Rechtsanwalt für Baulast in Rostock

Rechtsanwälte und Kanzleien


Nachfolgend finden Sie Rechtsanwälte für das Thema

Baulast

! Fachanwälte für

Baurecht und Architektenrecht

haben unserer Meinung nach in der Regel auch besondere Kenntnisse zum Thema

Baulast

. Deshalb wurde dieses Themengebiet den Fachanwälten für

Baurecht und Architektenrecht

in Rostock durch uns zugeordnet.

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Kuhstraße 1
18055 Rostock

Kröpeliner Straße 54
18055 Rostock

Am Kirchenplatz 2
18119 Rostock

Große Wasserstraße 2/3
18055 Rostock

Warnowufer 59
18057 Rostock

Aktuelle Ratgeber passend zum Thema
Baurecht und Architektenrecht VERJÄHRUNG DES VERGÜTUNGSANSPRUCHS EINES BAUTRÄGERS
21.10.2017
Der Fall: Die Parteien hatten 2007 einen Bauträgervertrag über die Errichtung eines Reihenhauses geschlossen. Die Abnahme erfolgte 2008. Im Jahre 2015 klagte der Bauträger den Restkaufpreis ein. Der Käufer beruft sich auf Verjährung. Die Entscheidung: Durch das Landgericht München wurde in einer Verfügung darauf hingewiesen, dass es den Zahlungsanspruch nicht als verjährt ansieht; es sei nämlich von einem einheitlichen Vergütungsanspruch von zehn Jahren gemäß § 196 BGB auszugehen (so OLG Hamm, Urteil vom 27. März 1990 – Az.: 26 U 179/89). Die gerichtliche Verfügung ist als richtig zu erachten. Offenbar hat sich der zuvor durch das OLG München ergangene Beschluss vom 16. Februar 2015 – Az.: 9 U 3997/14...weiter lesen
Baurecht und Architektenrecht WIDERRUFLICHKEIT VON ARCHITEKTENVERTRAG?
01.01.2018
Der Fall: Der Auftraggeber hat als Verbraucher am 26. März 2015 in seinem Fahrzeug durch Aushändigung des von ihm teilweise ausgefüllten und unterzeichneten Formulars „ Raumbuch Wohnen / Vorplanungsbeauftragung “ an den Architekten ein bindendes Angebot abgegeben. Da der Auftraggeber mit den bis dahin erbrachten Leistungen des Architekten in den Leistungsphasen 1 und 2 nicht zufrieden war, hat er mit Schreiben vom 1. Juni 2015 fristgerecht den Architektenvertrag widerrufen. Der Architekt hat dem Auftraggeber gegenüber seine Leistungen abgerechnet. Der Auftraggeber hat eingewendet, nach Widerruf des Architektenvertrages nicht zur Zahlung verpflichtet zu sein. Der Architekt hat entgegengehalten, dass die Vorschriften über den Widerruf von Verbraucherverträgen keine Anwendung...weiter lesen
Baurecht und Architektenrecht RECHTSFOLGEN EINES ÜBERSCHRITTENEN KOSTENVORANSCHLAGS
11.11.2017
Der Fall: Der Auftragnehmer hat im September 2011 handschriftlich Kosten für die Abfuhr von einem Steilhang abgerutschter Erdmassen und den Bau einer Stützmauer kalkuliert. Nach einem weiteren Abrutschen des Hanges im November 2011 hat der Auftragnehmer wunschgemäß Anfang Dezember 2011 heruntergebrochenes Erdreich beseitigt und eine Dränage eingebaut; ab April 2012 hat er eine Stützmauer errichtet. Der Auftragnehmer hat im Sommer 2012 ca. 28.000 € abgerechnet; hierauf hat der Auftraggeber im Oktober 2012 gemäß der ursprünglichen Kalkulation ca. 15.000 € überwiesen. Auf Klage des Auftragnehmers hat das Landgericht Saarbrücken den Auftraggeber zur Zahlung weiterer ca. 13.000 € verurteilt.   Die Entscheidung: Das OLG...weiter lesen
Baurecht und Architektenrecht Grundsätze für einen Schadensersatzanspruch wegen eines Baumangels
Der u. a. für das Baurecht zuständige VII. Zivilsenat hat neue Grundsätze aufgestellt, nach denen ein Schadensersatzanspruch wegen eines Baumangels zu berechnen ist. Der Beklagte errichtete im Auftrag der Kläger ein Einfamilienhaus. Es waren Mängel vorhanden, die der Beklagte trotz Aufforderung mit Fristsetzung nicht beseitigte. Für die Beseitigung der Mängel sind Aufwendungen in Höhe von 9.405,- € netto erforderlich. Die Parteien haben darüber gestritten, ob der Kläger als Schadensersatz, über den er frei verfügen kann und den er nicht zur Mängelbeseitigung verwenden muss, auch die Umsatzsteuer auf diesen Betrag verlangen kann, wenn er die Mängel noch nicht beseitigt hat. Das Berufungsgericht hat dies bejaht. Der Bundesgerichtshof hat in Abkehr von...weiter lesen
Weiteres zum Thema Baulast in Rostock
Anwalt Abstandsfläche Rostock Anwalt Anwesen Rostock Anwalt Architektenrecht Rostock Anwalt Architektenvertrag Rostock Anwalt Bauabbruch Rostock Anwalt Bauabnahme Rostock Anwalt Bauanwalt Rostock Anwalt Bauaufsicht Rostock Anwalt Baueinstellung Rostock Anwalt Baugenehmigung Rostock Anwalt Baugewerberecht Rostock Anwalt Bauleitplanung Rostock Anwalt Baumängel Rostock Anwalt Bauordnungsrecht Rostock Anwalt Bauplanungsrecht Rostock Anwalt Baurecht Rostock Anwalt Baustopp Rostock Anwalt Bauverbot Rostock Anwalt Bauvertrag Rostock Anwalt Bauvertragsrecht Rostock Anwalt Bebauungsplan Rostock Anwalt Denkmalschutzrecht Rostock Anwalt Dienstbarkeit Rostock Anwalt Enteignungsrecht Rostock Anwalt Erbbaurecht Rostock Anwalt Ersatzvornahme Rostock Anwalt Erschließungsrecht Rostock Anwalt Ertragswertverfahren Rostock Anwalt Flächennutzungsplan Rostock Anwalt Formelles Bauordnungsrecht Rostock Anwalt Gewerbemietvertrag Rostock Anwalt Grundbuchblatt Rostock Anwalt Grundpfandrecht Rostock Anwalt Grundstück Rostock Anwalt Grundstücksgrenze Rostock Anwalt Grundstücksrecht Rostock Anwalt Immobilienanwalt Rostock Anwalt Immoblilienwirtschaft Rostock Anwalt Ingeneurvertragsrecht Rostock Anwalt Ingenieurrecht Rostock Anwalt Instandhaltungsrücklage Rostock Anwalt Leitungsrecht Rostock Anwalt Liegenschaft Rostock Anwalt Materielles Bauordnungsrecht Rostock Anwalt Nachbarwiderspruch Rostock Anwalt Nutzungsänderung Rostock Anwalt Öffentliches BauR Rostock Anwalt Öffentliches Gut Rostock Anwalt Pfusch am Bau Rostock Anwalt Privates BauR Rostock Anwalt Rangordnung Rostock Anwalt Sachwertverfahren Rostock Anwalt Sondernutzungsrecht Rostock Anwalt Städtebaurecht Rostock Anwalt Teilungserklärung Rostock Anwalt Vergleichswertverfahren Rostock Anwalt Verpächter Rostock Anwalt Verpachtung Rostock Anwalt VOB Rostock Anwalt Wegerecht Rostock
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Neue Anwälte/Kanzleien
Neu
Thomas Bernarsch
Rechtsanwalt in Rostock
Neu
Jörn Kujas
Rechtsanwalt nahe Rostock
Direkte Links