Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Brake – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Mitteldeichstraße 33
26919 Brake

Telefon: 04401-5001
Telefax: 04401-5003
Aktuelle Ratgeber zum Thema Arbeitsrecht
Arbeitsrecht Arbeitsvertrag: Ist eine mündliche Kündigung wirksam?
Unabhängig davon, ob Sie den Arbeitsvertrag mit Ihrem Arbeitgeber kündigen wollen oder Ihnen die Kündigung vom Arbeitgeber ausgesprochen wurde, sind dabei bestimmte Regeln zu beachten. Eine Missachtung dieser Regelungen kann dazu führen, dass die Kündigung unwirksam ist. Das ist besonders als Arbeitnehmer ärgerlich, wenn man kündigt und nahtlos in ein neues Arbeitsverhältnis mit einem neuen Arbeitgeber übergehen möchte. Grundsatz Grundsätzlich gilt, dass die Kündigung eines Arbeitsvertrages immer schriftlich erfolgen muss. Das ist in § 623 BGB geregelt, wobei es sich um sogenanntes zwingendes Recht handelt. Das heißt, von dem Schriftformerfordernis kann auch nicht durch vertragliche Vereinbarung abgewichen werden. Das Schriftformerfordernis...weiter lesen
Arbeitsrecht Zweimonatsfrist für Diskriminierungsklagen bestätigt
Erfurt (jur). Verlangen Arbeitnehmer wegen einer vermeintlichen Diskriminierung eine Entschädigung, müssen sie diese innerhalb von zwei Monaten geltend machen. Dies hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt in einem am Donnerstag, 21. Juni 2012, verkündeten Urteil entschieden und die entsprechenden Bestimmungen im Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) bestätigt (Az.: 8 AZR 188/11). Die Frist fange ab Kenntnis von der Benachteiligung an zu laufen, so die Erfurter Richter. Im konkreten Fall hatte sich im November 2007 die damals 41-jährige Hamburger Klägerin als Call-Center-Mitarbeiterin beworben. Der Arbeitgeber suchte laut Stellenanzeige für sein „junges Team in der City motivierte Mitarbeiter/innen“ im Alter von 18 bis 35 Jahren. Am 19. November 2007 erhielt die ältere...weiter lesen
Arbeitsrecht Kündigung wegen Auffordern zum Krankfeiern
Wer als Chef seine Mitarbeiter zum Krankmelden ohne Vorliegen einer Erkrankung auffordert, muss mit seiner Kündigung durch den Arbeitgeber rechnen. In der Geschäftsstelle einer Bank wurden die Mitarbeiter immer mal wieder krank. Allerdings konnten von der Bank beauftragte Gutachter keine Ursache feststellen. Da reichte es dem Vorgesetzten. Um die Gutachter davon überzeugen zu können, dass die örtlichen Verhältnisse nicht ordnungsgemäß waren, forderte er seine Untergebenen zum Krankfeiern auf. Folglich sah das Büro für die Gutachter am Tage ihres Besuches wie ausgestorben aus. Als die Sache aufflog, gab es jedoch handfesten Ärger. Der Arbeitgeber sprach aufgrund dessen gegen den Vorgesetzten die fristlose Kündigung aus. Doch der leitende Mitarbeiter wehrte sich -...weiter lesen
Fachanwalt Arbeitsrecht in Brake – besondere Kenntnisse
Anwalt Abfindung Brake Anwalt Abmahnung ArbR Brake Anwalt Altersteilzeit Brake Anwalt Arbeitgeber Brake Anwalt Arbeitnehmererfinderrecht Brake Anwalt Arbeitnehmerüberlassungsrecht Brake Anwalt Arbeitsförderungsrecht Brake Anwalt Arbeitsgericht Brake Anwalt Arbeitsgerichtsverfahren Brake Anwalt Arbeitskampfrecht Brake Anwalt Arbeitsunfähigkeit Brake Anwalt Arbeitsverhältnis Kündigung Brake Anwalt Arbeitsvertrag Brake Anwalt Arbeitsvertragänderung Brake Anwalt Arbeitszeugnis Brake Anwalt ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte TVöD) Brake Anwalt ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte, BAT) Brake Anwalt Aufhebungsvertrag Brake Anwalt Beendigung Arbeitsvertrag Brake Anwalt befristeter Arbeitsvertrag Brake Anwalt Berufsausbildungsvertrag Brake Anwalt Betriebliche Altersversorgung Brake Anwalt Betriebliche Altersvorsorge Brake Anwalt Betriebsbedingte Kündigung Brake Anwalt Betriebsrat Brake Anwalt Betriebsvereinbarung Brake Anwalt Betriebsverfassungsrecht Brake Anwalt Fristlose Kündigung Brake Anwalt Individualarbeitsrecht Brake Anwalt Kollektives ArbR Brake Anwalt Kündigung Brake Anwalt Kündigung Arbeitsvertrag Brake Anwalt Kündigungsfrist Brake Anwalt Kündigungsfristen Arbeitnehmer Brake Anwalt Kündigungsschutz Brake Anwalt Kündigungsschutzklage Brake Anwalt Kündigungsschutzrecht Brake Anwalt Kurzarbeit Brake Anwalt Mitbestimmungsrecht (im ArbR) Brake Anwalt Mobbing Brake Anwalt Mutterschutz Brake Anwalt Personalvertretungsrecht Brake Anwalt Probezeit Brake Anwalt Schwarzarbeit Brake Anwalt Sonderurlaub Brake Anwalt Sozialplan Brake Anwalt Sozialversicherungsrecht (im ArbR) Brake Anwalt Tarifrecht Brake Anwalt Tarifvertrag Brake Anwalt Tarifvertragsrecht Brake Anwalt Urlaubsanspruch Brake Anwalt Vorstellungsgespräch Brake Anwalt Zeugniskorrektur Brake
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Ivett Kaminski
Rechtsanwältin in Dortmund
Neu
Dr. Susanne Schmidt-Morsbach
Rechtsanwältin in Berlin
Neu
Gabriela Mattschas-Jarass
Rechtsanwältin in Bochum
Direkte Links