Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Bexbach – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Kleinottweilerstraße 75
66450 Bexbach

Telefax: +49 (0)6826 – 5930
Nachricht senden
Aktuelle Ratgeber zum Thema Arbeitsrecht
Arbeitsrecht Arbeitgeber muss nicht über Stellenbesetzung informieren
Erfurt (jur). Ein Stellenbewerber kann nach einer Absage und einer vermuteten Diskriminierung vom Arbeitgeber keine Auskunft darüber verlangen, ob die Stelle von einem anderen Bewerber besetzt worden ist. Dies hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt am Donnerstag, 25. April 2013, entschieden (AZ: 8 AZR 287/08). Es setzte damit ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs vom 19. April 2012 um. Im entschiedenen Rechtsstreit hatte die Klägerin, eine 1961 in Russland geborene Frau, vorgebracht, dass sie von dem Unternehmen Speech Design mit Sitz in Germering bei München wegen ihres Geschlechts, ihres Alters und ihrer Herkunft bei ihrer Stellenbewerbung diskriminiert worden sei. Die Frau verfügt über ein russisches Diplom als Systemtechnik-Ingenieurin, welches in Deutschland einem Fachhochschuldiplom...weiter lesen
Arbeitsrecht Die richtige Taktik im Gütetermin
23.06.2017
In unserer heutigen Ausgabe möchte ich Sie informieren über die richtige Taktik im Gütetermin. Im arbeitsgerichtlichen Verfahren ist durch die Prozessordnung zwingend vorgeschrieben, dass vor dem Verhandlungstermin ein Gütetermin durchgeführt werden muss. Gütetermin und Verhandlungstermin unterscheiden sich wesentlich voneinander. Im Verhandlungstermin werden die beiderseitigen Anträge gestellt, es kann die Beweisaufnahme durchgeführt werden, beispielsweise durch Zeugenvernehmung und das Gericht kann am Ende des Termins ein Urteil sprechen. Im Gütetermin werden demgegenüber keine Anträge gestellt, es wird keine Beweisaufnahme durchgeführt und das Gericht kann auch kein Urteil sprechen. Trotzdem ist der Gütetermin wichtig und beinhaltet die...weiter lesen
Arbeitsrecht Entschädigung von neuem Arbeitgeber schließt Lohn durch alten Arbeitgebers aus
Erfurt (jur). Wer sich nach Verkauf seines Betriebs mit dem Erwerber über eine Entschädigung wegen nicht erfolgter Weiterbeschäftigung einigt, kann von seinem alten Arbeitgeber keine Weiterbeschäftigung mehr verlangen. Das gesetzliche Widerspruchsrecht gegen den Mit-Verkauf des eigenen Arbeitsplatzes ist dann verwirkt, urteilte am Donnerstag, 17. Oktober 2013, das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt (Az.: 8 AZR 974/12). Der damit abgewiesene Kläger arbeitete als Betriebsleiter bei einer Firma, die Kantinen bewirtschaftet. Die Bewirtschaftung der Kantine, in der er zuletzt eingesetzt war, wurde Anfang 2011 von einem anderen Unternehmen übernommen. Der bisherige Arbeitgeber informierte die Mitarbeiter der Kantine über den „Betriebsübergang“. Bei einem Betriebsübergang...weiter lesen
Fachanwalt Arbeitsrecht in Bexbach – besondere Kenntnisse
Anwalt Abfindung Bexbach Anwalt Abmahnung ArbR Bexbach Anwalt Altersteilzeit Bexbach Anwalt Arbeitgeber Bexbach Anwalt Arbeitnehmererfinderrecht Bexbach Anwalt Arbeitnehmerüberlassungsrecht Bexbach Anwalt Arbeitsförderungsrecht Bexbach Anwalt Arbeitsgericht Bexbach Anwalt Arbeitsgerichtsverfahren Bexbach Anwalt Arbeitskampfrecht Bexbach Anwalt Arbeitsunfähigkeit Bexbach Anwalt Arbeitsverhältnis Kündigung Bexbach Anwalt Arbeitsvertrag Bexbach Anwalt Arbeitsvertragänderung Bexbach Anwalt Arbeitszeugnis Bexbach Anwalt ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte TVöD) Bexbach Anwalt ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte, BAT) Bexbach Anwalt Aufhebungsvertrag Bexbach Anwalt Beendigung Arbeitsvertrag Bexbach Anwalt befristeter Arbeitsvertrag Bexbach Anwalt Berufsausbildungsvertrag Bexbach Anwalt Betriebliche Altersversorgung Bexbach Anwalt Betriebliche Altersvorsorge Bexbach Anwalt Betriebsbedingte Kündigung Bexbach Anwalt Betriebsrat Bexbach Anwalt Betriebsvereinbarung Bexbach Anwalt Betriebsverfassungsrecht Bexbach Anwalt Fristlose Kündigung Bexbach Anwalt Individualarbeitsrecht Bexbach Anwalt Kollektives ArbR Bexbach Anwalt Kündigung Bexbach Anwalt Kündigung Arbeitsvertrag Bexbach Anwalt Kündigungsfrist Bexbach Anwalt Kündigungsfristen Arbeitnehmer Bexbach Anwalt Kündigungsschutz Bexbach Anwalt Kündigungsschutzklage Bexbach Anwalt Kündigungsschutzrecht Bexbach Anwalt Kurzarbeit Bexbach Anwalt Mitbestimmungsrecht (im ArbR) Bexbach Anwalt Mobbing Bexbach Anwalt Mutterschutz Bexbach Anwalt Personalvertretungsrecht Bexbach Anwalt Probezeit Bexbach Anwalt Schwarzarbeit Bexbach Anwalt Sonderurlaub Bexbach Anwalt Sozialplan Bexbach Anwalt Sozialversicherungsrecht (im ArbR) Bexbach Anwalt Tarifrecht Bexbach Anwalt Tarifvertrag Bexbach Anwalt Tarifvertragsrecht Bexbach Anwalt Urlaubsanspruch Bexbach Anwalt Vorstellungsgespräch Bexbach Anwalt Zeugniskorrektur Bexbach
Anwaltssuche filtern






Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Marion Köhler
Rechtsanwältin in Frankfurt
Neu
DR. ILKKA-PETER AHLBORN LL.M.
Rechtsanwalt in Bielefeld
Neu
Detlev Kruse
Rechtsanwalt in Wickede
Direkte Links