Anwalt Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Berlin – Fachanwälte finden!

Rechtsanwälte in Berlin finden...
Anwalt Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Berlin (© sborisov - Fotolia.com)

Der Fachanwaltschaft im Handels- und Gesellschaftsrecht wird seit dem Jahr 2007 vergeben. Im Jahr 2011 hatten, gemäß einer statistischen Erhebung der Bundesrechtsanwaltskammer, schon 891 Rechtsanwälte diesen Fachanwaltstitel erworben. Dort stellte man auch fest, dass der Frauenanteil in dieser Fachanwaltschaft mit 106 Frauen auf 891 Anwälte noch relativ gering ist. Einen Fachanwalt für Handelsrecht in Berlin sowie einen Fachanwalt für Gesellschaftsrecht in Berlin finden Sie auch auf Fachanwalt.de.


 

Was ist Handelsrecht und Gesellschaftsrecht?

Beim Handels- und Gesellschaftrecht handelt es sich um ein sehr umfangreiches Rechtsgebiet, welches unterschiedliche Gesetze beinhaltet. Dazu gehören beispielsweise das GmbHG, das HGB sowie das AktG. In erster Linie regelt das Handelsrecht die rechtlichen Beziehungen zwischen Geschäfts- und Kaufleuten. Es schließt auch die gesetzlichen Vorschriften hinsichtlich der Haftung der ...

Mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

ⓘ BEWERTUNGSKRITERIEN
Sortiere nach
Hohenzollerndamm 201
10717 Berlin

Telefax: 030 / 864 98 375
Nachricht senden
8 Bewertungen
5.0 von 5.0
Bewertungen stammen aus 2 Portalen
Zum Schwerpunkt Handelsrecht und Gesellschaftsrecht erhalten Sie Rechtsrat von Rechtsanwalt Dr. Michael Kirchhoff (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) mit Fachanwaltskanzlei in Berlin.
Mauerstr. 83/84
10117 Berlin

Telefon: 030 20399520
Telefax: 030 20399529
Nachricht senden
1 Bewertung
1.3 von 5.0
Leipziger Platz 9
10117 Berlin

Telefax: +49 (0)30 – 327 617 17
Nachricht senden
7 Bewertungen
4.8 von 5.0
Bewertungen stammen aus 2 Portalen
Fachanwältin Dr. Susanne Schmidt-Morsbach mit Kanzleisitz in Berlin betreut Mandanten persönlich bei juristischen Fällen aus dem Bereich Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.
Ratzeburger Allee 6
14050 Berlin

Fachanwalt Holger Hartmut Rentel mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin bietet anwaltliche Hilfe und bietet juristischen Beistand im Rechtsgebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.
Kurfürstendamm 92
10709 Berlin

Zum Rechtsgebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht erhalten Sie Rechtsauskunft von Rechtsanwalt Daniel Sacher (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) in Berlin.
Georgenstraße 24
10117 Berlin

Fachanwalt Dr. Adrian Müller-Helle mit Rechtsanwaltskanzlei in Berlin unterstützt Mandanten und vertritt Sie in Gerichtsprozessen im Fachbereich Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.
Jägerstraße 59
10117 Berlin

Rechtsangelegenheiten zum Themengebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht werden bearbeitet von Rechtsanwalt Dr. Ronny Jänig (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) aus der Gegend von Berlin.
Pestalozzistraße 66
10627 Berlin

Aktuelle Rechtsfragen aus dem Fachgebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht bearbeitet Rechtsanwalt Dr. Rocco Jula (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) vor Ort in Berlin.
Kurfürstendamm 67
10707 Berlin

Telefon: (030) 8904920
Zum Rechtsgebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht erhalten Sie Rat von Rechtsanwalt Dr. Christian Stari (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) mit Sitz in Berlin.
Steinplatz 2
10623 Berlin

Zum Fachgebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht erhalten Sie Rechtsrat von Rechtsanwalt Dr. Niels Peter George (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) mit Kanzlei in Berlin.

Rechtstipps zum Thema Anwalt Handelsrecht Gesellschaftsrecht Berlin


Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Händler müssen nicht generell über Herstellergarantien informieren
Luxemburg (jur). Verkauft ein Händler Waren über Internetverkaufsportale wie Amazon, muss er den Verbraucher nicht generell auf Herstellergarantien hinweisen. Nur wenn er ausdrücklich in seinem Angebot mit der Herstellergarantie wirbt, sind weitere Angaben zu den Garantiebedingungen des Herstellers zu machen, urteilte am Donnerstag, 5. Mai 2022, der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg in einem Streit um den Verkauf von Schweizer Offiziersmessern (Az.: C-179/21). Im konkreten Fall hatte das Unternehmen „absoluts -bikes and more“ auf Amazon Schweizer Offiziersmesser des Herstellers Victorinox zum Verkauf angeboten. Der Schweizer Hersteller bietet eine lebenslange Garantie auf seine Messer in Bezug auf Material- und Fabrikationsfehler, mit Ausnahme für Elektronik. „absoluts -bikes and more“ hatte mit der ... weiter lesen
Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Wie funktioniert die Unternehmensbewertung durch Venture Capital?
26.04.2022
Beschäftigt man sich mit der Bewertung von Startups, trifft man immer wieder auf den Begriff der Venture Capital Bewertung. Was es damit auf sich hat, wie sie funktioniert und ob diese Methode sich für die Bewertung Ihres Unternehmens eignet, beleuchten wir für Sie in diesem Beitrag. Das 101 der Verfahren zur Unternehmensbewertung Für die Unternehmensbewertung finden sich in Praxis und Theorie verschiedene Ansätze und Methoden. Dementsprechend kann der Wert des Unternehmens zwischen verschiedenen Methoden stark variieren, weshalb der Wahl der richtigen Bewertungsmethode bei der Unternehmensbewertung bereits eine entscheidende Bedeutung zukommt. Zum 101 der Bewertungsverfahren gehören: Klassisches Ertragswertverfahren IDW S1 Discounted Cashflow (DCF-Verfahren) Vereinfachtes ... weiter lesen
Handelsrecht und Gesellschaftsrecht EU-Kommission kann auch außerhalb der EU vereinbarte Kartelle ahnden
Luxemburg (jur). Die EU-Kommission kann auch außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) getroffene Kartellvereinbarungen mit Bußgeldern belegen, wenn „wesentliche Auswirkungen“ auf die Europäische Union beziehungsweise den EWR absehbar sind. Das hat am Mittwoch, 30. März 2022, das erstinstanzliche Gericht der Europäischen Union (EuG) in Luxemburg zu Flugverbindungen der Japan Airlines aus Drittstaaten in den EWR entschieden (T-340/17). Im November 2010 hatte die EU-Kommission zahlreiche Fluggesellschaften mit Geldbußen von insgesamt 790 Millionen Euro belegt. Grund war ein Preiskartell von 1999 bis 2006. Dies umfasste verschiedene Bestandteile der Preise für auf diesem Markt erbrachte Dienstleistungen, insbesondere die Einführung von „Treibstoffaufschlägen“ und „Sicherheitsaufschlägen“ sowie die ... weiter lesen

Über Fachanwälte für Handelsrecht Gesellschaftsrecht in Berlin

Fachanwalt Handelsrecht Gesellschaftsrecht Berlin
Fachanwalt Handelsrecht Gesellschaftsrecht Berlin (© sborisov - Fotolia.com)
... einzelnen Personen untereinander ein. Im Gesellschaftsrecht finden sich gesetzliche Regelungen zur Gründung von Gesellschaften und dem Übergang von Gesellschaften auf andere Personen.

 

Wie erlangt man den Titel „Fachanwalt für Handelsrecht in Berlin“ und „Fachanwalt für Gesellschaftsrecht in Berlin“?

I. Fachanwaltslehrgang für Handels- und Gesellschaftsrecht

Zum Erwerb dieses Fachanwaltstitels sind vertiefte theoretische Kenntnisse notwendig. Die erfolgreiche Teilnahme an einem spezifischen Fachanwaltslehrgang im Handels- und Gesellschaftsrecht ist daher eine Voraussetzung zur Erlangung dieses Titels. Dieser Lehrgang deckt alle relevanten Bereiche des Rechtsgebiets ab und umfasst einen Mindestumfang von 120 Zeitstunden. Im Mittelpunkt steht dabei die Vertiefung des materiellen Handels- und Gesellschaftsrechts. Aber auch arbeits- und kartellrechtliche Bezüge sowie Verbindungen zum Gewerbe- und Handwerksrecht werden vermittelt. Des Weiteren werden Kenntnisse des Verfahrens- und Prozessführungsrechts im Handels- und Gesellschaftsrecht vermittelt.

Die Fachanwaltsordnung schreibt vor, dass der Fachanwaltslehrgang für Handels- und Gesellschaftsrecht besondere Kenntnisse aus folgenden Bereichen umfassen muss:

1. Materielles Handelsrecht

 

- Recht des Handelsstandes (§§ 1-104 HGB), Recht der Handelsgeschäfte (§§ 343-406 HGB), internationales Kaufrecht und insbesondere auch das UN-Kaufrecht.

2. Materielles Gesellschaftsrecht

- das Recht der Personen- und Kapitalgesellschaften, internationales Gesellschaftsrecht, insbesondere Grundzüge des europäischen Gesellschaftsrechts sowie der europäischen Aktiengesellschaft, Konzernrecht und das Recht der verbundenen Unternehmen, außerdem

Umwandlungsrecht sowie Grundzüge des Bilanz-, Steuer-, Dienstvertrags- und Mitbestimmungsrechts.

3. Bezüge des Handels- und Gesellschaftsrechts zum Arbeitsrecht, Kartellrecht, Handwerks- und Gewerberecht, Erb- und Familienrecht, Insolvenz- und Strafrecht sowie Bezüge des Rechts der Aktiengesellschaften zum Wertpapiererwerbs- und Übernahmerecht.

4. Besonderheiten der Verfahrens- und Prozessführung.

 

II. Nachweis praktischer Fälle

Neben den theoretischen Kenntnissen ist auch der Nachweis von praktischen Erfahrungen in diesem Rechtsgebiet notwendig, um diesen Fachanwaltstitel führen zu dürfen. So müssen insgesamt 80 Fälle aus mindestens drei unterschiedlichen Rechtsgebieten des § 14i Nr. 1 und 2 FAO bearbeitet worden sein. Von diesen Fällen müssen 40 Fälle die Bereiche Gesellschaftsgründung / - umwandlung, Gestaltung von Gesellschaftsverträgen, gerichtliche Streitverfahren oder Schieds- und Mediationsverfahren beinhalten. Mindestens 10 dieser 40 Fälle müssen gerichtliche Streit-, Mediations- und Schiedsverfahren zum Gegenstand haben. Wiederum mindestens 10 dieser 40 Fälle müssen sich mit der Gestaltung von Gesellschaftsverträgen beschäftigen oder die Gründung bzw. Umwandlung von Gesellschaften zum Inhalt haben. Hat der Anwalt die theoretischen und praktischen Kenntnisse nachgewiesen, so kann er sich Fachanwalt für Handelsrecht in Berlin bzw. Fachanwalt für Gesellschaftsrecht in Berlin nennen.

Autor:
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (2)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (24)

Direkte Links