Rechtsanwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht in Köln – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Hansaring 45 - 47
50670 Köln

Breite Str. 147-151
50667 Köln

Friesenplatz 1
50672 Köln

Kranhaus 1, Im Zollhafen 18
50678 Köln

Vor den Siebenburgen 2
50676 Köln

Aktuelle Ratgeber zum Thema Bankrecht Kapitalmarktrecht
Bankrecht und Kapitalmarktrecht BGH zum Schadensersatz wegen fehlerhafter Anlageberatung bei offenen Immobilienfonds
Der für das Bankrecht zuständige XI. Zivilsenat hat sich heute in zwei Verfahren mit der Haftung einer Bank wegen fehlerhafter Anlageberatung im Zusammenhang mit dem Erwerb von Anteilen an einem offenen Immobilienfonds befasst. Die klagenden Anlegerinnen erwarben in beiden Verfahren im März 2008 (XI ZR 477/12) bzw. im Juli 2008 (XI ZR 130/13) nach Beratung durch die beklagte Bank jeweils Anteile an einem offenen Immobilienfonds. Die Fondsgesellschaft setzte im Oktober 2008 die Rücknahme der Anteile gemäß § 81 InvG a.F.* (nunmehr § 257 KAGB**) aus. Die Klägerinnen wurden in beiden Fällen in den Beratungsgesprächen nicht auf das Risiko einer Aussetzung der Anteilsrücknahme hingewiesen. Sie beanspruchen im Wege des Schadensersatzes das investierte Kapital unter Abzug...weiter lesen
Bankrecht und Kapitalmarktrecht Bearbeitungsgebühren bei Firmenkrediten zurückholen
05.07.2017
In unserem heutigen Rechtstipp möchte ich Sie über ein wichtiges Urteil des Bundesgerichtshofs zur Unzulässigkeit von Bearbeitungsgebühren bei Firmenkrediten informieren. Der Bundesgerichtshof hat mit seinen Urteilen vom 4. Juli 2017 entschieden, dass die formularmäßige Festlegung von Bearbeitungsgebühren in Firmenkreditverträgen unzulässig ist. Insoweit heißt es in der vorliegenden Pressemitteilung des Bundesgerichtshofs unter anderem: Der XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass es sich bei den angegriffenen Klauseln um sogenannte Preisnebenabreden handelt, die der Inhaltskontrolle nach § 307 BGB** unterliegen. Die Klauseln halten dieser Inhaltskontrolle nicht stand. Die Vereinbarung laufzeitunabhängiger Bearbeitungsentgelte ist mit...weiter lesen
Bankrecht und Kapitalmarktrecht Banken dürfen nicht auf die Vorlage eines Erbscheins bestehen
Wenn Erben über Konten von verstorbenen Angehörigen verfügen wollen, dürfen Banken nach einem aktuellen BGH-Urteil nicht mehr von vornherein auf die Vorlage eines Erbscheins bestehen. Darauf macht die Arbeitsgemeinschaft für Bank- und Kapitalmarktrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV) aufmerksam. Bisher verlangten Banken von den Erben häufig einen Erbschein und verwiesen auf entsprechende Klauseln in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Allerdings ist für die Betroffenen die Ausstellung eines Erbscheins nicht nur mit Zeitaufwand, sondern auch mit Kosten verbunden: Je nach Höhe des Vermögens können Gebühren von mehreren hundert Euro, in Einzelfällen sogar mehr als 1.000 Euro anfallen. Aufgrund dieser Kostenbelastung führte ein...weiter lesen
Fachanwalt Bankrecht Kapitalmarktrecht in Köln – besondere Kenntnisse
Anwalt Aktien Köln Anwalt Anlageberatung Köln Anwalt Anlagebetrug Köln Anwalt Anlegeranwalt Köln Anwalt Anlegerrecht Köln Anwalt Anleihe Köln Anwalt BaFin Köln Anwalt Bankaufsichtsrecht Köln Anwalt Bankeinzug Köln Anwalt Bankentgelterecht Köln Anwalt Bankrechtliche AGB Köln Anwalt Bankvertragsrecht Köln Anwalt Börsenrecht Köln Anwalt Bürgschaft Köln Anwalt Dahrlehen Köln Anwalt Datenschutzrecht Köln Anwalt Depotgeschäft Köln Anwalt Dispokredit Köln Anwalt EC-Kartenrecht Köln Anwalt Electronic-Banking-Recht Köln Anwalt Emissionsgeschäfte Köln Anwalt Factoring Köln Anwalt Finanzkommissionsgeschäft Köln Anwalt Fonds Köln Anwalt Fusionskontolle Köln Anwalt Garantiegeschäft Köln Anwalt Geldanlage Köln Anwalt Geldwäsche Köln Anwalt Gemeinschaftskonto Köln Anwalt Internet-Banking-Recht Köln Anwalt Investmenfonds Köln Anwalt Investmentgeschäft Köln Anwalt Kapitalanlagerecht Köln Anwalt Kartenverlust Köln Anwalt Konsortialgeschäft Köln Anwalt Kontorecht Köln Anwalt Kreditkartenrecht Köln Anwalt Kreditrecht Köln Anwalt Kreditsicherungsrecht Köln Anwalt Kreditvertragsrecht Köln Anwalt Lastschriftrecht Köln Anwalt Leasing Köln Anwalt Lohnpfändung Köln Anwalt Mitarbeiterbeteiligung Köln Anwalt Online-Banking Köln Anwalt Pfandbriefgeschäft Köln Anwalt Rücklastschrift Köln Anwalt Scheckrecht Köln Anwalt Schiffsfonds Köln Anwalt Schrottimmobilien Köln Anwalt Schufa Köln Anwalt Überweisungsrecht Köln Anwalt Verbraucherkreditrecht Köln Anwalt Vermögensverwahrungsrecht Köln Anwalt Vermögensverwaltungsrecht Köln Anwalt Wechselrecht Köln Anwalt Wertpapierhandelsrecht Köln Anwalt Zahlungsverkehrsrecht Köln
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Volker Baum
Rechtsanwalt in Hennigsdorf
Neu
Dr. iur. Georg Hüllen
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main
Neu
Alexandra Kolodziej
Rechtsanwältin in Bottrop
Direkte Links