Rechtsanwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht in Köln – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Kranhaus 1, Im Zollhafen 18
50678 Köln

Richard-Wagner-Straße 12
50674 Köln

Gottfried-Hagen-Str. 20
51105 Köln

Unter Linden 43a
50859 Köln

Vor den Siebenburgen 2
50676 Köln

Aktuelle Ratgeber zum Thema Bankrecht Kapitalmarktrecht
Bankrecht und Kapitalmarktrecht Kartellbuße auch gegen eine Stiftung möglich
Luxemburg (jur). Nicht nur gegen Unternehmen können Kartellbußen verhängt werden. Auch eine Stiftung kann eine Buße bekommen, wenn sie maßgeblichen Einfluss auf ein an einem Kartell beteiligten Unternehmen hatte, urteilte am Donnerstag, 11. Juli 2013, der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg (Az.: C-440/11/P). Im Streitfall geht es um ein Kartell fünf belgischer Unternehmen auf dem Markt internationaler Umzüge. Die EU-Kommission hatte 2008 Geldbußen von insgesamt 32,76 Millionen Euro verhängt. Das erstinstanzliche Gericht der Europäischen Union (EuG) hatte dies 2011 weitgehend bestätigt. Es nahm allerdings die Stiftung „Portielje“ aus. Dieser gehört zu 100 Prozent das an dem Kartell beteiligte Unternehmen Gosselin. Das EuG verwies aber...weiter lesen
Bankrecht und Kapitalmarktrecht Anlageberater haftet für Fehlberatung
Oldenburg (jur). Anlageberater müssen ihre Kunden „anleger- und objektgerecht“ beraten. Empfehlen sie hoch riskante Anlageprodukte für die Altersvorsorge, müssen sie daher für eventuelle Verluste haften, wie das Oberlandesgericht (OLG) Oldenburg in einem am Freitag, 30. August 2013, bekanntgegebenen Urteil vom 22. August 2013 entschied (Az.: 8 U 66/13). Danach muss ein Anlageberater 13.000 Euro Schadenersatz zahlen, weil ein Kunde das von ihm in ein Produkt der „Göttinger Gruppe“ eingezahlte Geld komplett verloren hatte. Die Göttinger Gruppe zählte in den 1990er Jahren zu den größten deutschen Kapitalanlagegesellschaften. Verkauft wurden insbesondere sogenannte atypische stille Beteiligungen an verschiedenen Unternehmen. Bei solchen Beteiligungen sind die...weiter lesen
Bankrecht und Kapitalmarktrecht Darf bei einer verjährten Forderung ein Schufa-Eintrag gemacht werden?
Dürfen Gläubiger bei einer verjährten Forderung den Schuldner an die Schufa melden, damit diese einen negativen Eintrag macht? Dies erscheint nach einem aktuellen Urteil zweifelhaft. Vorliegend hatte ein Verbraucher bei einer Bank ein Darlehen aufgenommen. Die Vereinbarung zwischen den beiden Parteien sah vor, dass dieses in einer monatlichen Raten zurück bezahlt werde sollte. Doch der Kunde hielt sich nicht daran und so wurde der Darlehensvertrag gekündigt. Dies hatte zur Folge, dass das gesamte Darlehen sofort hätte zurück bezahlt werden müssen. Doch der Kunde ignorierte die Aufforderung der Bank zur Rückzahlung. Die Bank blieb daraufhin erst einmal untätig. Drei Jahre später wies der Schuldner die Bank daraufhin, dass die Forderung nunmehr verjährt ist und berief...weiter lesen
Fachanwalt Bankrecht Kapitalmarktrecht in Köln – besondere Kenntnisse
Anwalt Aktien Köln Anwalt Anlageberatung Köln Anwalt Anlagebetrug Köln Anwalt Anlegeranwalt Köln Anwalt Anlegerrecht Köln Anwalt Anleihe Köln Anwalt BaFin Köln Anwalt Bankaufsichtsrecht Köln Anwalt Bankeinzug Köln Anwalt Bankentgelterecht Köln Anwalt Bankrechtliche AGB Köln Anwalt Bankvertragsrecht Köln Anwalt Börsenrecht Köln Anwalt Bürgschaft Köln Anwalt Dahrlehen Köln Anwalt Datenschutzrecht Köln Anwalt Depotgeschäft Köln Anwalt Dispokredit Köln Anwalt EC-Kartenrecht Köln Anwalt Electronic-Banking-Recht Köln Anwalt Emissionsgeschäfte Köln Anwalt Factoring Köln Anwalt Finanzkommissionsgeschäft Köln Anwalt Fonds Köln Anwalt Fusionskontolle Köln Anwalt Garantiegeschäft Köln Anwalt Geldanlage Köln Anwalt Geldwäsche Köln Anwalt Gemeinschaftskonto Köln Anwalt Internet-Banking-Recht Köln Anwalt Investmenfonds Köln Anwalt Investmentgeschäft Köln Anwalt Kapitalanlagerecht Köln Anwalt Kartenverlust Köln Anwalt Konsortialgeschäft Köln Anwalt Kontorecht Köln Anwalt Kreditkartenrecht Köln Anwalt Kreditrecht Köln Anwalt Kreditsicherungsrecht Köln Anwalt Kreditvertragsrecht Köln Anwalt Lastschriftrecht Köln Anwalt Leasing Köln Anwalt Lohnpfändung Köln Anwalt Mitarbeiterbeteiligung Köln Anwalt Online-Banking Köln Anwalt Pfandbriefgeschäft Köln Anwalt Rücklastschrift Köln Anwalt Scheckrecht Köln Anwalt Schiffsfonds Köln Anwalt Schrottimmobilien Köln Anwalt Schufa Köln Anwalt Überweisungsrecht Köln Anwalt Verbraucherkreditrecht Köln Anwalt Vermögensverwahrungsrecht Köln Anwalt Vermögensverwaltungsrecht Köln Anwalt Wechselrecht Köln Anwalt Wertpapierhandelsrecht Köln Anwalt Zahlungsverkehrsrecht Köln
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Neu auf fachanwalt.de
Neu
Tanja Ruperti
Rechtsanwältin in Berlin
Neu
Christoph Roland Foos
Rechtsanwalt in Winden
Neu
Dr. iur. Georg Hüllen
Rechtsanwalt in Frankfurt am Main
Direkte Links