Anwalt Bankrecht und Kapitalmarktrecht Stuttgart – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Remstalstraße 21
70374 Stuttgart

Telefon: 0711 91288762
Telefax: 0711 93595545
Nachricht senden
37 Bewertungen
5.0 von 5.0
Bewertungen stammen aus 3 Portalen
Zum Rechtsgebiet Bankrecht und Kapitalmarktrecht erhalten Sie Rechtsauskunft von Rechtsanwalt Dr. Martin Heinzelmann (Fachanwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht) in dem Ort Stuttgart.
Löffelstrasse 44
70597 Stuttgart

Telefax: 0711 – 320918-60
Nachricht senden
4 Bewertungen
5.0 von 5.0
Kesselstr. 19
70327 Stuttgart

Telefax: 0711 / 94 55 85520
Nachricht senden
1 Bewertung
5.0 von 5.0
Nicht einfache Rechtsangelegenheiten aus dem Fachbereich Bankrecht und Kapitalmarktrecht löst Rechtsanwalt Torsten Senn (Fachanwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht) im Ort Stuttgart.
Löffelstrasse 44
70597 Stuttgart

Telefax: 0711 – 320918-60
Nachricht senden
Königstraße 84
70173 Stuttgart

Fachanwalt Dr. Franz Xaver Wallner mit Kanzleiniederlassung in Stuttgart hilft Mandanten gern bei juristischen Fällen aus dem Bereich Bankrecht und Kapitalmarktrecht.
Rotebühlplatz 19
70178 Stuttgart

Fachanwalt Dr. Holger Seibert mit Fachanwaltskanzlei in Stuttgart bietet anwaltliche Vertretung und vertritt Sie in Gerichtsprozessen im Fachbereich Bankrecht und Kapitalmarktrecht.
Charlottenstraße 22
70182 Stuttgart

Fachanwalt Oliver Renner mit Fachkanzlei in Stuttgart betreut Mandanten engagiert bei juristischen Fällen zum Fachbereich Bankrecht und Kapitalmarktrecht.
Charlottenstr. 22
70182 Stuttgart

Zum Fachbereich Bankrecht und Kapitalmarktrecht unterstützt Sie Rechtsanwalt Dr. Christoph Wüterich (Fachanwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht) in Stuttgart.
Kronenstraße 24, Zeppelin-Carré
70173 Stuttgart

Rechtsprobleme rund um das Fachgebiet Bankrecht und Kapitalmarktrecht beantwortet Rechtsanwältin Angelika Ziemer (Fachanwältin für Bankrecht und Kapitalmarktrecht) aus Stuttgart.
Urbanstraße 7
70182 Stuttgart

Zum Rechtsgebiet Bankrecht und Kapitalmarktrecht erhalten Sie rechtliche Beratung von Rechtsanwalt Dr. Hervé Edelmann (Fachanwalt für Bankrecht und Kapitalmarktrecht) mit Fachanwaltskanzlei in Stuttgart.

Rechtstipps zum Thema Anwalt Bankrecht Kapitalmarktrecht Stuttgart


Bankrecht und Kapitalmarktrecht Darlehen widerrufbar! Jetzt Chance zum Vertragsausstieg ergreifen!
      Gute Nachricht für tausende von Darlehensnehmern vom Landgericht Ellwangen! Landgericht Ellwangen: Banken belehren fehlerhaft in Ihren Darlehensverträgen! Jetzt Widerrufsjoker ziehen! Das Landgericht Ellwangen hat jüngst entschieden, dass Banken, welche nicht auf das außerordentliche Kündigungsrecht des Darlehensnehmers hinweisen, vor einer Flut nachträglicher Darlehenswiderrufe betroffener Darlehensnehmer stehen könnten (LG Ellwagen, Urt. v. 25.01.2018 - 4 U 232/17). Häufig findet sich in Ziff. 2 der Darlehensbedingungen " Vorzeitige Rückzahlung und Vorfälligkeitsentschädigung " kein hinreichender Hinweis auf das außerordentliche Kündigungsrecht des Verbrauchers. Nach dieser Regelung kann der ... weiter lesen
Bankrecht und Kapitalmarktrecht Banken zur Aufklärung über Liquiditätsrisiken bei offenen Immobilienfonds verpflichtet
Karlsruhe (jur). Beim Verkauf von Anteilen an offenen Immobilienfonds müssen Banken Anleger „ungefragt“ über Besonderheiten informieren, die zu Liquiditätsproblemen führen können. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe am Dienstag, 29. April 2014, gegen die Commerzbank entschieden (Az.: IX ZR 130/13 und XI ZR 477/12). Anleger können Anteile an offenen Immobilienfonds üblich jederzeit zurückgeben. Die Bedingungen hierfür sind gesetzlich reguliert. Das Gesetz sieht aber auch vor, dass der Fonds die Rücknahme von Anteilen aussetzen kann oder sogar muss, wenn dem Fonds sonst nicht mehr genügend Mittel zur Verfügung stehen. Dies soll Wertverluste oder auch einen Rückgabe-Wettlauf der Anleger verhindern, wenn ein Fonds Rückgabe-Wünsche ... weiter lesen
Bankrecht und Kapitalmarktrecht Autokredit widerrufen! Fahrzeug zurück an Autobank - Widerrufsjoker sticht!
Besitzer kreditfinanzierter Fahrzeuge aufgepasst! Widerrufsjoker sticht - Fahrzeug zurück an Autobank! Das Landgericht Ellwangen hat entschieden: Besitzer kreditfinanzierter Fahrzeuge können Ihr Fahrzeug in vielen Fällen an die Autobank zurückgeben (LG Ellwangen, Urt. v. 25.01.2018, 4 O 232/17). Die Autobank hat in dem dort entschiedenen Fall keinen Anspruch mehr auf Zahlung des Vertragszinses und der vertragsgemäßen Tilgung gegenüber dem Fahrzeugbesitzer. Denn der Darlehensnehmer/Autobesitzer hat seine auf Abschluss des Darlehensvertrages gerichtete Willenserklärung auch Jahre nach Vertragsschluss noch wirksam widerrufen können. Konkret hatte die Autobank den Darlehensnehmer nicht hinreichend über sein Kündigungsrecht hingewiesen. Hiermit wurde einer ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (3)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (10)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Direkte Links