Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Bremen – Fachanwälte finden!

Über Fachanwälte für Arbeitsrecht in Bremen
Rechtsanwälte in Bremen
(© globetrotter1 / Fotolia.com)

Im deutschen Recht zählt das Arbeitsrecht mit zu den umfassendsten und schwierigsten Rechtsgebieten. Doch leider ist kein Arbeitnehmer geschützt vor etwaigen Streitigkeiten mit dem Arbeitgeber. Rechtliche Probleme mit dem Arbeitgeber können leider ganz unerwartet und schnell entstehen. Gerade bei arbeitsrechtlichen Problemen ist zur Urteilsfindung eine ganze genaue Analyse und Aufklärung der Einzelsituation notwendig.

Es gibt jede Menge Rechtsprobleme, mit denen man als Arbeitnehmer konfrontiert werden kann. Ob Mobbingprobleme, Kündigung, Abmahnung oder auch Probleme mit dem Arbeitsvertrag. Als Laie ist es nicht möglich, die eigene Rechtslage richtig zu bewerten. Genau aus diesem Grund führt kein Weg daran vorbei, sich rechtlichen Rat einzuholen. Nur einem Experten ist es möglich, unter Berücksichtigung aller Faktoren, eine klare rechtliche Bewertung vorzunehmen. Nachdem das Arbeitsrecht in Deutschland so umfassend ...

Mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Sögestraße 48
28195 Bremen

Telefon: 0421 / 169999
Telefax: 0421 / 1699970
Nachricht senden
Zum Schwerpunkt Arbeitsrecht berät Sie gern Rechtsanwältin Levka Muratidis (Fachanwältin für Arbeitsrecht) in Bremen.
Am Wall 190
28195 Bremen

Knochenhauerstr. 41-42
28195 Bremen

Parkallee 48
28209 Bremen

Auf den Conroden 32 a
28307 Bremen

Aktuelle Ratgeber zum Thema Arbeitsrecht
Arbeitsrecht Nebentätigkeit als Arbeitnehmer: Anmelden, Zustimmung und Muster-Antrag
Trotz der grundsätzlich guten Entwicklung des Arbeitsmarktes in den vergangenen Jahren, reicht das Einkommen aus einem Arbeitsverhältnis bei vielen Arbeitnehmern nicht aus. Gerade dann, wenn auch noch unvorhergesehene Kosten anfallen, sei es weil die Waschmaschine ihren Dienst quittiert oder das Auto, auf das Sie angewiesen sind dringende Reparaturen nötig hat, kann es finanziell schnell eng werden. Viele Arbeitnehmer sind daher auf die Ausübung einer Nebentätigkeit angewiesen, andere wiederum finanzieren sich damit ein teures Hobby oder Urlaubsreisen. Stets stellt sich jedoch die Frage, ob dem (Haupt-)Arbeitgeber die Aufnahme einer Nebentätigkeit angezeigt oder ggf. sogar von ihm genehmigt werden muss. Grundsatz Grundsätzlich ist die Ausübung einer Nebentätigkeit zulässig...weiter lesen
Arbeitsrecht Besteht ein Recht auf Zahlung einer Abfindung nach Kündigung?
12.07.2017
Oft erreicht uns die Frage, ob einem Arbeitnehmer nach Zugang einer arbeitgeberseitigen Kündigung eine Abfindung für den Verlust des Arbeitsplatzes zusteht. Dies ist nur unter bestimmten Voraussetzungen der Fall: 1. Abfindung nach § 1a Kündigungsschutzgesetz Im Falle einer Kündigung aus betriebsbedingten Gründen kann der Arbeitgeber im Kündigungsschreiben auf diese hinweisen und dem Arbeitnehmer eine Abfindung für den Fall anbieten, dass er die dreiwöchige Frist zur Erhebung einer Kündigungsschutzklage verstreichen lässt. Die Höhe der Abfindung beträgt dann einen halben Monatsverdienst für jedes Jahr des Bestehens des Arbeitsverhältnisses. Ohne einen entsprechenden Hinweis in der Kündigungserklärung liegt jedoch keine Kündigung...weiter lesen
Arbeitsrecht Ist eine mündliche Zusage bereits ein wirksamer Arbeitsvertrag?
Arbeitnehmer stellen sich immer wieder die Frage, ob eine mündliche Zusage des Arbeitgebers bereits einen wirksamen Arbeitsvertragsschluss bedeutet. Auch die Ursachen für das Aufkommen dieser Frage, sind immer wieder die gleichen. Oft warten Arbeitnehmer vergeblich auf einen schriftlichen Vertrag und plötzlich will der Arbeitgeber aber nichts mehr von einer mündlichen Zusage wissen. Arbeitnehmer haben dann im Vertrauen auf die Zusage vielleicht schon ihren bisherigen Job gekündigt oder andere Jobangebote abgelehnt. Aber auch andersherum ist die Frage von Bedeutung, wenn der Arbeitnehmer in der Zwischenzeit doch noch einen besseren Job angeboten bekommt und lieber diesen annehmen möchte. Grundsatz Ob eine mündliche Zusage bereits zum Abschluss eines Arbeitsvertrages geführt hat, ist...weiter lesen
Über Fachanwälte für Arbeitsrecht in Bremen
Anwälte in Bremen
(© globetrotter1 / Fotolia.com)
... ist, ist jedem Arbeitnehmer, der Schwierigkeiten mit dem Arbeitgeber hat, angeraten, sich an einen Fachanwalt zu wenden.

Für Arbeitnehmer mach es dabei Sinn, sich für einen Fachanwalt vor Ort zu entscheiden wie einem Fachanwalt Arbeitsrecht aus Bremen.

Hat man arbeitsrechtliche Probleme, ist es absolut empfohlen, einen Fachanwalt Arbeitsrecht aus Bremen aufzusuchen. Denn durch die örtliche Nähe, ist es problemlos möglich, einen persönlichen Kontakt herzustellen. Dieser ist für Beratungsgespräche und auch bei anderen Terminen oft von Nöten. Bei einem ersten Termin wird der Fachanwalt für Arbeitsrecht sich einen ersten Überblick über die Sachlage verschaffen. Er wird seinen Mandanten umfassend rechtlich beraten und Möglichkeiten aufzeigen, wie am besten weiter vorgegangen werden sollte. Nicht immer kommt es dabei zu einem Verfahren vor Gericht. Oft kann der Fachanwalt für Arbeitsrecht auch durch ein Gespräch mit dem Arbeitgeber zu einem für beide Parteien zufriedenstellenden Ergebnis kommen. Kommt es zu einem Gerichtsverfahren, wird der Fachanwalt bei der Verhandlung vertreten. Nachdem das Arbeitsrecht ein sehr umfassendes Rechtsgebiet ist, ist es jedem Arbeitnehmer, der Probleme mit seinem Arbeitgeber hat, zu empfehlen, einen Fachanwalt für Arbeitsrecht zu konsultieren. Denn auf diese Weise kann man sich absolut sicher sein, dass man einen Experten an seiner Seite hat, der über umfassende Fachkenntnisse verfügt. Die fachspezifischen Kenntnisse hat ein Fachanwalt durch spezielle Zusatzqualifikationen erworben. Denn will man sich in Deutschland Fachanwalt für Arbeitsrecht in Bremen nennen, muss man nicht nur einen Fachanwaltskurs besucht haben. Ein weiteres Kriterium ist, eine bestimmte Zahl an arbeitsrechtlichen Fällen bearbeitet zu haben. Vorgeschrieben ist vom Gesetzgeber die Bearbeitung von mindestens hundert Fällen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht. Von den hundert bearbeiteten arbeitsrechtlichen Fällen müssen außerdem mindestens fünfzig gerichtlich bzw. rechtsförmlich stattgefunden haben. Es ist offensichtlich, dass ein Fachanwalt damit ein außerordentliches Fachwissen hat. Es besteht kein Zweifel, will man in arbeitsrechtlichen Belangen wirklich gut vertreten sein, sollte man sich an einen Fachanwalt für Arbeitsrecht wenden.

Fachanwalt Arbeitsrecht in Bremen – besondere Kenntnisse
Anwalt Abfindung Bremen Anwalt Abmahnung ArbR Bremen Anwalt Altersteilzeit Bremen Anwalt Arbeitgeber Bremen Anwalt Arbeitnehmererfinderrecht Bremen Anwalt Arbeitnehmerüberlassungsrecht Bremen Anwalt Arbeitsförderungsrecht Bremen Anwalt Arbeitsgericht Bremen Anwalt Arbeitsgerichtsverfahren Bremen Anwalt Arbeitskampfrecht Bremen Anwalt Arbeitsunfähigkeit Bremen Anwalt Arbeitsverhältnis Kündigung Bremen Anwalt Arbeitsvertrag Bremen Anwalt Arbeitsvertragänderung Bremen Anwalt Arbeitszeugnis Bremen Anwalt ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte TVöD) Bremen Anwalt ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte, BAT) Bremen Anwalt Aufhebungsvertrag Bremen Anwalt Beendigung Arbeitsvertrag Bremen Anwalt befristeter Arbeitsvertrag Bremen Anwalt Berufsausbildungsvertrag Bremen Anwalt Betriebliche Altersversorgung Bremen Anwalt Betriebliche Altersvorsorge Bremen Anwalt Betriebsbedingte Kündigung Bremen Anwalt Betriebsrat Bremen Anwalt Betriebsvereinbarung Bremen Anwalt Betriebsverfassungsrecht Bremen Anwalt Fristlose Kündigung Bremen Anwalt Individualarbeitsrecht Bremen Anwalt Kollektives ArbR Bremen Anwalt Kündigung Bremen Anwalt Kündigung Arbeitsvertrag Bremen Anwalt Kündigungsfrist Bremen Anwalt Kündigungsfristen Arbeitnehmer Bremen Anwalt Kündigungsschutz Bremen Anwalt Kündigungsschutzklage Bremen Anwalt Kündigungsschutzrecht Bremen Anwalt Kurzarbeit Bremen Anwalt Mitbestimmungsrecht (im ArbR) Bremen Anwalt Mobbing Bremen Anwalt Mutterschutz Bremen Anwalt Personalvertretungsrecht Bremen Anwalt Probezeit Bremen Anwalt Schwarzarbeit Bremen Anwalt Sonderurlaub Bremen Anwalt Sozialplan Bremen Anwalt Sozialversicherungsrecht (im ArbR) Bremen Anwalt Tarifrecht Bremen Anwalt Tarifvertrag Bremen Anwalt Tarifvertragsrecht Bremen Anwalt Urlaubsanspruch Bremen Anwalt Vorstellungsgespräch Bremen Anwalt Zeugniskorrektur Bremen
Anwaltssuche filtern






Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Neu auf fachanwalt.de
Neu
Dr. iur. Achim Schaub
Rechtsanwalt in Herten
Neu
Rechtsanwältin Nancy Brehme LL.M.
Rechtsanwältin in Hattingen
Neu
Marc Raddatz
Rechtsanwalt in Hattingen
Direkte Links