Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Dresden – Fachanwälte finden!

Über Fachanwälte für Arbeitsrecht in Dresden
Rechtsanwalt in Dresden
(© seqoya / Fotolia.com)

Im deutschen Recht gehört das Arbeitsrecht mit zu den umfassendsten Rechtsgebieten. Doch leider ist kein Arbeitnehmer geschützt vor etwaigen Streitigkeiten mit dem Arbeitgeber. Rechtsprobleme mit dem Arbeitgeber können schneller entstehen als vielen lieb ist. Doch gerade bei arbeitsrechtlichen Problemen handelt es sich oft um ganz spezielle Einzelfälle, bei denen der Gesetzgeber detailliert auf die gegebene Einzelfallsituation eingehen muss.

Gleich ob es sich um eine Abfindung handelt, eine fristlose Kündigung oder auch ein anscheinend unangebrachtes Arbeitszeugnis. Ist man kein Jurist, kann man die Rechtslage nicht fundiert bewerten. Fühlt man sich als Arbeitnehmer ungerecht behandelt, sollte man die Tatsachen von einem Juristen prüfen lassen. Dieser wird nicht nur die Rechtssituation juristisch bewerten, sondern auch eine weitere Vorgehensweise vorschlagen. Da das Arbeitsrecht sehr umfassend ist, sollte man sich an einen Fachanwalt wenden. Lebt man in einer ...

Mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Enderstr. 59
01277 Dresden

Telefon: 0351 2699394
Telefax: 0351 2699395
Nachricht senden
An der Kreuzkirche 6
01067 Dresden

Telefon: 0351 82122530
Nachricht senden
Ostra-Allee 9
1067 Dresden

Enderstraße 92 c
1277 Dresden

Löbtauer Straße 17
1067 Dresden

Aktuelle Ratgeber zum Thema Arbeitsrecht
Arbeitsrecht Vormittags eingeworfen heißt am selben Tag gelesen
Mainz (jur). Eine Kündigung, die bis 11.30 Uhr in den Briefkasten eingeworfen wird, gilt auf jeden Fall als noch am selben Tag zugestellt. Darauf, wann der Briefkasten tatsächlich gelehrt wurde, kommt es dann nicht an, heißt es in einem am Donnerstag, 28. November 2013, veröffentlichten Urteil des Landesarbeitsgerichts (LAG) Rheinland-Pfalz in Mainz (Az.: 10 Sa 175/139). Im Streitfall hatte eine Mitarbeiterin eines Reinigungsunternehmens ihre Kündigung erhalten. Nach von glaubhaften Zeugen bestätigten Angaben des Arbeitgebers war der Brief am 8. Oktober 2012 um 11.18 Uhr von Mitarbeitern in den Briefkasten eingeworfen worden. Die Reinigungskraft erhob am 30. Oktober 2012 Kündigungsschutzklage. Sie behauptete, die reguläre Post sei am 8. Oktober schon früher gekommen, und sie...weiter lesen
Arbeitsrecht Ferienzeit: Ihr Recht auf Urlaub
12.07.2017
Gerade zur Ferienzeit haben viele Arbeitnehmer Fragen zu ihrem Urlaubsanspruch. Hier sind die Antworten auf drei häufig gestellte Fragen: Habe ich als Mutter bzw. Vater schulpflichtiger Kinder Anspruch auf Urlaub während der Schulferienzeit? Bei der zeitlichen Festlegung des Urlaubs hat der Arbeitgeber die Urlaubswünsche der Arbeitnehmer zu berücksichtigen. Dem Wunsch, den Urlaub in die Zeit der Schulferien zu legen, muss der Arbeitgeber daher nachkommen, außer wenn dringende betriebliche Belange oder Urlaubswünsche anderer Arbeitnehmer, die unter sozialen Gesichtspunkten den Vorrang verdienen, diesem entgegenstehen. Führt die Urlaubsgewährung während der Ferien zu Produktionsausfällen oder anderen Engpässen, darf der Arbeitgeber den Urlaubswunsch daher auch ablehnen....weiter lesen
Arbeitsrecht Gleichbehandlung nicht nur im einzelnen Betrieb
Mainz (jur). Unternehmen können freiwillige Leistungen nicht ohne weiteres auf einzelne Betriebe beschränken. Denn Mitarbeiter an anderen Standorten können gegebenenfalls auf Gleichbehandlung pochen, wie das Landesarbeitsgericht (LAG) Rheinland-Pfalz in einem am Dienstag, 9. Oktober 2012, veröffentlichten Urteil vom 24. August 2012 entschied (Az.: 9 Sa 176/12). Wie der Fall zeigt, können daher Beschäftigte im ganzen Unternehmen vom Verhandlungsgeschick eines einzelnen örtlichen Betriebsrats profitieren. Im entschiedenen Fall geht es um ein Unternehmen aus dem Bereich der Anlagentechnik. Es hat Filialen in K. und E. In E. besteht eine örtliche Betriebsvereinbarung, um die Bereitschaft für den Außendienst zu stärken und zu belohnen. Für Außendienst-Einsätze...weiter lesen
Über Fachanwälte für Arbeitsrecht in Dresden
Rechtsanwälte in Dresden
(© seqoya / Fotolia.com)
... Stadt, dann hat man Glück, denn einen Fachanwalt für Arbeitsrecht zu finden, gestaltet sich Dank des Internets einfach.

Hat man arbeitsrechtliche Probleme, ist es absolut empfohlen, einen Fachanwalt im Arbeitsrecht aus Dresden aufzusuchen. Ein persönliches Gespräch ist durch die örtliche Nähe kein Problem. Dieser persönliche Kontakt ist für Beratungsgespräche und auch bei anderen Terminen oft von Nöten. Konsultiert man einen Fachanwalt für Arbeitsrecht in Dresden, wird sich dieser zunächst einen Überblick über das rechtliche Problem verschaffen. Als Mandant wird man umfangreich beraten werden. Auch weitere Vorgehensweisen werden aufgezeigt werden. Nicht immer muss es zwingend zu einer Gerichtsverhandlung kommen. Oft kann der Fachanwalt im Arbeitsrecht auch durch ein Gespräch mit dem Arbeitgeber zu einem für beide Parteien zufriedenstellenden Ergebnis kommen. Falls ein Gerichtsverfahren nicht umgangen werden kann, wird der Fachanwalt seinen Mandanten vor Gericht vertreten. Warum bei arbeitsrechtlichen Fragen ein Fachanwalt für Arbeitsrecht konsultiert werden sollte Das Arbeitsrecht ist ein schwieriges und umfassendes Rechtsgebiet. Beauftragt man einen Fachanwalt für Arbeitsrecht, kann man sich sicher sein, dass man einen Experten an seiner Seite hat. Zahlreiche Zusätzliche Qualifikationen sind nötig, wenn man in Deutschland den Titel Fachanwalt für Arbeitsrecht tragen darf. Zu den Zusatzqualifikationen zählt der Besuch eines Fachanwaltskurses. Dieser umfasst 120 Stunden und beschäftigt sich ausschließlich mit Rechtsfragen aus dem Bereich Arbeitsrecht. Es muss außerdem belegt werden, dass mehr als hundert Fällen, die in den Rechtsbereich Arbeitsrecht fallen, bearbeitet wurden. Bei mindestens fünfzig dieser Fälle muss es sich überdies um Arbeitsrechtsfälle handeln, die rechtsförmlich bzw. gerichtlich stattgefunden haben. Im Übrigen gilt diese Regelung im gesamten deutschen Raum und trifft somit auch auf jeden Fachanwalt im Arbeitsrecht in Dresden zu. Dass ein Fachanwalt für Arbeitsrecht damit über ein außerordentliches Fachwissen verfügt, ist offensichtlich. Er ist der richtige Ansprechpartner und Experte bei der Klärung und Durchsetzung aller Probleme im Bereich Arbeitsrecht.

Fachanwalt Arbeitsrecht in Dresden – besondere Kenntnisse
Anwalt Abfindung Dresden Anwalt Abmahnung ArbR Dresden Anwalt Altersteilzeit Dresden Anwalt Arbeitgeber Dresden Anwalt Arbeitnehmererfinderrecht Dresden Anwalt Arbeitnehmerüberlassungsrecht Dresden Anwalt Arbeitsförderungsrecht Dresden Anwalt Arbeitsgericht Dresden Anwalt Arbeitsgerichtsverfahren Dresden Anwalt Arbeitskampfrecht Dresden Anwalt Arbeitsunfähigkeit Dresden Anwalt Arbeitsverhältnis Kündigung Dresden Anwalt Arbeitsvertrag Dresden Anwalt Arbeitsvertragänderung Dresden Anwalt Arbeitszeugnis Dresden Anwalt ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte TVöD) Dresden Anwalt ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte, BAT) Dresden Anwalt Aufhebungsvertrag Dresden Anwalt Beendigung Arbeitsvertrag Dresden Anwalt befristeter Arbeitsvertrag Dresden Anwalt Berufsausbildungsvertrag Dresden Anwalt Betriebliche Altersversorgung Dresden Anwalt Betriebliche Altersvorsorge Dresden Anwalt Betriebsbedingte Kündigung Dresden Anwalt Betriebsrat Dresden Anwalt Betriebsvereinbarung Dresden Anwalt Betriebsverfassungsrecht Dresden Anwalt Fristlose Kündigung Dresden Anwalt Individualarbeitsrecht Dresden Anwalt Kollektives ArbR Dresden Anwalt Kündigung Dresden Anwalt Kündigung Arbeitsvertrag Dresden Anwalt Kündigungsfrist Dresden Anwalt Kündigungsfristen Arbeitnehmer Dresden Anwalt Kündigungsschutz Dresden Anwalt Kündigungsschutzklage Dresden Anwalt Kündigungsschutzrecht Dresden Anwalt Kurzarbeit Dresden Anwalt Mitbestimmungsrecht (im ArbR) Dresden Anwalt Mobbing Dresden Anwalt Mutterschutz Dresden Anwalt Personalvertretungsrecht Dresden Anwalt Probezeit Dresden Anwalt Schwarzarbeit Dresden Anwalt Sonderurlaub Dresden Anwalt Sozialplan Dresden Anwalt Sozialversicherungsrecht (im ArbR) Dresden Anwalt Tarifrecht Dresden Anwalt Tarifvertrag Dresden Anwalt Tarifvertragsrecht Dresden Anwalt Urlaubsanspruch Dresden Anwalt Vorstellungsgespräch Dresden Anwalt Zeugniskorrektur Dresden
Anwaltssuche filtern






Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Neu auf fachanwalt.de
Neu
Tom Martini
Rechtsanwalt in Berlin
Neu
Margret Wagner
Rechtsanwältin in Essen
Neu
Giuseppe Massimiliano Landucci
Rechtsanwalt in Köln
Direkte Links