Anwalt Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Berlin – Fachanwälte finden!

Rechtsanwälte in Berlin finden...
Anwalt Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Berlin (© sborisov - Fotolia.com)

Der Fachanwaltschaft im Handels- und Gesellschaftsrecht wird seit dem Jahr 2007 vergeben. Im Jahr 2011 hatten, gemäß einer statistischen Erhebung der Bundesrechtsanwaltskammer, schon 891 Rechtsanwälte diesen Fachanwaltstitel erworben. Dort stellte man auch fest, dass der Frauenanteil in dieser Fachanwaltschaft mit 106 Frauen auf 891 Anwälte noch relativ gering ist. Einen Fachanwalt für Handelsrecht in Berlin sowie einen Fachanwalt für Gesellschaftsrecht in Berlin finden Sie auch auf Fachanwalt.de.


 

Was ist Handelsrecht und Gesellschaftsrecht?

Beim Handels- und Gesellschaftrecht handelt es sich um ein sehr umfangreiches Rechtsgebiet, welches unterschiedliche Gesetze beinhaltet. Dazu gehören beispielsweise das GmbHG, das HGB sowie das AktG. In erster Linie regelt das Handelsrecht die rechtlichen Beziehungen zwischen Geschäfts- und Kaufleuten. Es schließt auch die gesetzlichen Vorschriften hinsichtlich der Haftung der ...

Mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

ⓘ BEWERTUNGSKRITERIEN
Sortiere nach
Hohenzollerndamm 201
10717 Berlin

Telefax: 030 / 864 98 375
Nachricht senden
8 Bewertungen
5.0 von 5.0
Bewertungen stammen aus 2 Portalen
Zum Schwerpunkt Handelsrecht und Gesellschaftsrecht erhalten Sie Rechtsrat von Rechtsanwalt Dr. Michael Kirchhoff (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) mit Fachanwaltskanzlei in Berlin.
Leipziger Platz 9
10117 Berlin

Telefax: +49 (0)30 – 327 617 17
Nachricht senden
7 Bewertungen
4.8 von 5.0
Bewertungen stammen aus 2 Portalen
Fachanwältin Dr. Susanne Schmidt-Morsbach mit Kanzleisitz in Berlin betreut Mandanten persönlich bei juristischen Fällen aus dem Bereich Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.
Taubenstraße 20-22
10117 Berlin

Zum Fachgebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht erhalten Sie Rechtsrat von Rechtsanwalt Oliver Kispert (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) mit Fachanwaltsbüro in Berlin.
Johann-Georg-Straße 21/22
10709 Berlin

Fachanwalt Mirko Berner mit Fachkanzlei in Berlin betreut Fälle gern bei rechtlichen Fragen zum Schwerpunkt Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.
Friedrichstraße 119
10117 Berlin

Zum juristischen Thema Handelsrecht und Gesellschaftsrecht erhalten Sie Rechtsberatung von Rechtsanwalt Dr. Nicco Hahn (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) in dem Ort Berlin.
Schöneberger Straße 15
10963 Berlin

Juristische Probleme aus dem Fachbereich Handelsrecht und Gesellschaftsrecht werden betreut von Rechtsanwalt Kaspar-Ludwig Stolzenhain (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) im Ort Berlin.
Kitzingstraße 15-19
12277 Berlin

Zum Fachbereich Handelsrecht und Gesellschaftsrecht erhalten Sie Rechtsrat von Rechtsanwalt Andreas Grützmann (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) aus der Stadt Berlin.
Markgrafenstraße 33
10117 Berlin

Aktuelle Rechtsfälle zum Themengebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht beantwortet Rechtsanwalt Dr. Michael Seppelt (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) vor Ort in Berlin.
Albrechtstraße 22
10117 Berlin

Fachanwalt Moritz Heusinger mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin hilft Ratsuchenden jederzeit gern bei juristischen Auseinandersetzungen aus dem Fachgebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.
Grunewaldstraße 5
12165 Berlin

Zum Fachbereich Handelsrecht und Gesellschaftsrecht unterstützt Sie Rechtsanwältin Uta Sladeczek (Fachanwältin für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) aus dem Ort Berlin.

Rechtstipps zum Thema Anwalt Handelsrecht Gesellschaftsrecht Berlin


Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Umgang mit Zahlungsausfällen im Handel mit EU-Partnern
Handelsgeschäfte innerhalb der EU können für zusätzliche Umsätze für ein Unternehmen sorgen oder die Grundlage einer Unternehmung darstellen. Allerdings besteht im EU-Ausland auch ein etwas größeres Risiko für Zahlungsausfälle, denn die offenen Forderungen lassen sich oftmals nicht so einfach eintreiben wie bei Handelspartnern innerhalb Deutschlands. Wer sich gegen die Risiken wappnen möchte, sollte seine rechtlichen Möglichkeiten kennen. Dieser Artikel bietet einen Überblick über die rechtlichen Schritte und zeigt Unternehmern auf, welche Maßnahmen sie präventiv und bei einem tatsächlichen Zahlungsausfall eines Handelspartners im EU-Ausland ergreifen können.  EU-Gesetze und Regelungen Die Regelungen und Gesetze der Europäischen Union bieten Unternehmern einen klaren rechtlichen Rahmen, falls es zu ... weiter lesen
Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Bundesgerichtshof regelt Offenlegung von Google-Betriebsgeheimnissen
In einem aktuellen Urteil vom 20. Februar 2024, Aktenzeichen KVB 69/23 , hat der Kartellsenat des Bundesgerichtshofs entschieden, inwieweit das Bundeskartellamt vertrauliche Informationen von Google, die als Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse gelten, in einem Kartellverwaltungsverfahren gegenüber Wettbewerbern offenlegen darf. Bundeskartellamt kontra Google: Streit um Automotive Services eskaliert Im Mittelpunkt steht eine Auseinandersetzung zwischen dem Bundeskartellamt und Google bezüglich der Google Automotive Services (GAS), einschließlich Google Maps, Google Play und Google Assistant, die Google nur gebündelt an Fahrzeughersteller lizenziert. Das Bundeskartellamt hatte Google im Juni 2023 seine vorläufige Einschätzung mitgeteilt, wonach bestimmte Praktiken Googles als wettbewerbsgefährdend eingestuft ... weiter lesen
Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Kleingewerbe anmelden: So geht man vor
Viele Menschen träumen von der Selbstständigkeit . Wer sich selbstständig macht, kann eigene Ideen verwirklichen, seine Leidenschaft ausleben und sich seine Zeit frei einteilen. Ein Traum, der auch Schattenseiten hat. Unbezahlter Urlaub, umfassende rechtliche und steuerliche Verpflichtungen sowie ein unregelmäßiges Einkommen sind einige Nachteile von Selbstständigen. Um das Risiko zu minimieren, entscheiden sich viele Menschen dafür, ein Kleingewerbe anzumelden und sich neben dem Hauptberuf selbstständig zu machen. Ein Kleingewerbe kann allerdings auch hauptberuflich ausgeübt werden. Eine Statistik aus dem Vorjahr zeigt: 2022 wurden allein 673.500 Gewerbeanmeldungen registriert.  Merkmale eines Kleingewerbes  Kleingewerbetreibende   unterliegen dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB). Sie ... weiter lesen

Über Fachanwälte für Handelsrecht Gesellschaftsrecht in Berlin

Fachanwalt Handelsrecht Gesellschaftsrecht Berlin
Fachanwalt Handelsrecht Gesellschaftsrecht Berlin (© sborisov - Fotolia.com)
... einzelnen Personen untereinander ein. Im Gesellschaftsrecht finden sich gesetzliche Regelungen zur Gründung von Gesellschaften und dem Übergang von Gesellschaften auf andere Personen.

 

Wie erlangt man den Titel „Fachanwalt für Handelsrecht in Berlin“ und „Fachanwalt für Gesellschaftsrecht in Berlin“?

I. Fachanwaltslehrgang für Handels- und Gesellschaftsrecht

Zum Erwerb dieses Fachanwaltstitels sind vertiefte theoretische Kenntnisse notwendig. Die erfolgreiche Teilnahme an einem spezifischen Fachanwaltslehrgang im Handels- und Gesellschaftsrecht ist daher eine Voraussetzung zur Erlangung dieses Titels. Dieser Lehrgang deckt alle relevanten Bereiche des Rechtsgebiets ab und umfasst einen Mindestumfang von 120 Zeitstunden. Im Mittelpunkt steht dabei die Vertiefung des materiellen Handels- und Gesellschaftsrechts. Aber auch arbeits- und kartellrechtliche Bezüge sowie Verbindungen zum Gewerbe- und Handwerksrecht werden vermittelt. Des Weiteren werden Kenntnisse des Verfahrens- und Prozessführungsrechts im Handels- und Gesellschaftsrecht vermittelt.

Die Fachanwaltsordnung schreibt vor, dass der Fachanwaltslehrgang für Handels- und Gesellschaftsrecht besondere Kenntnisse aus folgenden Bereichen umfassen muss:

1. Materielles Handelsrecht

 

- Recht des Handelsstandes (§§ 1-104 HGB), Recht der Handelsgeschäfte (§§ 343-406 HGB), internationales Kaufrecht und insbesondere auch das UN-Kaufrecht.

2. Materielles Gesellschaftsrecht

- das Recht der Personen- und Kapitalgesellschaften, internationales Gesellschaftsrecht, insbesondere Grundzüge des europäischen Gesellschaftsrechts sowie der europäischen Aktiengesellschaft, Konzernrecht und das Recht der verbundenen Unternehmen, außerdem

Umwandlungsrecht sowie Grundzüge des Bilanz-, Steuer-, Dienstvertrags- und Mitbestimmungsrechts.

3. Bezüge des Handels- und Gesellschaftsrechts zum Arbeitsrecht, Kartellrecht, Handwerks- und Gewerberecht, Erb- und Familienrecht, Insolvenz- und Strafrecht sowie Bezüge des Rechts der Aktiengesellschaften zum Wertpapiererwerbs- und Übernahmerecht.

4. Besonderheiten der Verfahrens- und Prozessführung.

 

II. Nachweis praktischer Fälle

Neben den theoretischen Kenntnissen ist auch der Nachweis von praktischen Erfahrungen in diesem Rechtsgebiet notwendig, um diesen Fachanwaltstitel führen zu dürfen. So müssen insgesamt 80 Fälle aus mindestens drei unterschiedlichen Rechtsgebieten des § 14i Nr. 1 und 2 FAO bearbeitet worden sein. Von diesen Fällen müssen 40 Fälle die Bereiche Gesellschaftsgründung / - umwandlung, Gestaltung von Gesellschaftsverträgen, gerichtliche Streitverfahren oder Schieds- und Mediationsverfahren beinhalten. Mindestens 10 dieser 40 Fälle müssen gerichtliche Streit-, Mediations- und Schiedsverfahren zum Gegenstand haben. Wiederum mindestens 10 dieser 40 Fälle müssen sich mit der Gestaltung von Gesellschaftsverträgen beschäftigen oder die Gründung bzw. Umwandlung von Gesellschaften zum Inhalt haben. Hat der Anwalt die theoretischen und praktischen Kenntnisse nachgewiesen, so kann er sich Fachanwalt für Handelsrecht in Berlin bzw. Fachanwalt für Gesellschaftsrecht in Berlin nennen.

Autor:
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (2)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (23)

Direkte Links