Rechtsanwalt für Ladendiebstahl in Singen

Rechtsanwälte und Kanzleien


Nachfolgend finden Sie Rechtsanwälte für das Thema

Ladendiebstahl

! Fachanwälte für

Strafrecht

haben unserer Meinung nach in der Regel auch besondere Kenntnisse zum Thema

Ladendiebstahl

. Deshalb wurde dieses Themengebiet den Fachanwälten für

Strafrecht

in Singen durch uns zugeordnet.

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Hegaustr. 25
78224 Singen

Aktuelle Ratgeber passend zum Thema
Strafrecht Geldstrafe für einen erzwungenen Kuss
Ein erzwungener Kuss kann eine strafbare Nötigung sein. Das hat der 5. Strafsenat des Oberlandesgerichts Hamm mit Beschluss vom 26.02.2013 entschieden und damit die Revision des Angeklagten gegen ein Urteil des Amtsgerichts Essen als unbegründet verworfen. Das Urteil des Amtsgerichts, das den Angeklagten wegen Nötigung zu einer Geldstrafe von 2.000 € verurteilt hatte, ist damit rechtskräftig. Der 49jährige Angeklagte aus Essen erteilte der Geschädigten Musikunterricht. Seine verbalen Annäherungsversuche wies die Geschädigte zurück und äußerte, dass sie so etwas nicht wolle. In einer Situation, in der sich beide frontal gegenüberstanden, zog der Angeklagte die Geschädigte zu sich hin, so dass sie ihm nicht mehr ausweichen konnte, und küsste sie auf den...weiter lesen
Strafrecht Angeklagter muss keine Geldstrafe wegen Ungebühr vor Gericht zahlen
Karlsruhe (jur). Bei Gericht müssen die Anwesenden nicht jedes Mal aufstehen, wenn die Richter in den Saal kommen. Dazu sind sie nur zu Beginn der Sitzung, bei Vereidigungen sowie bei der Verkündung der Urteilsformel verpflichtet, wie das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe in einem am Samstag, 10. Januar 2015, veröffentlichten Beschluss betont (Az.: 2 Ws 448/14). Es hob ein verhängtes Ordnungsgeld über 200 Euro auf. Damit hatte ein Mann Erfolg, der am 15. Oktober 2014 beim Amtsgericht in Breisach am Rhein auf der Anklagebank saß. Schon zu Beginn der Verhandlung hatte er sich „unter Berufung auf die deutsche Verfassung“ nicht erhoben. Die Richterin ermahnte ihn daher und drohte ein Ordnungsgeld von 200 Euro an. Als die Richterin nach einer Verhandlungspause zurück in den Saal...weiter lesen
Strafrecht Oberlandesgericht Hamm stärkt Recht zur Notwehr und Nothilfe
Wer körperlich angegriffen wird, darf sich mit dem mildesten Abwehrmittel verteidigen, das er zur Hand hat und mit dem der Angriff sofort und endgültig abgewehrt werden kann. Dabei muss nicht auf weniger gefährliche, in ihrer Abwehrwirkung zweifelhafte Verteidigungsmittel zurückgegriffen werden, auf einen Kampf mit ungewissem Ausgang muss sich der Angegriffene nicht einlassen. Das hat der 1. Strafsenat des Oberlandesgerichts Hamm mit Revisionsurteil vom 15.07.2013 entschieden und damit ein den Angeklagten freisprechendes Berufungsurteil des Landgerichts Siegen bestätigt. Der zur Tatzeit 23 Jahre alte Angeklagte, ein Schüler aus dem Kreis Altenkirchen in Rheinland-Pfalz, war wegen gefährlicher Körperverletzung zum Nachteil des zur Tatzeit 23 Jahre alten Nebenklägers, eines...weiter lesen
Strafrecht Sex mit Minderjährigen - Ab 14 Jahren gibt es fast keine Grenzen
Am 10.11.2016 ist nun das neue Sexualstrafrecht in Kraft getreten. Da ist sie also nun. Die sagenumwobene „Nein hießt Nein Regelung“ oder besser gesagt „Jede Art von mutmaßlich entgegenstehendem Willen heißt jetzt Nein“. Wer das genau feststellen will, wann man Sex will und wann nicht und woran man das als Richter, der ja dann im Zuge einer Anzeige genau hierüber entscheiden werden muss fest macht  - keine Ahnung.   Interessanter Weise hat es aber Herr Maas nebst seinem Corps an Hardcore-Feministinnen (noch) nicht geschafft, dass wirklich jedwede Art von Sex strafbar ist. Erstaunlicher Weise hat der Sexminister sogar einiges an feuchtfröhlichen Sexpraktiken durchaus offengelassen. Wobei die Frage wann man Sex haben darf, zumindest schon mal das hochdekorierte...weiter lesen
Weiteres zum Rechtsanwalt für Ladendiebstahl in Singen
Anwalt Anklageschrift Singen Anwalt Berufsverbot Singen Anwalt Bestechung Singen Anwalt Betäubungsmittelrecht Singen Anwalt Betäubungsmittelstrafrecht Singen Anwalt Betrug Singen Anwalt Bewährung Singen Anwalt BTMG Singen Anwalt Bußgeld Singen Anwalt Bußgeldverfahren Singen Anwalt Computerstrafrecht Singen Anwalt Diebstahl Singen Anwalt Drogen Singen Anwalt Durchsuchung Singen Anwalt Ermittlungsverfahren Singen Anwalt Festnahme Singen Anwalt Haftbefehl Singen Anwalt Hausdurchsuchung Singen Anwalt Internetstarfrecht Singen Anwalt Jugendarrest Singen Anwalt Jugendstrafe Singen Anwalt Jugendstrafrecht Singen Anwalt Jugendstrafverfahren Singen Anwalt Körperverletzung Singen Anwalt Korruption Singen Anwalt Mord Singen Anwalt Nebenklage Singen Anwalt Opferanwalt Singen Anwalt Opferhilfe Singen Anwalt Ordnungswidrigkeiten Singen Anwalt Ordnungswidrigkeitsverfahren Singen Anwalt Pflichtverteidiger Singen Anwalt Revision Singen Anwalt Revisionsrecht Singen Anwalt Stalking Singen Anwalt Steuerstrafrecht (im StrafR) Singen Anwalt Strafprozessrecht Singen Anwalt Strafrecht Singen Anwalt Straftat Singen Anwalt Strafverteidiger Singen Anwalt Strafverteidigung Singen Anwalt Strafvollstreckungsrecht Singen Anwalt Strafvollzugsrecht Singen Anwalt Totschlag Singen Anwalt U-Haft Singen Anwalt Umweltstrafrecht Singen Anwalt Unfall Singen Anwalt Unterschlagung Singen Anwalt Untersuchungshaft Singen Anwalt Vergewaltigung Singen Anwalt Verhaftung Singen Anwalt Verkehrsstrafrecht Singen Anwalt Wirtschaftskriminalität Singen Anwalt Wirtschaftsstrafrecht Singen Anwalt Zeugnisverweigerungsrecht Singen Anwalt Zwangsprostitution Singen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Neue Anwälte/Kanzleien
Neu
Günter Manogg
Rechtsanwalt in Singen
Neu
Sascha Keller
Rechtsanwalt nahe Singen
Neu
Olaf Hummel
Rechtsanwalt nahe Singen
Direkte Links