisegepäckversicherungsrecht Regensburg Anwalt Reiserücktrittsversicherungsrecht Regensburg Anwalt Rückkaufsrecht Regensburg Anwalt Sachversicherung Regensburg Anwalt Sachversicherungsrecht Regensburg Anwalt Schadensregulierung Regensburg Anwalt Speditionsversicherungsrecht Regensburg Anwalt Transportversicherungsrecht (im VersR) Regensburg Anwalt Umwelthaftpflichtrecht Regensburg Anwalt Unfallversicherungsrecht Regensburg Anwalt Versicherungsaufsichtsrecht Regensburg Anwalt Versicherungsfall Eintritt Regensburg Anwalt Versicherungspolice Regensburg Anwalt Versicherungsschaden Regensburg Anwalt Versicherungsvertragsrecht Regensburg Anwalt Vertrauensschadensrecht Regensburg
Fachanwälte im Umkreis von 50 km um Regensburg
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Andreas Erlenhardt LL.M.
Rechtsanwalt in Düsseldorf
Neu
Marc Raddatz
Rechtsanwalt in Hattingen
Neu
Désirée Wesselmann
Rechtsanwältin in Hamm
Direkte Links