Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Gütersloh – Fachanwälte finden!

Über Fachanwälte für Arbeitsrecht in Gütersloh
Ortseingangsschild der Stadt Gütersloh
(© T. Michel - Fotolia.com)

Das Arbeitsrecht ist eines der umfangreichsten Rechtsgebiete in der deutschen Rechtsprechung. Doch leider ist kein Arbeitnehmer geschützt vor etwaigen Streitigkeiten mit dem Arbeitgeber. Rechtsprobleme mit dem Arbeitgeber können schneller entstehen als so manchem lieb ist. Gerade bei arbeitsrechtlichen Problemen ist zur Urteilsfindung eine ganze exakte Aufklärung und Analyse der Einzelsituation notwendig. Egal, ob es sich um eine Kündigung handelt, eine Abfindung, oder um ein Arbeitszeugnis. Ist man kein Jurist, kann man die Rechtslage nicht fundiert bewerten. Fühlt man sich jedoch ungerecht behandelt, sollte man den Rat eines Anwalts einholen. Dieser wird die Rechtssituation prüfen und etwaige rechtliche Schritte empfehlen und diese für seinen Mandanten durchführen. Nachdem das Arbeitsrecht fundiertes Fachwissen erfordert, ist es sinnvoll, einen Fachanwalt aufzusuchen. Lebt man in einer Stadt, dann hat man Glück, ...

Mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Moltkestr. 25
33330 Gütersloh

Vossenstr. 4
33332 Gütersloh

Vossenstr. 4
33332 Gütersloh

Bismarckstraße 57
33330 Gütersloh

Telefon: 05241 3007171
Fachanwältin Beatrix Höddinghaus mit Kanzlei in Gütersloh berät Ratsuchende kompetent bei aktuellen Rechtsproblemen aus dem Bereich Arbeitsrecht.
Moltkestr. 3-7
33330 Gütersloh

Aktuelle Ratgeber zum Thema Arbeitsrecht
Arbeitsrecht Abgemahnt vom Arbeitgeber: wie kann man sich gegen eine Abmahnung wehren?
In der Berufswelt kommt es leider immer wieder vor, dass ein Arbeitgeber mit dem Verhalten eines Arbeitnehmers nicht einverstanden ist und der Arbeitnehmer anschließend eine Abmahnung erhält. Als Empfänger der Abmahnung stellt sich dann die Frage, was im Falle einer unberechtigten Abmahnung zu tun ist. Sinn einer Abmahnung Eine Abmahnung verfolgt ein bestimmtes  Ziel. Mithilfe der Abmahnung  soll dem Arbeitnehmer das Fehlverhalten innerhalb der Arbeitszeit vor Augen geführt werden und ihn zu einer Besserung bringen. Dies erfolgt in der Regel dadurch, dass in der Abmahnung eine konkrete Rechtsfolge angedroht wird.  Eine Abmahnung hat daher eine Warn- und Androhungsfunktion. Abgrenzung zur Ermahnung Abzugrenzen ist eine Abmahnung streng von einer Ermahnung, die lediglich den...weiter lesen
Arbeitsrecht Zweimonatsfrist für Diskriminierungsklagen bestätigt
Erfurt (jur). Verlangen Arbeitnehmer wegen einer vermeintlichen Diskriminierung eine Entschädigung, müssen sie diese innerhalb von zwei Monaten geltend machen. Dies hat das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt in einem am Donnerstag, 21. Juni 2012, verkündeten Urteil entschieden und die entsprechenden Bestimmungen im Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG) bestätigt (Az.: 8 AZR 188/11). Die Frist fange ab Kenntnis von der Benachteiligung an zu laufen, so die Erfurter Richter. Im konkreten Fall hatte sich im November 2007 die damals 41-jährige Hamburger Klägerin als Call-Center-Mitarbeiterin beworben. Der Arbeitgeber suchte laut Stellenanzeige für sein „junges Team in der City motivierte Mitarbeiter/innen“ im Alter von 18 bis 35 Jahren. Am 19. November 2007 erhielt die ältere...weiter lesen
Arbeitsrecht Arbeitnehmer müssen festgesetztem Betriebsurlaub nicht einzeln widersprechen
Nürnberg (jur). Arbeitnehmer müssen einem von ihrer Firma festgesetzten Urlaub nicht immer widersprechen. Das erübrigt sich bei einem Betriebsurlaub, dem schon der Betriebsrat die Zustimmung verweigert hat, wie das Landesarbeitsgericht (LAG) Nürnberg in einem am Mittwoch, 23. April 2014, veröffentlichten Urteil entschied (Az.: 6 Sa 588/13). Im Streitfall hatte ein Metallbetrieb für den 24. und den 31. Dezember 2012 Betriebsurlaub festgesetzt. Der Betriebsrat hatte dem zumindest für 2012 aber nicht zugestimmt. Die Arbeitnehmer blieben an beiden Tagen zu Hause, 40 von ihnen wehrten sich aber trotzdem hinterher gegen die entsprechende Kürzung ihres Urlaubsanspruchs. In diesem Streit gab das LAG nun einer Metallarbeiterin recht. Üblich sei zwar davon auszugehen, dass ein...weiter lesen
Über Fachanwälte für Arbeitsrecht in Gütersloh
... denn einen Fachanwalt für Arbeitsrecht zu finden, gestaltet sich Dank des Internets einfach.

Es ist offensichtlich, weshalb man sich einen Fachanwalt für Arbeitsrecht in Gütersloh suchen sollte. Zum einen ist es natürlich die Nähe, die es Mandanten einfach macht, Termine persönlich problemlos wahrzunehmen. Vor allem in Rechtsfragen auf dem Gebiet des Arbeitsrechts, die sich oft schwierig gestalten, ist es sinnvoll, persönliche Gespräche zu führen. Übergibt man die Angelegenheit einem Fachanwalt für Arbeitsrecht aus Gütersloh, wird dieser die Sachlage prüfen, juristisch bewerten und seinem Mandanten das weitere Vorgehen darlegen. In vielen Fällen wird er persönlichen Kontakt zum Arbeitgeber aufnehmen, um eine Klärung herbeizuführen. Wird keine Lösung erreicht, kann es sein, dass ein Verfahren vor Gericht unumgänglich ist. Hier wird der Fachanwalt seinen Mandanten vertreten.

Nachdem das Arbeitsrecht ein sehr umfangreiches Rechtsgebiet ist, ist es jedem Arbeitnehmer, der Probleme mit seinem Arbeitgeber hat, zu empfehlen, einen Fachanwalt für Arbeitsrecht zu konsultieren. Auf diese Weise ist gewährleistet, dass man mit seinen arbeitsrechtlichen Problemen in guten Händen ist. Ein Fachanwalt hat diese Fachkenntnisse im Rahmen einer umfangreichen Zusatzqualifikation erworben. Damit man den Titel Fachanwalt für Arbeitsrecht aus Gütersloh tragen darf, ist es nötig, einen Fachanwaltskurs erfolgreich absolviert zu haben. Überdies ist es erforderlich, dass man eine bestimmte Anzahl an Arbeitsrechtsfällen bearbeitet hat. Vorgeschrieben ist hierbei eine Bearbeitung von mindestens hundert arbeitsrechtlichen Fällen. 50 von diesen Verfahren müssen überdies rechtsförmlich bzw. gerichtlich stattgefunden haben. Es ist offensichtlich, dass ein Fachanwalt damit ein außerordentliches Fachwissen hat. Es besteht kein Zweifel, will man in arbeitsrechtlichen Belangen sehr gut vertreten sein, sollte man sich an einen Fachanwalt für Arbeitsrecht wenden.

Fachanwalt Arbeitsrecht in Gütersloh – besondere Kenntnisse
Anwalt Abfindung Gütersloh Anwalt Abmahnung ArbR Gütersloh Anwalt Altersteilzeit Gütersloh Anwalt Arbeitgeber Gütersloh Anwalt Arbeitnehmererfinderrecht Gütersloh Anwalt Arbeitnehmerüberlassungsrecht Gütersloh Anwalt Arbeitsförderungsrecht Gütersloh Anwalt Arbeitsgericht Gütersloh Anwalt Arbeitsgerichtsverfahren Gütersloh Anwalt Arbeitskampfrecht Gütersloh Anwalt Arbeitsunfähigkeit Gütersloh Anwalt Arbeitsverhältnis Kündigung Gütersloh Anwalt Arbeitsvertrag Gütersloh Anwalt Arbeitsvertragänderung Gütersloh Anwalt Arbeitszeugnis Gütersloh Anwalt ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte TVöD) Gütersloh Anwalt ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte, BAT) Gütersloh Anwalt Aufhebungsvertrag Gütersloh Anwalt Beendigung Arbeitsvertrag Gütersloh Anwalt befristeter Arbeitsvertrag Gütersloh Anwalt Berufsausbildungsvertrag Gütersloh Anwalt Betriebliche Altersversorgung Gütersloh Anwalt Betriebliche Altersvorsorge Gütersloh Anwalt Betriebsbedingte Kündigung Gütersloh Anwalt Betriebsrat Gütersloh Anwalt Betriebsvereinbarung Gütersloh Anwalt Betriebsverfassungsrecht Gütersloh Anwalt Fristlose Kündigung Gütersloh Anwalt Individualarbeitsrecht Gütersloh Anwalt Kollektives ArbR Gütersloh Anwalt Kündigung Gütersloh Anwalt Kündigung Arbeitsvertrag Gütersloh Anwalt Kündigungsfrist Gütersloh Anwalt Kündigungsfristen Arbeitnehmer Gütersloh Anwalt Kündigungsschutz Gütersloh Anwalt Kündigungsschutzklage Gütersloh Anwalt Kündigungsschutzrecht Gütersloh Anwalt Kurzarbeit Gütersloh Anwalt Mitbestimmungsrecht (im ArbR) Gütersloh Anwalt Mobbing Gütersloh Anwalt Mutterschutz Gütersloh Anwalt Personalvertretungsrecht Gütersloh Anwalt Probezeit Gütersloh Anwalt Schwarzarbeit Gütersloh Anwalt Sonderurlaub Gütersloh Anwalt Sozialplan Gütersloh Anwalt Sozialversicherungsrecht (im ArbR) Gütersloh Anwalt Tarifrecht Gütersloh Anwalt Tarifvertrag Gütersloh Anwalt Tarifvertragsrecht Gütersloh Anwalt Urlaubsanspruch Gütersloh Anwalt Vorstellungsgespräch Gütersloh Anwalt Zeugniskorrektur Gütersloh
Fachanwälte im Umkreis von 50 km um Gütersloh
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Neu auf fachanwalt.de
Neu
Martin Ellinger
Rechtsanwalt in Stuttgart
Neu
Hans-Joachim Reiß
Rechtsanwalt in Siegburg
Neu
Jörg Schmidt
Rechtsanwalt in Siegen
Direkte Links