Rechtsanwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht in Bremen – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Am Winterhafen 3a Lofthaus 4
28217 Bremen

Marcusallee 38
28359 Bremen

Carl-Ronning-Straße 13
28195 Bremen

Slevogtstr. 48
28209 Bremen

Otto-Lilienthal-Str. 16
28199 Bremen

Aktuelle Ratgeber zum Thema Bankrecht Kapitalmarktrecht
Bankrecht und Kapitalmarktrecht Neue BGH- Entscheidung zu Kick- Back-Zahlungen: Ab dem Jahr 1984 kein vermeidbarer Rechtsirrtum einer Bank möglich, die den Kunden nicht auf Rückvergütungen (Kick Back-Zahlungen) hingewiesen hat.
Mit Urteil des BGH vom 15.07.2014 (Aktenzeichen XI ZR 418/13) erging ein weiteres Urteil zu entgegengenommenen und verschwiegenen Rückvergütungen (Kick-Back Zahlungen) einer Bank. Die Bank hatte im Bereich der Vermittlung von Fondsanlagen im Jahr 1988 einen Kunden beraten und eine Fondsanlage vermittelt. Der Kunde nahm die Bank später auf Rückabwicklung der Anlage in Anspruch unter Hinweis darauf, dass die Bank im Jahre 1988 bei Vornahme der Beratung nicht auf die Rückvergütungen bzw. Kick-Back-Zahlungen hingewiesen hatte. Bereits zuvor hatte der BGH zahlreiche Urteile erlassen, die in einem Fall  verschwiegener Rückvergütungen an die Bank eine Rückabwicklung der Kapitalanlage ermöglichen (siehe u. A. Beschluss v. 29. 06.2010, XI ZR 308/09, WM 2010, 1694 Rn. 2 ff. u....weiter lesen
Bankrecht und Kapitalmarktrecht Neue Widerrufsfrist bei Immobilienkreditvertrag für Altverträge bis zum 21.06.2016:
Neu geschaffene Frist für „Altverträge“: Mit einer Gesetzesnovelle hat der Gesetzgeber das sog. „ewige Widerrufsrecht“ bei Altverträgen, also bei Verträgen, welche in der Zeit vom 01.09.2012 bis zum 10.06.2010 abgeschlossen worden sind, zeitlich begrenzt. Das Widerrufsrecht bei diesen Altverträgen soll am 21.06.2016 verwirken. Anspruchsteller, die von dem Widerrufsrecht innerhalb der vorgenannten Frist noch schnell Gebrauch machen wollen, können ihre dann Ansprüche bis Ende 2019 noch durchsetzen. Rückzahlpflicht von 30 Tagen: Zu bedenken ist, dass das Gesetz nach erfolgtem Widerruf eine Rückzahlpflicht innerhalb von 30 Tagen vorsieht und der Darlehnsnehmer einen Widerruf normalerweise nur ausüben sollte, wenn er die Darlehnssumme (Restvaluta)...weiter lesen
Bankrecht und Kapitalmarktrecht Anleihen-Streit: Bundesverfassungsgericht ruft erstmals den EuGH an
Karlsruhe (jur). Im Streit um die Anleihenkäufe durch die Europäische Zentralbank (EZB) hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe erstmals in seiner Geschichte den Europäischen Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg angerufen. Er soll prüfen, ob die Europäische Zentralbank ihre Kompetenzen überschritten hat, heißt es in mehreren am Freitag, 7. Februar 2014, veröffentlichten Beschlüssen vom 17. Dezember 2013 und vom 14. Januar 2014 (Az.: 2 BvR 2728/13 und weitere). Damit entschied das Bundesverfassungsgericht indirekt auch, dass Bürger zumindest bei Kompetenzüberschreitungen von EU-Organen ein Handeln von Bundestag und Bundesregierung einklagen können. Am 6. September 2012 hatte der EU-Zentralbankrat die EZB ermächtigt, bei Bedarf unbegrenzt Staatsanleihen bestimmter...weiter lesen
Fachanwalt Bankrecht Kapitalmarktrecht in Bremen – besondere Kenntnisse
Anwalt Aktien Bremen Anwalt Anlageberatung Bremen Anwalt Anlagebetrug Bremen Anwalt Anlegeranwalt Bremen Anwalt Anlegerrecht Bremen Anwalt Anleihe Bremen Anwalt BaFin Bremen Anwalt Bankaufsichtsrecht Bremen Anwalt Bankeinzug Bremen Anwalt Bankentgelterecht Bremen Anwalt Bankrechtliche AGB Bremen Anwalt Bankvertragsrecht Bremen Anwalt Börsenrecht Bremen Anwalt Bürgschaft Bremen Anwalt Dahrlehen Bremen Anwalt Datenschutzrecht Bremen Anwalt Depotgeschäft Bremen Anwalt Dispokredit Bremen Anwalt EC-Kartenrecht Bremen Anwalt Electronic-Banking-Recht Bremen Anwalt Emissionsgeschäfte Bremen Anwalt Factoring Bremen Anwalt Finanzkommissionsgeschäft Bremen Anwalt Fonds Bremen Anwalt Fusionskontolle Bremen Anwalt Garantiegeschäft Bremen Anwalt Geldanlage Bremen Anwalt Geldwäsche Bremen Anwalt Gemeinschaftskonto Bremen Anwalt Internet-Banking-Recht Bremen Anwalt Investmenfonds Bremen Anwalt Investmentgeschäft Bremen Anwalt Kapitalanlagerecht Bremen Anwalt Kartenverlust Bremen Anwalt Konsortialgeschäft Bremen Anwalt Kontorecht Bremen Anwalt Kreditkartenrecht Bremen Anwalt Kreditrecht Bremen Anwalt Kreditsicherungsrecht Bremen Anwalt Kreditvertragsrecht Bremen Anwalt Lastschriftrecht Bremen Anwalt Leasing Bremen Anwalt Lohnpfändung Bremen Anwalt Mitarbeiterbeteiligung Bremen Anwalt Online-Banking Bremen Anwalt Pfandbriefgeschäft Bremen Anwalt Rücklastschrift Bremen Anwalt Scheckrecht Bremen Anwalt Schiffsfonds Bremen Anwalt Schrottimmobilien Bremen Anwalt Schufa Bremen Anwalt Überweisungsrecht Bremen Anwalt Verbraucherkreditrecht Bremen Anwalt Vermögensverwahrungsrecht Bremen Anwalt Vermögensverwaltungsrecht Bremen Anwalt Wechselrecht Bremen Anwalt Wertpapierhandelsrecht Bremen Anwalt Zahlungsverkehrsrecht Bremen
Fachanwälte im Umkreis von 50 km um Bremen
Anwaltssuche filtern






Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Neu auf fachanwalt.de
Neu
David Wielinski LL.M.
Rechtsanwalt in Esslingen
Neu
Frauke Thole
Rechtsanwältin in Rheine
Neu
Petra Lankes
Rechtsanwältin in München
Direkte Links