Rechtsanwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht in Dortmund – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Hohe Str. 5
44139 Dortmund

Telefax: 0231 / 557 440 - 25
Nachricht senden
Hansastr. 7-11
44137 Dortmund

Limbecker Str. 26
44388 Dortmund

Weißenburger Str. 27
44135 Dortmund

Gerichtsstr. 5
44135 Dortmund

Aktuelle Ratgeber zum Thema Bankrecht Kapitalmarktrecht
Bankrecht und Kapitalmarktrecht Landgericht Bamberg verurteilt Anlageberater wegen der Vermittlung einer Anlage der RWB Group AG zu Schadenersatz
29.03.2018
Das Landgericht Bamberg ( Urteil vom 07.11.2017, Az. 12 O 103/17 Kap ) war der Überzeugung, dass dem Kläger ein Schadensersatzanspruch gegenüber seinem Anlageberater gemäß § 280 Abs. 1, 249 BGB wegen Pflichtverletzung des Anlagevertrages in Höhe der geleisteten Anlagesumme abzüglich des bereits zurückerhaltenen Betrages zusteht. Den Volltext dieser Entscheidung finden Sie hier. A. Sachverhalt Der Beklagte ist als selbständiger Finanz- und Anlageberater tätig und vermittelte dem Kläger im Oktober  2010 eine treuhänderisch gehaltene Kommanditbeteiligung an der RWB Global Market GmbH & Co. Secondary III KG mit einem Nennwert von € 25.000,00. Bei dieser Beteiligung handelte es sich um einen Private Equity Dachfonds . Der...weiter lesen
Bankrecht und Kapitalmarktrecht Anleger der Daimler AG können auf Schadenersatz hoffen
Der für Gesellschaftsrecht zuständige II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat in einem Kapitalanleger-Musterverfahren gegen die Daimler AG wegen angeblich verspäteter Ad-hoc-Mitteilung über das vorzeitige Ausscheiden ihres damaligen Vorstandsvorsitzenden Prof. Schrempp die Sache zu weiteren Sachverhaltsfeststellungen an das Oberlandesgericht zurückverwiesen.   Am 17. Mai 2005 erörterte der damalige Vorstandsvorsitzende von Daimler Prof. Schrempp mit dem damaligen Aufsichtsratsvorsitzenden Kopper seine Absicht, zum Ende des Jahres 2005 von seinem Amt zurückzutreten. In der Folgezeit informierte Schrempp weitere Mitarbeiter über seine Pläne und besprach sie mit dem Vorsitzenden des Konzern- und Gesamtbetriebsrats.   Am 27. Juli 2005 beschloss der...weiter lesen
Bankrecht und Kapitalmarktrecht Anlageberater haftet für Fehlberatung
Oldenburg (jur). Anlageberater müssen ihre Kunden „anleger- und objektgerecht“ beraten. Empfehlen sie hoch riskante Anlageprodukte für die Altersvorsorge, müssen sie daher für eventuelle Verluste haften, wie das Oberlandesgericht (OLG) Oldenburg in einem am Freitag, 30. August 2013, bekanntgegebenen Urteil vom 22. August 2013 entschied (Az.: 8 U 66/13). Danach muss ein Anlageberater 13.000 Euro Schadenersatz zahlen, weil ein Kunde das von ihm in ein Produkt der „Göttinger Gruppe“ eingezahlte Geld komplett verloren hatte. Die Göttinger Gruppe zählte in den 1990er Jahren zu den größten deutschen Kapitalanlagegesellschaften. Verkauft wurden insbesondere sogenannte atypische stille Beteiligungen an verschiedenen Unternehmen. Bei solchen Beteiligungen sind die...weiter lesen
Fachanwalt Bankrecht Kapitalmarktrecht in Dortmund – besondere Kenntnisse
Anwalt Aktien Dortmund Anwalt Anlageberatung Dortmund Anwalt Anlagebetrug Dortmund Anwalt Anlegeranwalt Dortmund Anwalt Anlegerrecht Dortmund Anwalt Anleihe Dortmund Anwalt BaFin Dortmund Anwalt Bankaufsichtsrecht Dortmund Anwalt Bankeinzug Dortmund Anwalt Bankentgelterecht Dortmund Anwalt Bankrechtliche AGB Dortmund Anwalt Bankvertragsrecht Dortmund Anwalt Börsenrecht Dortmund Anwalt Bürgschaft Dortmund Anwalt Dahrlehen Dortmund Anwalt Datenschutzrecht Dortmund Anwalt Depotgeschäft Dortmund Anwalt Dispokredit Dortmund Anwalt EC-Kartenrecht Dortmund Anwalt Electronic-Banking-Recht Dortmund Anwalt Emissionsgeschäfte Dortmund Anwalt Factoring Dortmund Anwalt Finanzkommissionsgeschäft Dortmund Anwalt Fonds Dortmund Anwalt Fusionskontolle Dortmund Anwalt Garantiegeschäft Dortmund Anwalt Geldanlage Dortmund Anwalt Geldwäsche Dortmund Anwalt Gemeinschaftskonto Dortmund Anwalt Internet-Banking-Recht Dortmund Anwalt Investmenfonds Dortmund Anwalt Investmentgeschäft Dortmund Anwalt Kapitalanlagerecht Dortmund Anwalt Kartenverlust Dortmund Anwalt Konsortialgeschäft Dortmund Anwalt Kontorecht Dortmund Anwalt Kreditkartenrecht Dortmund Anwalt Kreditrecht Dortmund Anwalt Kreditsicherungsrecht Dortmund Anwalt Kreditvertragsrecht Dortmund Anwalt Lastschriftrecht Dortmund Anwalt Leasing Dortmund Anwalt Lohnpfändung Dortmund Anwalt Mitarbeiterbeteiligung Dortmund Anwalt Online-Banking Dortmund Anwalt Pfandbriefgeschäft Dortmund Anwalt Rücklastschrift Dortmund Anwalt Scheckrecht Dortmund Anwalt Schiffsfonds Dortmund Anwalt Schrottimmobilien Dortmund Anwalt Schufa Dortmund Anwalt Überweisungsrecht Dortmund Anwalt Verbraucherkreditrecht Dortmund Anwalt Vermögensverwahrungsrecht Dortmund Anwalt Vermögensverwaltungsrecht Dortmund Anwalt Wechselrecht Dortmund Anwalt Wertpapierhandelsrecht Dortmund Anwalt Zahlungsverkehrsrecht Dortmund
Anwaltssuche filtern






Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Neu auf fachanwalt.de
Neu
Rechtsanwalt Peter Kitzmann
Rechtsanwalt in Hamburg
Neu
Dr. iur. Bert Howald
Rechtsanwalt in Stuttgart
Neu
Frank Schwokowski
Rechtsanwalt in Bonn
Direkte Links