Anwalt Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Augsburg – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Ulrichsplatz 12
86150 Augsburg

Telefax: (0821) 3 46 60-83
Aktuelle Rechtsfragen zum Themengebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht bearbeitet Rechtsanwalt Hans-Peter Heinemann (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) aus der Stadt Augsburg.
Ernst-Reuter-Platz 4
86150 Augsburg

Rechtsprobleme zum Themengebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht werden gelöst von Rechtsanwalt Martin Humpf (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) aus der Gegend von Augsburg.
Maximilianstr. 50
86150 Augsburg

Fachanwältin Dr. Katharina von Ciriacy-Wantrup mit Fachanwaltskanzlei in Augsburg unterstützt Mandanten bei rechtlichen Fragen im Themenbereich Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.
Maximilianstr. 50
86150 Augsburg

Juristische Angelegenheiten aus dem Schwerpunkt Handelsrecht und Gesellschaftsrecht beantwortet Rechtsanwalt Arto Leinonen (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) aus Augsburg.
Konrad-Adenauer-Allee 17
86150 Augsburg

Zum Schwerpunkt Handelsrecht und Gesellschaftsrecht erhalten Sie Rechtsberatung von Rechtsanwalt Dr. Friedhelm Lemor (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) mit Fachanwaltskanzlei in Augsburg.
Schertlinstr. 29
86159 Augsburg

Aktuelle Rechtsfragen aus dem Themenbereich Handelsrecht und Gesellschaftsrecht beantwortet Rechtsanwalt Dr. Josef Zanker (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) aus Augsburg.
Gögginger Str. 93
86199 Augsburg

Fachanwalt Peter Umbach mit Rechtsanwaltskanzlei in Augsburg bietet Rechtsberatung bei rechtlichen Fragen im Fachbereich Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.
Schertlinstr. 23
86159 Augsburg

Fachanwalt Dr. Tobias Buchmann mit Anwaltskanzlei in Augsburg berät Mandanten und bietet juristischen Beistand im Themenbereich Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.
Morellstr. 33
86159 Augsburg

Fachanwältin Katrin Melder mit Kanzlei in Augsburg betreut Fälle kompetent bei juristischen Auseinandersetzungen zum Fachbereich Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.

Rechtstipps zum Thema Anwalt Handelsrecht Gesellschaftsrecht Augsburg


Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Unternehmertestament - 7 wichtige Empfehlungen
02.03.2018
Die  Erhaltung des Unternehmens erfordert ein hohes Maß an gestalterischen Überlegungen des Unternehmers. Häufig wird nicht beachtet, dass für ein Unternehmertestament nicht die selben Regeln gelten wie für Nachfolgeregelungen im privaten Vermögensbereich. Während im Privatbereich meist eine aus der Sicht des Erblassers gerechte Verteilung des Privatvermögens auf mehrere Erben im Vordergrund steht, hat das Unternehmertestament vor allem sicherstellen, dass der Übergang des Unternehmens im Erbfall die Unternehmensnachfolge nicht gefährdet und die Gefahr einer existenziellen Krise des Unternehmens ausgeschlossen bleibt. Häufig wird diesen Gesichtspunkten in vielen Fällen zu wenig Rechnung getragen. Die finanziellen Auswirkungen können verheerend ... weiter lesen
Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Wann haftet der Geschäftsführer einer GmbH mit seinem Privatvermögen?
GmbH Geschäftsführer können schnell den Eindruck gewinnen, dass ihr privates Vermögen nicht gefährdet ist. Schließlich dienen juristische Personen wie eine GmbH ja dazu, dass die Haftung des Geschäftsführers auf das Grundkapital beziehungsweise Stammkapital dieser Kapitalgesellschaft begrenzt wird. Doch stimmt das so wirklich? Hierbei handelt es sich um einen Irrtum, dem mancher Geschäftsführer einer GmbH erliegt. Umso böser ist dann das Erwachen, wenn sie persönlich zur Haftung herangezogen werden. Zwar brauchen Sie normalerweise nicht als Geschäftsführer mit Ihrem Privatvermögen einzustehen. Dieser Grundsatz gilt jedoch nicht ausnahmslos. Nachfolgend werden die wichtigsten Haftungsfallen vorgestellt. Haftung des Geschäftsführers ... weiter lesen
Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Gesellschafterstreit in der GmbH - Auskunfts- und Einsichtsrecht des GmbH-Gesellschafters
27.12.2017
Jeden Gesellschafter, der nicht aktiv in der GmbH mitarbeitet, hat ein Recht zu erfahren, was in seiner Gesellschaft geschieht. Wird gegen seinen Willen gewirtschaftet? Geht in seiner GmbH alles mit rechten Dingen zu? Wie steht die GmbH wirtschaftlich da? Ist sie in der Krise, gibt es verborgene Risiken? Wie ist die Auftragslage? Welche Verträge mit Kunden und Lieferanten bestehen? „Hier stellt das Auskunfts- und Einsichtsrecht des Gesellschafters das scharfe Schwert des Gesellschafters gegenüber dem Geschäftsführer dar.“ Es ist Aufgabe des Geschäftsführers, die Unterlagen bereits zu stellen und die Informationsrechte des Gesellschafters zu erfüllen. Doch es gibt auch Grenzen. Jeder Gesellschafter aber auch jeder Geschäftsführer muss wissen, was zulässig ist ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Jetzt kostenlose Erstberatung durchführen lassen
Direkte Links