Rechtsanwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht in Berlin – Fachanwälte finden!

Über Fachanwälte für Bankrecht Kapitalmarktrecht in Berlin
Rechtsanwälte in Berlin finden...
(© sborisov - Fotolia.com)

Die Fachanwaltschaft für Bank- und Kapitalmarktrecht kann seit 2007 erworben werden. Im Jahr 2011 waren deutschlandweit etwa 515 Fachanwälte in diesem Rechtsgebiet tätig (Quelle: Bundesrechtsanwaltskammer). Es ist davon auszugehen, dass die Anzahl der Fachanwaltszulassungen in diesem Bereich zukünftig noch zunehmen wird, da diese Fachanwaltschaft noch recht jung ist. Einen Fachanwalt für Bankrecht in Berlin und einen Fachanwalt für Kapitalmarktrecht in Berlin findet man bei Fachanwalt.de.

 

Worum geht es beim Bankrecht und Kapitalmarktrecht?

Beim Bank- und Kapitalmarktrecht handelt es sich um ein äußerst breit gefächertes Rechtsgebiet, das ständigen Änderungen unterworfen ist. Dies ist darauf zurückzuführen, dass sich das Kapitalmarktrecht permanent der wirtschaftlichen Entwicklung anpassen muss. Das Kapitalmarktrecht beinhaltet Rechtsvorschriften hinsichtlich der ...

Mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Rheinstraße 32/33
12161 Berlin

Eberswalder Straße 26
10437 Berlin

Kranzallee 11 c
14055 Berlin

Schlüterstraße 29
10629 Berlin

Charlottenstraße 57
10117 Berlin

Aktuelle Ratgeber zum Thema Bankrecht Kapitalmarktrecht
Bankrecht und Kapitalmarktrecht Banken dürfen nicht auf die Vorlage eines Erbscheins bestehen
Wenn Erben über Konten von verstorbenen Angehörigen verfügen wollen, dürfen Banken nach einem aktuellen BGH-Urteil nicht mehr von vornherein auf die Vorlage eines Erbscheins bestehen. Darauf macht die Arbeitsgemeinschaft für Bank- und Kapitalmarktrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV) aufmerksam. Bisher verlangten Banken von den Erben häufig einen Erbschein und verwiesen auf entsprechende Klauseln in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Allerdings ist für die Betroffenen die Ausstellung eines Erbscheins nicht nur mit Zeitaufwand, sondern auch mit Kosten verbunden: Je nach Höhe des Vermögens können Gebühren von mehreren hundert Euro, in Einzelfällen sogar mehr als 1.000 Euro anfallen. Aufgrund dieser Kostenbelastung führte ein...weiter lesen
Bankrecht und Kapitalmarktrecht Neue Klagewelle der Nordlease AG auf Rückzahlung von Ausschüttungen zu erwarten.
Nach einer scheinbar längern Stillhaltephase sind von der Nordlease AG unter dem 18.05.2015 wieder zahlreiche Anspruchs-Schreiben an stille Gesellschafter versendet worden, mit denen die Nordlease AG, vormals Albis Finance AG , zuvor Nordlease AG, „Ausschüttungen“ zurückfordert . Betroffen sind sowohl Verträge der Anlagen „Klassik“ wie auch Verträge der Anlagen „Klassik Plus“. Einige Tage nach Zugang der Schreiben vom 18.05.2015 meldeten sich bereits einige betroffene Geldanleger in unserer Kanzlei oder auch bei anderen Kanzleien, die in diesem Bereich (Albis Guppe, also Nordlease AG, ALAG etc.) bereits Rechtsfälle bearbeitet haben. Bemerkenswerter Weise hat die Nordlease AG scheinbar nicht nur die Adresse in den letzten Jahren geändert und verwendet auf...weiter lesen
Bankrecht und Kapitalmarktrecht Landgericht Bamberg verurteilt Anlageberater wegen der Vermittlung einer Anlage der RWB Group AG zu Schadenersatz
29.03.2018
Das Landgericht Bamberg ( Urteil vom 07.11.2017, Az. 12 O 103/17 Kap ) war der Überzeugung, dass dem Kläger ein Schadensersatzanspruch gegenüber seinem Anlageberater gemäß § 280 Abs. 1, 249 BGB wegen Pflichtverletzung des Anlagevertrages in Höhe der geleisteten Anlagesumme abzüglich des bereits zurückerhaltenen Betrages zusteht. Den Volltext dieser Entscheidung finden Sie hier. A. Sachverhalt Der Beklagte ist als selbständiger Finanz- und Anlageberater tätig und vermittelte dem Kläger im Oktober  2010 eine treuhänderisch gehaltene Kommanditbeteiligung an der RWB Global Market GmbH & Co. Secondary III KG mit einem Nennwert von € 25.000,00. Bei dieser Beteiligung handelte es sich um einen Private Equity Dachfonds . Der...weiter lesen
Über Fachanwälte für Bankrecht Kapitalmarktrecht in Berlin
Rechtsanwälte in Berlin
(© sborisov - Fotolia.com)
... Vermögensverwaltung und des Wertpapierhandels. Außerdem sind dort allgemeine gesetzliche Bestimmungen zu geregelten und nicht geregelten Finanzmärkten verankert. Im Gegensatz dazu beinhaltet das Bankrecht vornehmlich die Rechtsbeziehungen zwischen Banken und Kunden bzw. Geschäftspartnern.

 

Der Weg zum Fachanwalt für Bankrecht in Berlin und Fachanwalt für Kapitalmarktrecht in Berlin

Bevor Rechtsanwälte einen Fachanwaltstitel führen dürfen, müssen diese zunächst einen Fachanwaltslehrgang erfolgreich abgeschlossen haben. Absolventen des Lehrgangs für Bank- und Kapitalmarktrecht haben intensiv die wesentlichen Rechtsvorschriften dieses Rechtsgebietes studiert. Der theoretische Fachanwaltslehrgang muss gemäß Fachanwaltsordnung mindestens 120 Stunden umfassen.


 

I. Fachanwaltslehrgang für Bankrecht und Kapitalmarktrecht

Nach § 14l der Fachanwaltsordnung sind im Rahmen dieses Fachanwaltslehrgangs folgende besonderen Kenntnisse zu erlangen:

1. Geschäftsverbindung zwischen Bank und Kunden, insbesondere Allgemeine Geschäftsbedingungen, Bankvertragsrecht, das Konto sowie dessen Sonderformen

2. Kreditvertragsrecht und Kreditsicherung inklusive Auslandsgeschäft

3. Zahlungsverkehr, insbesondere Überweisungs-, Lastschrift-, Wechsel- und Scheckverkehr, EC-Karte sowie Electronic-/Internet-Banking, Kreditkartengeschäft

4. sonstige Bankgeschäfte, z.B. Pfandbriefgeschäft, Finanzkommissionsgeschäft, Depotgeschäft, Garantiegeschäft, Emissionsgeschäft, Konsortialgeschäft inklusive Auslandsgeschäft

5. Kapitalmarkt- und Kapitalanlagerecht, insbesondere Wertpapierhandel, Investmentgeschäft, alternative Anlageformen, Vermögensverwaltung sowie Vermögensverwahrung

6. Factoring/Leasing

7. Geldwäsche, Datenschutz und Bankentgelte

8. Recht der Bankenaufsicht, Bankenrecht der europäischen Gemeinschaft sowie Kartellrecht

9. Steuerliche Bezüge zum Bank- und Kapitalmarktrecht

10. Besonderheiten des Verfahrens- und Prozessrechts


II. Praktische Kenntnisse im Bank- und Kapitalmarktrecht

Die Fachanwaltsordnung legt in § 5 s) fest, dass zur Erlangung dieses Fachanwaltstitels eine Fallliste über mindestens 60 Fälle im Bank- und Kapitalmarktrecht erarbeitet sein muss. Davon müssen mindestens die Hälfte der Fälle rechtsförmliche Verfahren gewesen sein. Nach Absolvierung des Fachanwaltslehrgangs und dem Nachweis der bearbeiteten Fälle, darf der teilnehmende Anwalt sich Fachanwalt für Bankrecht in Berlin und Fachanwalt für Kapitalmarktrecht in Berlin nennen.

Fachanwalt Bankrecht Kapitalmarktrecht in Berlin – besondere Kenntnisse
Anwalt Aktien Berlin Anwalt Anlageberatung Berlin Anwalt Anlagebetrug Berlin Anwalt Anlegeranwalt Berlin Anwalt Anlegerrecht Berlin Anwalt Anleihe Berlin Anwalt BaFin Berlin Anwalt Bankaufsichtsrecht Berlin Anwalt Bankeinzug Berlin Anwalt Bankentgelterecht Berlin Anwalt Bankrechtliche AGB Berlin Anwalt Bankvertragsrecht Berlin Anwalt Börsenrecht Berlin Anwalt Bürgschaft Berlin Anwalt Dahrlehen Berlin Anwalt Datenschutzrecht Berlin Anwalt Depotgeschäft Berlin Anwalt Dispokredit Berlin Anwalt EC-Kartenrecht Berlin Anwalt Electronic-Banking-Recht Berlin Anwalt Emissionsgeschäfte Berlin Anwalt Factoring Berlin Anwalt Finanzkommissionsgeschäft Berlin Anwalt Fonds Berlin Anwalt Fusionskontolle Berlin Anwalt Garantiegeschäft Berlin Anwalt Geldanlage Berlin Anwalt Geldwäsche Berlin Anwalt Gemeinschaftskonto Berlin Anwalt Internet-Banking-Recht Berlin Anwalt Investmenfonds Berlin Anwalt Investmentgeschäft Berlin Anwalt Kapitalanlagerecht Berlin Anwalt Kartenverlust Berlin Anwalt Konsortialgeschäft Berlin Anwalt Kontorecht Berlin Anwalt Kreditkartenrecht Berlin Anwalt Kreditrecht Berlin Anwalt Kreditsicherungsrecht Berlin Anwalt Kreditvertragsrecht Berlin Anwalt Lastschriftrecht Berlin Anwalt Leasing Berlin Anwalt Lohnpfändung Berlin Anwalt Mitarbeiterbeteiligung Berlin Anwalt Online-Banking Berlin Anwalt Pfandbriefgeschäft Berlin Anwalt Rücklastschrift Berlin Anwalt Scheckrecht Berlin Anwalt Schiffsfonds Berlin Anwalt Schrottimmobilien Berlin Anwalt Schufa Berlin Anwalt Überweisungsrecht Berlin Anwalt Verbraucherkreditrecht Berlin Anwalt Vermögensverwahrungsrecht Berlin Anwalt Vermögensverwaltungsrecht Berlin Anwalt Wechselrecht Berlin Anwalt Wertpapierhandelsrecht Berlin Anwalt Zahlungsverkehrsrecht Berlin
Fachanwälte im Umkreis von 50 km um Berlin
Anwaltssuche filtern






Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (15)

Neu auf fachanwalt.de
Neu
Volker Klein
Rechtsanwalt in Bexbach
Neu
Jane Vornberger
Rechtsanwältin in Aschaffenburg
Neu
Carolin Richter
Rechtsanwältin in Dresden
Direkte Links