Anwalt Bankrecht und Kapitalmarktrecht Düsseldorf – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Rosenstr. 11a
40479 Düsseldorf

Fachanwalt Philipp Mertens mit Kanzleiniederlassung in Düsseldorf betreut Fälle fachkundig bei aktuellen Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Bankrecht und Kapitalmarktrecht.
Berliner Allee 51-53
40212 Düsseldorf

Zum juristischen Thema Bankrecht und Kapitalmarktrecht erhalten Sie Rechtsberatung von Rechtsanwalt Christian Hindahl (Fachanwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht) mit Fachanwaltskanzlei in Düsseldorf.
Benrather Schloßallee 101
40597 Düsseldorf

Rechtsprobleme zum Fachgebiet Bankrecht und Kapitalmarktrecht werden bearbeitet von Rechtsanwalt Olaf Methner (Fachanwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht) aus der Gegend von Düsseldorf.
Benrather Schloßallee 101
40597 Düsseldorf

Fachanwältin Andrea Burghard mit Rechtsanwaltskanzlei in Düsseldorf bietet Rechtsberatung und vertritt Sie in Gerichtsprozessen im Anwaltsschwerpunkt Bankrecht und Kapitalmarktrecht.
Pempelforter Str. 11
40211 Düsseldorf

Fachanwalt Dr. Eckhard M. Theewen mit Fachanwaltskanzlei in Düsseldorf bietet anwaltliche Vertretung und vertritt Sie vor Gericht im Fachgebiet Bankrecht und Kapitalmarktrecht.
Benrather Schloßallee 101
40597 Düsseldorf

Zum Schwerpunkt Bankrecht und Kapitalmarktrecht unterstützt Sie Rechtsanwalt Prof. Dr. Julius F. Reiter (Fachanwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht) mit Kanzlei in Düsseldorf.
Goethestr. 8-10
40479 Düsseldorf

Fachanwalt Arne Podewils mit Fachanwaltskanzlei in Düsseldorf betreut Fälle fachmännisch bei Rechtsfragen im Fachbereich Bankrecht und Kapitalmarktrecht.
Benrather Str. 19
40213 Düsseldorf

Fachanwältin Brigitte Frensch mit Rechtsanwaltskanzlei in Düsseldorf bietet anwaltliche Beratung und vertritt Sie bei Gerichtsverfahren im Fachgebiet Bankrecht und Kapitalmarktrecht.
Königsallee 30
40212 Düsseldorf

Fachanwalt Ralph Franz Schmitz mit Kanzleiniederlassung in Düsseldorf unterstützt Mandanten engagiert bei juristischen Fällen zum Schwerpunkt Bankrecht und Kapitalmarktrecht.
Königsallee 20
40212 Düsseldorf

Aktuelle Rechtsfragen aus dem Themengebiet Bankrecht und Kapitalmarktrecht werden bearbeitet von Rechtsanwalt Dr. Roland Simon (Fachanwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht) vor Ort in Düsseldorf.

Rechtstipps zum Thema Anwalt Bankrecht Kapitalmarktrecht Düsseldorf


Bankrecht und Kapitalmarktrecht Darlehen widerrufbar! Jetzt Chance zum Vertragsausstieg ergreifen!
      Gute Nachricht für tausende von Darlehensnehmern vom Landgericht Ellwangen! Landgericht Ellwangen: Banken belehren fehlerhaft in Ihren Darlehensverträgen! Jetzt Widerrufsjoker ziehen! Das Landgericht Ellwangen hat jüngst entschieden, dass Banken, welche nicht auf das außerordentliche Kündigungsrecht des Darlehensnehmers hinweisen, vor einer Flut nachträglicher Darlehenswiderrufe betroffener Darlehensnehmer stehen könnten (LG Ellwagen, Urt. v. 25.01.2018 - 4 U 232/17). Häufig findet sich in Ziff. 2 der Darlehensbedingungen " Vorzeitige Rückzahlung und Vorfälligkeitsentschädigung " kein hinreichender Hinweis auf das außerordentliche Kündigungsrecht des Verbrauchers. Nach dieser Regelung kann der ... weiter lesen
Bankrecht und Kapitalmarktrecht Vertragswiderruf - Ausstieg aus verlustreicher Fondspolice möglich!
Vertragswiderruf - Ausstieg aus verlustreicher Fondspolice möglich! Der BGH hat entschieden: Anleger von fondsgebundenen Lebensversicherungen haben häufig die Möglichkeit, den Vertrag auch Jahre nach Vertragsschluss noch wirksam zu widerrufen. In dem jüngst entschiedenen Fall hatte eine Versicherungsnehmerin/Anlegerin € 100,000.- in eine fondsgebundene Lebensversicherung investiert. Das Versicherungsprodukt floppte und blieb hinter den Renditeerwartungen der Versicherten deutlich zurück. Dies nahm die Klägerin zum Anlass, über den "Widerrufsjoker" die Lebensversicherung einer Rückabwicklung zuzuführen.  Mit Erfolg, bestätigte der BGH (Bundesgerichtshof, Az.: IV ZR 17/17). Weil sie nicht korrekt über ihr Widerrufsrecht informiert ... weiter lesen
Bankrecht und Kapitalmarktrecht Landgericht Bamberg verurteilt Anlageberater wegen der Vermittlung einer Anlage der RWB Group AG zu Schadenersatz
29.03.2018
Das Landgericht Bamberg ( Urteil vom 07.11.2017, Az. 12 O 103/17 Kap ) war der Überzeugung, dass dem Kläger ein Schadensersatzanspruch gegenüber seinem Anlageberater gemäß § 280 Abs. 1, 249 BGB wegen Pflichtverletzung des Anlagevertrages in Höhe der geleisteten Anlagesumme abzüglich des bereits zurückerhaltenen Betrages zusteht. Den Volltext dieser Entscheidung finden Sie hier. A. Sachverhalt Der Beklagte ist als selbständiger Finanz- und Anlageberater tätig und vermittelte dem Kläger im Oktober  2010 eine treuhänderisch gehaltene Kommanditbeteiligung an der RWB Global Market GmbH & Co. Secondary III KG mit einem Nennwert von € 25.000,00. Bei dieser Beteiligung handelte es sich um einen Private Equity Dachfonds . Der ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Direkte Links