Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Köln – Fachanwälte finden!

Über Fachanwälte für Arbeitsrecht in Köln
Rechtsanwälte in Köln
(© SeanPavonePhoto / Fotolia.com)

Im deutschen Recht zählt das Arbeitsrecht mit zu den umfassendsten und schwierigsten Rechtsgebieten. Doch leider ist kein Arbeitnehmer geschützt vor etwaigen Streitigkeiten mit dem Arbeitgeber. Rechtsprobleme mit dem Arbeitgeber können schneller entstehen als so manchem lieb ist. Doch gerade bei arbeitsrechtlichen Problemen handelt es sich oft um ganz spezielle Einzelfälle, bei denen der Gesetzgeber detailliert auf die gegebene Einzelfallsituation eingehen muss.

Rechtsprobleme, mit denen man als Arbeitnehmer konfrontiert werden kann, sind zahlreich. Ob Abmahnung, Kündigung, Abfindung oder auch Mobbing etc. Ist man Laie, hat man nicht das Know-how, die Situation rechtlich einzuschätzen. In der Regel führt kein Weg daran vorbei, sich professionellen Rat einzuholen. Denn nur ein Rechtsexperte hat die Fähigkeiten, die rechtliche Situation zu bewerten und eine adäquate Vorgehensweise vorzuschlagen. ...

Mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Roßstr. 37
50823 Köln

Aachener Str. 621
50933 Köln

Kaiser-Wilhelm-Ring 27-29
50672 Köln

Richmodstr. 8
50667 Köln

Agrippinawerft 24
50678 Köln

Aktuelle Ratgeber zum Thema Arbeitsrecht
Arbeitsrecht Besteht ein Recht auf Zahlung einer Abfindung nach Kündigung?
12.07.2017
Oft erreicht uns die Frage, ob einem Arbeitnehmer nach Zugang einer arbeitgeberseitigen Kündigung eine Abfindung für den Verlust des Arbeitsplatzes zusteht. Dies ist nur unter bestimmten Voraussetzungen der Fall: 1. Abfindung nach § 1a Kündigungsschutzgesetz Im Falle einer Kündigung aus betriebsbedingten Gründen kann der Arbeitgeber im Kündigungsschreiben auf diese hinweisen und dem Arbeitnehmer eine Abfindung für den Fall anbieten, dass er die dreiwöchige Frist zur Erhebung einer Kündigungsschutzklage verstreichen lässt. Die Höhe der Abfindung beträgt dann einen halben Monatsverdienst für jedes Jahr des Bestehens des Arbeitsverhältnisses. Ohne einen entsprechenden Hinweis in der Kündigungserklärung liegt jedoch keine Kündigung...weiter lesen
Arbeitsrecht BAG: Herausnahme einer Arbeitnehmer-Gruppe von Gehaltserhöhung führt zu Mitbestimmung des Betriebrats
11.05.2017
Die Entscheidung eines nicht tarifgebundenen Arbeitgebers, Arbeitnehmer bestimmter Geschäftsbereiche von einer Gehaltsanpassung auszunehmen, führt zu einer Änderung der im Betrieb geltenden Entlohnungsgrundsätze und unterliegt somit dem Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats nach § 87 Abs. 1 Nr. 10 BetrVG (BAG, Beschluss v. 21.2.2017 – 1 ABR 12/15). Der Fall: Die nicht tarifgebundene Arbeitgeberin, die in Deutschland drei Produktionsstandorte unterhält, und der Betriebsrat des Werks R. stritten über ein Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats bei Gehaltserhöhungen.   Die Arbeitgeberin vereinbarte mit ihrem Gesamtbetriebsrat im Juni 2011 eine Gesamtbetriebsvereinbarung zum Vergütungssystem für verschiedene sog. Jobfamilien. Darin geregelt waren u.a....weiter lesen
Arbeitsrecht Was ist Mobbing am Arbeitsplatz und was kann man dagegen tun?
Der Begriff „Mobbing“ entspringt aus dem englischen „to mob“, was so viel bedeutet wie jemanden anpöbeln. Das wiederum bedeutet aber nicht, das Mobbing auf Fälle des Anpöbelns reduziert ist. Der Begriff Mobbing steht hier vielmehr als Oberbegriff für eine ganze Reihe von Handlungen, Äußerungen und Ähnlichem, die von einer oder sogar mehrerer Personen gegenüber einer anderen ausgehen. Wo fängt Mobbing an? Wo Mobbing, speziell am Arbeitsplatz, beginnt, lässt sich nicht messerscharf definieren. Oft entwickelt sich Mobbing aus einem schleichenden Prozess. Was anfangs vielleicht noch lustig und als Scherz gemeint war, kann schnell zur Belastung des Betroffenen werden. In diesen Fällen sind den Verursachern die Folgen ihres Handelns ggf. gar nicht...weiter lesen
Über Fachanwälte für Arbeitsrecht in Köln
Anwälte in Köln
(© SeanPavonePhoto / Fotolia.com)
... Nachdem das Arbeitsrecht zu den umfassendsten Rechtsgebieten in Deutschland zählt, sollte man sich für einen Fachanwalt entscheiden.

Bei der Suche nach einen Fachanwalt für Arbeitsrecht, sollte man sich an einen ortsansässigen Juristen wenden wie einem Fachanwalt für Arbeitsrecht in Köln.

Hat man arbeitsrechtliche Probleme, ist es absolut empfohlen, einen Fachanwalt Arbeitsrecht aus Köln aufzusuchen. Denn durch die örtliche Nähe, ist es problemlos möglich, einen persönlichen Kontakt herzustellen. Vor allem bei arbeitsrechtlichen Fällen ist es oft unumgänglich und sinnvoll, einen Ansprechpartner vor Ort zu haben. Bei einem ersten Termin wird der Fachanwalt für Arbeitsrecht sich einen ersten Überblick über die Situation verschaffen. Als Mandant wird man umfangreich beraten werden. Auch weitere Vorgehensweisen werden aufgezeigt werden. Ein Gerichtsverfahren ist dabei nicht immer zwingend nötig. Dem Fachanwalt für Arbeitsrecht ist es oft auch möglich, zu schlichten und eine außergerichtliche Lösung herbeizuführen. Kommt es zu einem Gerichtsverfahren, wird der Fachanwalt bei der Verhandlung vertreten. Da das Arbeitsrecht ein sehr diffiziles und breitgefächertes Rechtsgebiet ist, sollte sich jeder Arbeitnehmer bei diesbezüglichen Schwierigkeiten an einen Fachanwalt für Arbeitsrecht wenden. Denn auf diese Weise kann man sich absolut sicher sein, dass man einen Experten an seiner Seite hat, der über umfassende Fachkenntnisse verfügt. Durch spezielle Zusätzliche Qualifikationen hat ein Fachanwalt für Arbeitsrecht sein Fachwissen erworben. Um den Titel Fachanwalt im Arbeitsrecht in Köln führen zu dürfen, muss man auf jeden Fall einen sogenannten Fachanwaltskurs absolviert haben. Es ist zudem zwingend nötig, eine Mindestzahl an Fällen aus dem Bereich Arbeitsrecht behandelt zu haben. Vorgeschrieben ist hierbei eine Bearbeitung von mindestens hundert arbeitsrechtlichen Fällen. Fünfzig von diesen Verfahren müssen überdies rechtsförmlich bzw. gerichtlich stattgefunden haben. Die Zusatzqualifikationen stellen sicher, dass der Fachanwalt für Arbeitsrecht tatsächlich über ein außerordentliches Fachwissen verfügt. Es besteht kein Zweifel, will man in arbeitsrechtlichen Belangen sehr gut vertreten sein, sollte man sich an einen Fachanwalt für Arbeitsrecht wenden.

Fachanwalt Arbeitsrecht in Köln – besondere Kenntnisse
Anwalt Abfindung Köln Anwalt Abmahnung ArbR Köln Anwalt Altersteilzeit Köln Anwalt Arbeitgeber Köln Anwalt Arbeitnehmererfinderrecht Köln Anwalt Arbeitnehmerüberlassungsrecht Köln Anwalt Arbeitsförderungsrecht Köln Anwalt Arbeitsgericht Köln Anwalt Arbeitsgerichtsverfahren Köln Anwalt Arbeitskampfrecht Köln Anwalt Arbeitsunfähigkeit Köln Anwalt Arbeitsverhältnis Kündigung Köln Anwalt Arbeitsvertrag Köln Anwalt Arbeitsvertragänderung Köln Anwalt Arbeitszeugnis Köln Anwalt ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte TVöD) Köln Anwalt ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte, BAT) Köln Anwalt Aufhebungsvertrag Köln Anwalt Beendigung Arbeitsvertrag Köln Anwalt befristeter Arbeitsvertrag Köln Anwalt Berufsausbildungsvertrag Köln Anwalt Betriebliche Altersversorgung Köln Anwalt Betriebliche Altersvorsorge Köln Anwalt Betriebsbedingte Kündigung Köln Anwalt Betriebsrat Köln Anwalt Betriebsvereinbarung Köln Anwalt Betriebsverfassungsrecht Köln Anwalt Fristlose Kündigung Köln Anwalt Individualarbeitsrecht Köln Anwalt Kollektives ArbR Köln Anwalt Kündigung Köln Anwalt Kündigung Arbeitsvertrag Köln Anwalt Kündigungsfrist Köln Anwalt Kündigungsfristen Arbeitnehmer Köln Anwalt Kündigungsschutz Köln Anwalt Kündigungsschutzklage Köln Anwalt Kündigungsschutzrecht Köln Anwalt Kurzarbeit Köln Anwalt Mitbestimmungsrecht (im ArbR) Köln Anwalt Mobbing Köln Anwalt Mutterschutz Köln Anwalt Personalvertretungsrecht Köln Anwalt Probezeit Köln Anwalt Schwarzarbeit Köln Anwalt Sonderurlaub Köln Anwalt Sozialplan Köln Anwalt Sozialversicherungsrecht (im ArbR) Köln Anwalt Tarifrecht Köln Anwalt Tarifvertrag Köln Anwalt Tarifvertragsrecht Köln Anwalt Urlaubsanspruch Köln Anwalt Vorstellungsgespräch Köln Anwalt Zeugniskorrektur Köln
Fachanwälte im Umkreis von 50 km um Köln
Rechtsanwalt Bad Honnef Rechtsanwalt Bad Münstereifel Rechtsanwalt Bad Neuenahr-Ahrweiler Rechtsanwalt Bergheim Rechtsanwalt Bergisch Gladbach Rechtsanwalt Bergneustadt Rechtsanwalt Bonn Rechtsanwalt Bornheim Rechtsanwalt Brühl Rechtsanwalt Burscheid Rechtsanwalt Dormagen Rechtsanwalt Düren Rechtsanwalt Düsseldorf Rechtsanwalt Eitorf Rechtsanwalt Ennepetal Rechtsanwalt Erftstadt Rechtsanwalt Erkelenz Rechtsanwalt Erkrath Rechtsanwalt Essen Rechtsanwalt Euskirchen Rechtsanwalt Frechen Rechtsanwalt Grevenbroich Rechtsanwalt Gummersbach Rechtsanwalt Haan Rechtsanwalt Heiligenhaus Rechtsanwalt Hilden Rechtsanwalt Hückeswagen Rechtsanwalt Hürth Rechtsanwalt Jüchen Rechtsanwalt Jülich Rechtsanwalt Kaarst Rechtsanwalt Kerpen Rechtsanwalt Kierspe Rechtsanwalt Königswinter Rechtsanwalt Korschenbroich Rechtsanwalt Krefeld Rechtsanwalt Langenfeld Rechtsanwalt Langenfeld (Rheinland) Rechtsanwalt Leverkusen Rechtsanwalt Lindlar Rechtsanwalt Linz Rechtsanwalt Meckenheim Rechtsanwalt Meerbusch Rechtsanwalt Mettmann Rechtsanwalt Mönchengladbach Rechtsanwalt Neuss Rechtsanwalt Overath Rechtsanwalt Pulheim Rechtsanwalt Ratingen Rechtsanwalt Remscheid Rechtsanwalt Rheinbach Rechtsanwalt Rösrath Rechtsanwalt Sankt Augustin Rechtsanwalt Schwelm Rechtsanwalt Siegburg Rechtsanwalt Sinzig Rechtsanwalt Solingen Rechtsanwalt Velbert Rechtsanwalt Wachtberg Rechtsanwalt Wermelskirchen Rechtsanwalt Wesseling Rechtsanwalt Wiehl Rechtsanwalt Willich Rechtsanwalt Wipperfürth Rechtsanwalt Wuppertal
Anwaltssuche filtern






Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (71)

Neu auf fachanwalt.de
Neu
Marco Grünler M.M.
Rechtsanwalt in Wuppertal
Neu
Antje Wigger
Rechtsanwältin in Wismar
Neu
Dipl. jur. Bianca Karrasch
Rechtsanwältin in Kiel
Direkte Links