Anwalt Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Bielefeld – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Westerfeldstraße 1-3
33611 Bielefeld

Nachricht senden
6 Bewertungen
5.0 von 5.0
Bewertungen stammen aus 2 Quellen
Fachanwalt DR. ILKKA-PETER AHLBORN mit Kanzlei in Bielefeld berät Mandanten als Rechtsbeistand im Fachgebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.
Adenauerplatz 4
33602 Bielefeld

Fachanwalt Dr. Bertram Schacker mit Kanzlei in Bielefeld bietet anwaltliche Beratung und vertritt Sie in Gerichtsprozessen im Fachgebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.
Adenauerplatz 1
33602 Bielefeld

Juristische Angelegenheiten aus dem Themengebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht bearbeitet Rechtsanwältin Dr. Jana Ilchmann (Fachanwältin für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) im Ort Bielefeld.
Adenauerplatz 4
33602 Bielefeld

Fachanwalt Dr. Jost Hinrich Streitbörger mit Fachanwaltsbüro in Bielefeld berät Ratsuchende persönlich bei juristischen Fällen aus dem Fachbereich Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.
Detmolder Str. 43
33604 Bielefeld

Rechtsprobleme aus dem Schwerpunkt Handelsrecht und Gesellschaftsrecht werden betreut von Rechtsanwalt Dr. Harald Gisbert Martin Schlüter (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) in Bielefeld.
Adenauerplatz 1
33602 Bielefeld

Zum Themenbereich Handelsrecht und Gesellschaftsrecht berät Sie kompetent Rechtsanwalt Achim Heining (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) mit Fachanwaltsbüro in Bielefeld.
Adenauerplatz 1
33602 Bielefeld

Rechtsprobleme aus dem Fachgebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht löst Rechtsanwalt Dr. Oliver Knodel (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) aus Bielefeld.
Hauptstr. 98
33647 Bielefeld

Telefon: 0521 41716-0
Telefax: 0521 41716-16
Zum Rechtsgebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht berät Sie kompetent Rechtsanwalt Dr. jur. Kai M. Simon (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) mit Fachanwaltsbüro in Bielefeld.
Marktstr. 7
33602 Bielefeld

Juristische Probleme aus dem Schwerpunkt Handelsrecht und Gesellschaftsrecht beantwortet Rechtsanwalt Volker Küpperbusch (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) vor Ort in Bielefeld.
Stapenhorststr. 131
33615 Bielefeld

Nicht einfache Rechtsangelegenheiten aus dem Schwerpunkt Handelsrecht und Gesellschaftsrecht werden betreut von Rechtsanwalt Elmar H. J. Kirchhoff (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) aus der Gegend von Bielefeld.

Rechtstipps zum Thema Anwalt Handelsrecht Gesellschaftsrecht Bielefeld


Handelsrecht und Gesellschaftsrecht GmbH-Gesellschafterversammlung – Aktuelle BGH-Rechtsprechung
14.10.2018
Die Gesellschafterversammlung ist das maßgebliche Organ der gesellschaftsinternen Willensbildung in sämtlichen wesentlichen Fragen (§§ 45 ff. GmbHG ); diese und nicht etwa die Geschäftsführung (§§ 35 ff. GmbHG ) ist im Grundsatz allzuständig. Der GmbH-Geschäftsführer unterliegt den Weisungen der Gesellschafterversammlung. In der Praxis ist jedoch häufig festzustellen, dass die Gesellschafter von ihren umfassenden Rechten kaum Gebrauch machen, sondern ein recht weites Feld ohne weiteres der Geschäftsführung überlassen. 1. Nur eng begrenzte Kernkompetenzen sowie bestimmte einzelne Aufgaben, wie etwa die Vertretung der Gesellschaft (§ 35 Abs. 1 GmbHG ), die Aufstellung des Jahresabschlusses (§§ 41 ff. GmbHG , ... weiter lesen
Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Unternehmensnachfolge bei Personengesellschaften - Abstimmung von Testament und Gesellschaftsvertrag
14.04.2018
Im Rahmen einer Unternehmensnachfolge sind immer zwei Aspekte zu berücksichtigen: Gegenüber den Mitgesellschaftern treten die gesellschaftsrechtlichen Wirkungen gem. den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen ein, sofern nicht der Gesellschaftsvertrag konkrete Regelungen enthält. Gegenüber den Erben tritt die gesetzliche Erbfolge ein, sofern nicht letztwillige Verfügungen mittels Testament oder Erbvertrag verfasst wurden. Da Gesellschaftsrecht stets dem Erbrecht vorgeht, sind Testament oder Erbvertrag stets an den Regelungen des Gesellschaftsvertrages auszurichten, auf den sich die Unternehmensbeteiligung bezieht. Die Wirkung eines Testaments oder Erbvertrages von Unternehmern und Inhabern von Gesellschaftsanteilen findet stets ihre Grenze in den bestehenden ... weiter lesen
Handelsrecht und Gesellschaftsrecht HAFTUNG: SCHLIMME LÜCKE IN DER D&O-VERSICHERUNG
18.12.2018
D&O-Versicherungen sind in einem ganz wesentlichen Schutzbereich faktisch wertlos. Die außerordentlich strenge Geschäftsführerhaftung wegen insolvenzrechtswidrig geleisteter Zahlungen nach Eintritt der Krise („verbotene Zahlungen“) ist mit unkalkulierbaren Risiken für den Geschäftsführer einer GmbH verbunden. Das hat nun auch das Oberlandesgericht Düsseldorf in einem Urteil vom 20. Juli 2018 festgestellt. Danach ist ein Haftungsanspruch gegen den Geschäftsführer nach § 64 GmbHG nicht von der D&O-Versicherung gedeckt ist, weil kein deckungsfähiger Vermögensschaden der Gesellschaft eingetreten ist, sondern ein Schaden der Gläubigergesamtheit. Die D&O-Versicherung sei aber nicht auf den Schutz von Gläubigerinteressen ausgelegt. ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (7)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Direkte Links