Rechtsanwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht in Stuttgart – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Kesselstr. 19
70327 Stuttgart

Telefax: 0711 / 94 55 85520
Nachricht senden
Industriestraße 4
70565 Stuttgart

Goldbergstraße 46
70327 Stuttgart

Marktstraße 55
70372 Stuttgart

Charlottenstr. 22
70182 Stuttgart

Aktuelle Ratgeber zum Thema Bankrecht Kapitalmarktrecht
Bankrecht und Kapitalmarktrecht Anleger der Daimler AG können auf Schadenersatz hoffen
Der für Gesellschaftsrecht zuständige II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat in einem Kapitalanleger-Musterverfahren gegen die Daimler AG wegen angeblich verspäteter Ad-hoc-Mitteilung über das vorzeitige Ausscheiden ihres damaligen Vorstandsvorsitzenden Prof. Schrempp die Sache zu weiteren Sachverhaltsfeststellungen an das Oberlandesgericht zurückverwiesen.   Am 17. Mai 2005 erörterte der damalige Vorstandsvorsitzende von Daimler Prof. Schrempp mit dem damaligen Aufsichtsratsvorsitzenden Kopper seine Absicht, zum Ende des Jahres 2005 von seinem Amt zurückzutreten. In der Folgezeit informierte Schrempp weitere Mitarbeiter über seine Pläne und besprach sie mit dem Vorsitzenden des Konzern- und Gesamtbetriebsrats.   Am 27. Juli 2005 beschloss der...weiter lesen
Bankrecht und Kapitalmarktrecht Lehman-Zertifikate: beratende Banken zu Schadensersatzzahlung verurteilt
Karlsruhe (jur). In zwei neuen Urteilen zu den Lehman-Zertifikaten hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe am Dienstag, 25. November 2014, diesmal zu Gunsten der Anleger entschieden. Danach mussten die Banken ihre Kunden über Sonderkündigungsrechte der niederländischen Lehman-Tochter informieren, weil diese trotz „Kapitalschutz“ zu einem kompletten Verlust des angelegten Geldes führen konnten (Az.: XI ZR 169/13 und XI ZR 480/13). Die Anleger hatten bei der Frankfurter Privatbank Bethmann Bank AG verschiedene Lehmann-Zertifikate für 33.000 beziehungsweise 140.000 Euro gekauft. Die Geldanlagen waren mit „100 Prozent Kapitalschutz“ beworben worden. Nach der Lehman-Insolvenz im September 2008 waren die Papiere weitgehend wertlos. Mit ihren Klagen rügen die Anleger, sie...weiter lesen
Bankrecht und Kapitalmarktrecht Entgangener Gewinn der sich nach einem gleich bleibenden Prozentsatz (Hundertsatz, Zinsen) einer bestimmten Kapitalsumme bemisst, erhöht den Streitwert einer Rechtssache nicht.
EInführung in das Thema: Nach einem Urteil des BGH (III ZR 143/12) soll ein entgangener Gewinn (vorliegend bei einer Kapitalanlage), der mit einem Zinssatz zu berechnen ist, den Streitwert einer Rechtssache (nicht mehr) erhöhen, weil er eine Nebenforderung der Hauptsache sei. Diese Nebenforderung ist damit im Rahmen eines Beschwerdeverfahrens auch nicht als Beschwer zu berücksichtigen. Vorliegend war alleine durch diesen Umstand die Mindestbeschwer von 20.000,00 € nicht erreicht worden. Der Beschwerdeführer wollte sich mit der Beschwerde (gemäß § 26 Nr. 8 EGZPO) gegen einen Beschluss nach des OLG Dresden nach § 522 ZPO zur Wehr setzen. Der Senat hatte sich hier der neueren Rechtsprechung des XI. Zivilsenats an (vgl. BGH, Beschlüsse vom 8. Mai 2012 - XI ZR 261/10, NJW 2012, 2446 Rn....weiter lesen
Fachanwalt Bankrecht Kapitalmarktrecht in Stuttgart – besondere Kenntnisse
Anwalt Aktien Stuttgart Anwalt Anlageberatung Stuttgart Anwalt Anlagebetrug Stuttgart Anwalt Anlegeranwalt Stuttgart Anwalt Anlegerrecht Stuttgart Anwalt Anleihe Stuttgart Anwalt BaFin Stuttgart Anwalt Bankaufsichtsrecht Stuttgart Anwalt Bankeinzug Stuttgart Anwalt Bankentgelterecht Stuttgart Anwalt Bankrechtliche AGB Stuttgart Anwalt Bankvertragsrecht Stuttgart Anwalt Börsenrecht Stuttgart Anwalt Bürgschaft Stuttgart Anwalt Dahrlehen Stuttgart Anwalt Datenschutzrecht Stuttgart Anwalt Depotgeschäft Stuttgart Anwalt Dispokredit Stuttgart Anwalt EC-Kartenrecht Stuttgart Anwalt Electronic-Banking-Recht Stuttgart Anwalt Emissionsgeschäfte Stuttgart Anwalt Factoring Stuttgart Anwalt Finanzkommissionsgeschäft Stuttgart Anwalt Fonds Stuttgart Anwalt Fusionskontolle Stuttgart Anwalt Garantiegeschäft Stuttgart Anwalt Geldanlage Stuttgart Anwalt Geldwäsche Stuttgart Anwalt Gemeinschaftskonto Stuttgart Anwalt Internet-Banking-Recht Stuttgart Anwalt Investmenfonds Stuttgart Anwalt Investmentgeschäft Stuttgart Anwalt Kapitalanlagerecht Stuttgart Anwalt Kartenverlust Stuttgart Anwalt Konsortialgeschäft Stuttgart Anwalt Kontorecht Stuttgart Anwalt Kreditkartenrecht Stuttgart Anwalt Kreditrecht Stuttgart Anwalt Kreditsicherungsrecht Stuttgart Anwalt Kreditvertragsrecht Stuttgart Anwalt Lastschriftrecht Stuttgart Anwalt Leasing Stuttgart Anwalt Lohnpfändung Stuttgart Anwalt Mitarbeiterbeteiligung Stuttgart Anwalt Online-Banking Stuttgart Anwalt Pfandbriefgeschäft Stuttgart Anwalt Rücklastschrift Stuttgart Anwalt Scheckrecht Stuttgart Anwalt Schiffsfonds Stuttgart Anwalt Schrottimmobilien Stuttgart Anwalt Schufa Stuttgart Anwalt Überweisungsrecht Stuttgart Anwalt Verbraucherkreditrecht Stuttgart Anwalt Vermögensverwahrungsrecht Stuttgart Anwalt Vermögensverwaltungsrecht Stuttgart Anwalt Wechselrecht Stuttgart Anwalt Wertpapierhandelsrecht Stuttgart Anwalt Zahlungsverkehrsrecht Stuttgart
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (9)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Sven Lang
Rechtsanwalt in Magdeburg
Neu
Bianca Groß
Rechtsanwältin in Sembach
Neu
Jens-Peter Huth
Rechtsanwalt in Oschatz
Direkte Links