Fachanwalt.de Magazin

Gratis-eBook Schwerbehindertenrecht


Alle Infos zum Schwerbehindertenrecht!
Die wichtigsten Fragen zum Recht bei Behinderung!

  • Der Weg zum Schwerbehindertenausweis
  • Behinderung im Arbeitsleben usw.!
  • Kostenlos als PDF-Download

Gratis-eBook „Verkehrsrecht“


Alle Infos zum Verkehrsrecht!
Die wichtigsten Fragen zu Führerschein, MPU & Co!

  • Zulassung und Unfallrecht im Detail
  • Aktuelles zu Ordnungswidrigkeiten und MPU!
  • Kostenloser PDF-Download

Mietrecht Untermietvertrag Kündigung - Frist

Auch wenn ein Untermietvertrag in mietrechtlichem Sinne ein Mietvertrag ist und dadurch die allgemeingültigen Vorgaben des Kündigungsrechtes gültig sind, gibt es doch in Bezug auf die Kündigungsfristen einiges mehr zu beachten wie bei herkömmlichen Mietverhältnissen. Ausschlaggebend ist dafür vor allem die Ausstattung der jeweiligen Räume, die untervermietet wurden. Doch der Aspekt, von wem die Kündigung ausgesprochen wird, kann ebenfalls eine unterschiedliche Kündigungsfrist nach sich ziehen. Kündigung Untermietvertrag: Punkte, die von Bedeutung sind Bei der Kündigung eines Untermietvertrages kommt es auf verschiedene Gesichtspunkte an. Zum einen ist es von großer Bedeutung, ob eine ganze Wohnung oder nur einzelne ...weiter lesen

Mietrecht Gewerbemietrecht Kündigungsfristen

Im Gegensatz zum Mietrecht für Wohnraum, gibt es im Gewerbemietrecht für Vermieter einige Vorgaben weniger. Bestandteile des Gewerbemietvertrages lassen sich leichter umsetzen und die Kündigungsfristen etwas individueller anpassen. Geregelt werden diese Kündigungsfristen bei Gewerbemietverträgen grundlegend über § 580 BGB. Dabei haben Vermieter bei der Gestaltung der gewerblichen Mietverträge aber durchaus einen Handlungsspielraum von 6 bis 9 Monaten. In direktem Zusammenhang stehen hier aber immer auch die Verlängerungs- und Optionsklausel, die es dann natürlich zu beachten gilt, wenn diese ein Bestandteil des Gewerbemietvertrages sind. Beim Gewerbemietvertrag gibt es keinen besonderen Schutz für Mieter Wer eine ...weiter lesen

Mietrecht WG-Mietvertrag

In einer Wohngemeinschaft, kurz WG genannt, wohnen mehrere Mieter zusammen, wovon jedoch meist jeder sein eigenständiges Leben führt. Deswegen unterscheidet sich die Kündigung in Bezug auf die gemieteten Räumlichkeiten von einer herkömmlichen Mietvertragskündigung. Unterschieden wird beim WG-Mietvertrag kündigen nach der Art des Mietverhältnisses, denn auch hier gibt es Abweichungen zum herkömmlichen Mietvertrag. Um die WG-Kündigung wirklich rechtssicher zu gestalten, gilt es einiges zu beachten. Mietverhältnisse in einer WG unterscheiden sich von regulären Mietverhältnissen Meist junge Menschen, wie Studenten oder Auszubildende, nutzen die Vorzüge einer Wohngemeinschaft. Zum einen, weil sich auf diese Weise die ...weiter lesen

Mietrecht Wohnungsübergabeprotokoll

Sowohl Vermieter als auch der scheidende Mieter sind gut beraten, wenn sie gemeinsam ein Protokoll zur Wohnungsübergabe bei Auszug ausfüllen. Denn derartige Übergabeprotokolle bewahren alle Seiten davor, plötzlich vor unliebsamen Überraschungen zu stehen, die zum Teil nicht nur ärgerlich sein können, sondern auch hohe Kosten nach sich ziehen können. Rechtsstreitigkeiten lassen sich so einfach umgehen. Protokoll Wohnungsübergabe: damit sind Sie rechtlich auf der sicheren Seite! Um spätere Unstimmigkeiten über den Zustand der Mietsache zu umgehen, empfiehlt es sich in jedem Fall sowohl beim Einzug als auch beim Auszug ein sogenanntes Protokoll zur Wohnungsübergabe anzufertigen. Darin enthaltene Mängel können auf ...weiter lesen

Mietrecht Nachmieter suchen

Wenn der eigene Umzug bevorsteht, kann man mithilfe eines geeigneten Nachmieters so manches etwas stressfreier gestalten. Angefangen von der möglichen Übernahme von Einbaumöbeln über eventuelle Einrichtungsgegenstände bis hin zu baulichen Umbauten, die man selbst in der Wohnung getätigt hat, lässt sich mit einem Nachmieter so einiges regeln. Darüber hinaus ist es unter Umständen sogar möglich, etwas früher aus dem derzeitigen Mietverhältnis zu kommen, wenn man einen Nachmieter stellt, sofern der Vermieter damit einverstanden ist. Doch es gibt so einiges zu beachten, bevor man mit dem Nachmieter eine Vereinbarung trifft. Einen Nachmieter stellen: der Vermieter muss in jedem Fall zustimmen Einen Nachmieter zu suchen und ...weiter lesen

MAGAZIN
TOOLS

Gratis-eBook „Fachanwalt finden“


Alle Infos zur Fachanwaltssuche!
Informationen und Tipps zur Fachanwaltssuche!

  • Was ist ein Fachanwalt?
  • Wichtige Infos zu Anwaltskosten, Beratungshilfe!
  • Kostenlos als PDF-Download