Rechtsanwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht in Nürnberg – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Gutenstetter Str. 2
90449 Nürnberg

Telefax: 0911/760 731 120
Nachricht senden
Bucher Str. 39
90419 Nürnberg

Telefon: 0911.37464000
Nachricht senden
Witschelstr. 95
90431 Nürnberg

Bärenschanzstr. 131
90429 Nürnberg

Bucher Str. 39
90419 Nürnberg

Aktuelle Ratgeber zum Thema Bankrecht Kapitalmarktrecht
Bankrecht und Kapitalmarktrecht Neue BGH- Entscheidung zu Kick- Back-Zahlungen: Ab dem Jahr 1984 kein vermeidbarer Rechtsirrtum einer Bank möglich, die den Kunden nicht auf Rückvergütungen (Kick Back-Zahlungen) hingewiesen hat.
Mit Urteil des BGH vom 15.07.2014 (Aktenzeichen XI ZR 418/13) erging ein weiteres Urteil zu entgegengenommenen und verschwiegenen Rückvergütungen (Kick-Back Zahlungen) einer Bank. Die Bank hatte im Bereich der Vermittlung von Fondsanlagen im Jahr 1988 einen Kunden beraten und eine Fondsanlage vermittelt. Der Kunde nahm die Bank später auf Rückabwicklung der Anlage in Anspruch unter Hinweis darauf, dass die Bank im Jahre 1988 bei Vornahme der Beratung nicht auf die Rückvergütungen bzw. Kick-Back-Zahlungen hingewiesen hatte. Bereits zuvor hatte der BGH zahlreiche Urteile erlassen, die in einem Fall  verschwiegener Rückvergütungen an die Bank eine Rückabwicklung der Kapitalanlage ermöglichen (siehe u. A. Beschluss v. 29. 06.2010, XI ZR 308/09, WM 2010, 1694 Rn. 2 ff. u....weiter lesen
Bankrecht und Kapitalmarktrecht Banken haben keine Auskunftspflicht über ihre Gewinnmargen
Karlsruhe (jur). Beim Verkauf von Zertifikaten der US-Pleitebank Lehman Brothers mussten deutsche Banken Anleger nicht über von Lehman gezahlte Provisionen informieren. Das entschied am Dienstag, 26. Juni 2012, der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe zu vier Klagen gegen die Commerzbank (Az.: XI ZR 259/11, XI ZR 355/10 und weitere). Danach müssen Banken generell keine Angaben zu ihren eigenen Gewinnen und Gewinnmargen machen. Die Anleger hatten bei der Commerzbank im Februar 2007 „Global Champion Zertifikate“ der niederländischen Lehman-Tochter für bis zu 300.000 Euro gekauft. Der Wert der Zertifikate war an drei Aktienindizes gekoppelt. Lehman in den USA stellte „Bonuszahlungen“ in Höhe von 8,75 Prozent in Aussicht und garantierte die Rückzahlung der Einlagen. Mit der...weiter lesen
Bankrecht und Kapitalmarktrecht Anlegerhaftung bei geschlossenen Fonds
In letzter Zeit haben immer neue Nachrichten über in finanzielle Nöte geratene Schiffsfonds die Anleger wachgerüttelt. Schiffsfonds gehören wohl zu den bekanntesten geschlossenen Fonds, neben Flottenfonds, Medienfonds, Gamefonds, Immobilienfonds und Flugzeugfonds. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com   führen aus: Bei dieser Art der Kapitalanlage handelt es sich um eine unternehmerische Beteiligung, bei der der Anleger in der Regel Mitgesellschafter der Fondsgesellschaft wird. Dadurch geht man als Anleger mit der wirtschaftlichen Entwicklung der Fondsgesellschaft verbundene Chancen aber auch Risiken ein. Die Vergangenheit hat gezeigt, dass die Insolvenz eines solchen geschlossenen Fonds...weiter lesen
Fachanwalt Bankrecht Kapitalmarktrecht in Nürnberg – besondere Kenntnisse
Anwalt Aktien Nürnberg Anwalt Anlageberatung Nürnberg Anwalt Anlagebetrug Nürnberg Anwalt Anlegeranwalt Nürnberg Anwalt Anlegerrecht Nürnberg Anwalt Anleihe Nürnberg Anwalt BaFin Nürnberg Anwalt Bankaufsichtsrecht Nürnberg Anwalt Bankeinzug Nürnberg Anwalt Bankentgelterecht Nürnberg Anwalt Bankrechtliche AGB Nürnberg Anwalt Bankvertragsrecht Nürnberg Anwalt Börsenrecht Nürnberg Anwalt Bürgschaft Nürnberg Anwalt Dahrlehen Nürnberg Anwalt Datenschutzrecht Nürnberg Anwalt Depotgeschäft Nürnberg Anwalt Dispokredit Nürnberg Anwalt EC-Kartenrecht Nürnberg Anwalt Electronic-Banking-Recht Nürnberg Anwalt Emissionsgeschäfte Nürnberg Anwalt Factoring Nürnberg Anwalt Finanzkommissionsgeschäft Nürnberg Anwalt Fonds Nürnberg Anwalt Fusionskontolle Nürnberg Anwalt Garantiegeschäft Nürnberg Anwalt Geldanlage Nürnberg Anwalt Geldwäsche Nürnberg Anwalt Gemeinschaftskonto Nürnberg Anwalt Internet-Banking-Recht Nürnberg Anwalt Investmenfonds Nürnberg Anwalt Investmentgeschäft Nürnberg Anwalt Kapitalanlagerecht Nürnberg Anwalt Kartenverlust Nürnberg Anwalt Konsortialgeschäft Nürnberg Anwalt Kontorecht Nürnberg Anwalt Kreditkartenrecht Nürnberg Anwalt Kreditrecht Nürnberg Anwalt Kreditsicherungsrecht Nürnberg Anwalt Kreditvertragsrecht Nürnberg Anwalt Lastschriftrecht Nürnberg Anwalt Leasing Nürnberg Anwalt Lohnpfändung Nürnberg Anwalt Mitarbeiterbeteiligung Nürnberg Anwalt Online-Banking Nürnberg Anwalt Pfandbriefgeschäft Nürnberg Anwalt Rücklastschrift Nürnberg Anwalt Scheckrecht Nürnberg Anwalt Schiffsfonds Nürnberg Anwalt Schrottimmobilien Nürnberg Anwalt Schufa Nürnberg Anwalt Überweisungsrecht Nürnberg Anwalt Verbraucherkreditrecht Nürnberg Anwalt Vermögensverwahrungsrecht Nürnberg Anwalt Vermögensverwaltungsrecht Nürnberg Anwalt Wechselrecht Nürnberg Anwalt Wertpapierhandelsrecht Nürnberg Anwalt Zahlungsverkehrsrecht Nürnberg
Fachanwälte im Umkreis von 50 km um Nürnberg
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Neu auf fachanwalt.de
Neu
Thurid Neumann
Rechtsanwältin in Konstanz
Neu
Jörg Salfeld
Rechtsanwalt in Kastellaun
Neu
Jürgen Fuchs
Rechtsanwalt in Weinstadt
Direkte Links