Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Bad Brückenau – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Am Kleinen Steinbusch 4b
97769 Bad Brückenau

Telefon: 09741-909450
Telefax: 09741-909451
Nachricht senden
Aktuelle Ratgeber zum Thema Arbeitsrecht
Arbeitsrecht BAG: Herausnahme einer Arbeitnehmer-Gruppe von Gehaltserhöhung führt zu Mitbestimmung des Betriebrats
11.05.2017
Die Entscheidung eines nicht tarifgebundenen Arbeitgebers, Arbeitnehmer bestimmter Geschäftsbereiche von einer Gehaltsanpassung auszunehmen, führt zu einer Änderung der im Betrieb geltenden Entlohnungsgrundsätze und unterliegt somit dem Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats nach § 87 Abs. 1 Nr. 10 BetrVG (BAG, Beschluss v. 21.2.2017 – 1 ABR 12/15). Der Fall: Die nicht tarifgebundene Arbeitgeberin, die in Deutschland drei Produktionsstandorte unterhält, und der Betriebsrat des Werks R. stritten über ein Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats bei Gehaltserhöhungen.   Die Arbeitgeberin vereinbarte mit ihrem Gesamtbetriebsrat im Juni 2011 eine Gesamtbetriebsvereinbarung zum Vergütungssystem für verschiedene sog. Jobfamilien. Darin geregelt waren u.a....weiter lesen
Arbeitsrecht Kürzung des Erholungsurlaubs wegen Elternzeit unzulässig
Nach der Beendigung des Arbeitsverhältnisses kann der Arbeitgeber den Erholungsurlaub wegen Elternzeit nicht mehr kürzen. Die Regelung in § 17 Abs. 1 Satz 1 BEEG, wonach der Arbeitgeber den Erholungsurlaub, der dem Arbeitnehmer oder der Arbeitnehmerin für das Urlaubsjahr zusteht, für jeden vollen Kalendermonat der Elternzeit um ein Zwölftel kürzen kann, setzt voraus, dass der Anspruch auf Erholungsurlaub noch besteht . Daran fehlt es, wenn das Arbeitsverhältnis beendet ist und der Arbeitnehmer Anspruch auf Urlaubsabgeltung hat. Die bisherige Rechtsprechung zur Kürzungsbefugnis des Arbeitgebers auch nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses beruhte auf der vom Senat vollständig aufgegebenen Surrogatstheorie. Nach der neueren Rechtsprechung des Senats ist der Anspruch auf...weiter lesen
Arbeitsrecht Arbeitnehmer müssen festgesetztem Betriebsurlaub nicht einzeln widersprechen
Nürnberg (jur). Arbeitnehmer müssen einem von ihrer Firma festgesetzten Urlaub nicht immer widersprechen. Das erübrigt sich bei einem Betriebsurlaub, dem schon der Betriebsrat die Zustimmung verweigert hat, wie das Landesarbeitsgericht (LAG) Nürnberg in einem am Mittwoch, 23. April 2014, veröffentlichten Urteil entschied (Az.: 6 Sa 588/13). Im Streitfall hatte ein Metallbetrieb für den 24. und den 31. Dezember 2012 Betriebsurlaub festgesetzt. Der Betriebsrat hatte dem zumindest für 2012 aber nicht zugestimmt. Die Arbeitnehmer blieben an beiden Tagen zu Hause, 40 von ihnen wehrten sich aber trotzdem hinterher gegen die entsprechende Kürzung ihres Urlaubsanspruchs. In diesem Streit gab das LAG nun einer Metallarbeiterin recht. Üblich sei zwar davon auszugehen, dass ein...weiter lesen
Fachanwalt Arbeitsrecht in Bad Brückenau – besondere Kenntnisse
Anwalt Abfindung Bad Brückenau Anwalt Abmahnung ArbR Bad Brückenau Anwalt Altersteilzeit Bad Brückenau Anwalt Arbeitgeber Bad Brückenau Anwalt Arbeitnehmererfinderrecht Bad Brückenau Anwalt Arbeitnehmerüberlassungsrecht Bad Brückenau Anwalt Arbeitsförderungsrecht Bad Brückenau Anwalt Arbeitsgericht Bad Brückenau Anwalt Arbeitsgerichtsverfahren Bad Brückenau Anwalt Arbeitskampfrecht Bad Brückenau Anwalt Arbeitsunfähigkeit Bad Brückenau Anwalt Arbeitsverhältnis Kündigung Bad Brückenau Anwalt Arbeitsvertrag Bad Brückenau Anwalt Arbeitsvertragänderung Bad Brückenau Anwalt Arbeitszeugnis Bad Brückenau Anwalt ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte TVöD) Bad Brückenau Anwalt ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte, BAT) Bad Brückenau Anwalt Aufhebungsvertrag Bad Brückenau Anwalt Beendigung Arbeitsvertrag Bad Brückenau Anwalt befristeter Arbeitsvertrag Bad Brückenau Anwalt Berufsausbildungsvertrag Bad Brückenau Anwalt Betriebliche Altersversorgung Bad Brückenau Anwalt Betriebliche Altersvorsorge Bad Brückenau Anwalt Betriebsbedingte Kündigung Bad Brückenau Anwalt Betriebsrat Bad Brückenau Anwalt Betriebsvereinbarung Bad Brückenau Anwalt Betriebsverfassungsrecht Bad Brückenau Anwalt Fristlose Kündigung Bad Brückenau Anwalt Individualarbeitsrecht Bad Brückenau Anwalt Kollektives ArbR Bad Brückenau Anwalt Kündigung Bad Brückenau Anwalt Kündigung Arbeitsvertrag Bad Brückenau Anwalt Kündigungsfrist Bad Brückenau Anwalt Kündigungsfristen Arbeitnehmer Bad Brückenau Anwalt Kündigungsschutz Bad Brückenau Anwalt Kündigungsschutzklage Bad Brückenau Anwalt Kündigungsschutzrecht Bad Brückenau Anwalt Kurzarbeit Bad Brückenau Anwalt Mitbestimmungsrecht (im ArbR) Bad Brückenau Anwalt Mobbing Bad Brückenau Anwalt Mutterschutz Bad Brückenau Anwalt Personalvertretungsrecht Bad Brückenau Anwalt Probezeit Bad Brückenau Anwalt Schwarzarbeit Bad Brückenau Anwalt Sonderurlaub Bad Brückenau Anwalt Sozialplan Bad Brückenau Anwalt Sozialversicherungsrecht (im ArbR) Bad Brückenau Anwalt Tarifrecht Bad Brückenau Anwalt Tarifvertrag Bad Brückenau Anwalt Tarifvertragsrecht Bad Brückenau Anwalt Urlaubsanspruch Bad Brückenau Anwalt Vorstellungsgespräch Bad Brückenau Anwalt Zeugniskorrektur Bad Brückenau
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Neu auf fachanwalt.de
Neu
Thorsten Redlow
Rechtsanwalt in Cottbus
Neu
Dr. Henning Kluge
Rechtsanwalt in Hamburg
Neu
Rechtsanwalt Peter Kitzmann
Rechtsanwalt in Berlin
Direkte Links