Fachanwalt.de Magazin

Gratis-eBook Schwerbehindertenrecht


Alle Infos zum Schwerbehindertenrecht!
Die wichtigsten Fragen zum Recht bei Behinderung!

  • Der Weg zum Schwerbehindertenausweis
  • Behinderung im Arbeitsleben usw.!
  • Kostenlos als PDF-Download

Gratis-eBook „Verkehrsrecht“


Alle Infos zum Verkehrsrecht!
Die wichtigsten Fragen zu Führerschein, MPU & Co!

  • Zulassung und Unfallrecht im Detail
  • Aktuelles zu Ordnungswidrigkeiten und MPU!
  • Kostenloser PDF-Download

Mietrecht Vermieterbescheinigung

Insbesondere Mieter müssen nach dem Einzug in eine neue Wohnung ihrer Meldebehörde eine Vermieterbescheinigung vorlegen. Hier erfahren Sie, was Mieter und Vermieter hierbei beachten müssen. Wer etwa als Mieter in eine neue Wohnung zieht, sollte auch an die Anmeldung seines Wohnsitzes bei seiner örtlichen Meldebehörde denken. Diese muss innerhalb von zwei Wochen nach dem Einzug erfolgen. Maßgeblich ist hierbei, wann der Mieter tatsächlich in die Wohnung eingezogen ist. Es kommt nicht auf den Beginn des Mietverhältnisses im Mietvertrag an. Beim Besuch der Meldebehörde muss der Mieter eine Bescheinigung seines Vermieters mitbringen. Diese Verpflichtung zur Vorlage einer sogenannten „Wohnungsgeberbestätigung“ hat der ...weiter lesen

Über Fachanwälte Online-Rechtsberatung

Die Segnungen des Internets haben nicht vor der Zunft der Rechtsanwälte und Notare haltgemacht. Online-Rechtsberatungen anzubieten, gehört beinahe schon zum „guten Ton“ in der Branche. Tipps zur Online – Rechtsberatung stellt die wichtigsten Informationen zur Verfügung und verweist auch auf die „Stolperfallen“, die der Ratsuchende tunlichst umgehen soll. Was unter Online-Rechtsberatung zu verstehen ist Grundsätzlich ist eine Rechtsberatung, jede konkrete Beratung, die beispielsweise das Steuerrecht, Sozialrecht oder Arbeitsrecht zum Thema haben kann. Solche Beratungen bedürfen einer entsprechenden Zulassung, damit sie nicht unter den Begriff „unerlaubte Rechtsberatung“ fallen. Unter Rechtsberatung in diesem ...weiter lesen

Mietrecht Untermietvertrag Kündigung - Frist

Auch wenn ein Untermietvertrag in mietrechtlichem Sinne ein Mietvertrag ist und dadurch die allgemeingültigen Vorgaben des Kündigungsrechtes gültig sind, gibt es doch in Bezug auf die Kündigungsfristen einiges mehr zu beachten wie bei herkömmlichen Mietverhältnissen. Ausschlaggebend ist dafür vor allem die Ausstattung der jeweiligen Räume, die untervermietet wurden. Doch der Aspekt, von wem die Kündigung ausgesprochen wird, kann ebenfalls eine unterschiedliche Kündigungsfrist nach sich ziehen. Kündigung Untermietvertrag: Punkte, die von Bedeutung sind Bei der Kündigung eines Untermietvertrages kommt es auf verschiedene Gesichtspunkte an. Zum einen ist es von großer Bedeutung, ob eine ganze Wohnung oder nur einzelne ...weiter lesen

Mietrecht Gewerbemietrecht Kündigungsfristen

Im Gegensatz zum Mietrecht für Wohnraum, gibt es im Gewerbemietrecht für Vermieter einige Vorgaben weniger. Bestandteile des Gewerbemietvertrages lassen sich leichter umsetzen und die Kündigungsfristen etwas individueller anpassen. Geregelt werden diese Kündigungsfristen bei Gewerbemietverträgen grundlegend über § 580 BGB. Dabei haben Vermieter bei der Gestaltung der gewerblichen Mietverträge aber durchaus einen Handlungsspielraum von 6 bis 9 Monaten. In direktem Zusammenhang stehen hier aber immer auch die Verlängerungs- und Optionsklausel, die es dann natürlich zu beachten gilt, wenn diese ein Bestandteil des Gewerbemietvertrages sind. Beim Gewerbemietvertrag gibt es keinen besonderen Schutz für Mieter Wer eine ...weiter lesen

Mietrecht WG-Mietvertrag

In einer Wohngemeinschaft, kurz WG genannt, wohnen mehrere Mieter zusammen, wovon jedoch meist jeder sein eigenständiges Leben führt. Deswegen unterscheidet sich die Kündigung in Bezug auf die gemieteten Räumlichkeiten von einer herkömmlichen Mietvertragskündigung. Unterschieden wird beim WG-Mietvertrag kündigen nach der Art des Mietverhältnisses, denn auch hier gibt es Abweichungen zum herkömmlichen Mietvertrag. Um die WG-Kündigung wirklich rechtssicher zu gestalten, gilt es einiges zu beachten. Mietverhältnisse in einer WG unterscheiden sich von regulären Mietverhältnissen Meist junge Menschen, wie Studenten oder Auszubildende, nutzen die Vorzüge einer Wohngemeinschaft. Zum einen, weil sich auf diese Weise die ...weiter lesen

MAGAZIN
TOOLS

Gratis-eBook „Fachanwalt finden“


Alle Infos zur Fachanwaltssuche!
Informationen und Tipps zur Fachanwaltssuche!

  • Was ist ein Fachanwalt?
  • Wichtige Infos zu Anwaltskosten, Beratungshilfe!
  • Kostenlos als PDF-Download

Jetzt Rechtsfrage stellen