Anwalt Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Essen – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Alfredstr. 66
45130 Essen

Juristische Probleme zum Themengebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht bearbeitet Rechtsanwalt Hans-Peter Palenberg (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) vor Ort in Essen.
Frankenstr. 348
45133 Essen

Zum Rechtsgebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht erhalten Sie Rechtsberatung von Rechtsanwalt Dr. Martin Alberts (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) mit Fachanwaltsbüro in Essen.
Alfredstr. 175
45131 Essen

Zum juristischen Thema Handelsrecht und Gesellschaftsrecht erhalten Sie Rechtsberatung von Rechtsanwalt Prof. Dr. Jens M. Schmittmann (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) in Essen.
Gildehofstr. 1
45127 Essen

Fachanwalt Dr. Stefan Galla mit Fachanwaltsbüro in Essen betreut Fälle fachmännisch bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.
Frankenstr. 362
45133 Essen

Fachanwalt Thomas Vomfell mit Kanzleisitz in Essen betreut Fälle gern bei rechtlichen Fragen im Fachbereich Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.
Friedrichstr. 47
45128 Essen

Zum Fachbereich Handelsrecht und Gesellschaftsrecht erhalten Sie Rechtsberatung von Rechtsanwalt Horst Wilhelm Schmitz (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) mit Fachanwaltskanzlei in Essen.
Alfredstr. 239-241
45133 Essen

Fachanwalt Friedrich Brus mit Fachanwaltskanzlei in Essen bietet anwaltliche Beratung und vertritt Sie in Gerichtsprozessen im Rechtsgebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.
Frankenstr. 348
45133 Essen

Zum juristischen Thema Handelsrecht und Gesellschaftsrecht erhalten Sie Rechtsberatung von Rechtsanwalt Dr. Markus Haggeney (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) mit Sitz in Essen.
Lindenallee 74
45127 Essen

Fachanwalt Martin Niklas mit Kanzleisitz in Essen betreut Fälle fachkundig bei aktuellen Rechtsfragen aus dem Fachgebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.
III. Hagen 30
45127 Essen

Zum juristischen Thema Handelsrecht und Gesellschaftsrecht unterstützt Sie Rechtsanwalt Dr. Andreas Schröder (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) mit Kanzlei in Essen.

Rechtstipps zum Thema Anwalt Handelsrecht Gesellschaftsrecht Essen


Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Notarielle Beurkundung kann durch Anwaltsvergleich nach § 278 Abs. 6 ZPO ersetzt werden
02.10.2018
Für bestimmte Rechtsgeschäfte oder Erklärungen schreibt das Gesetz die besondere Form der notariellen Beurkundung vor. So müssen z.B. ein Grundstückskaufvertrag, ein Ehevertrag, ein Erbvertrag oder eine GmbH Satzung notariell beurkundet werden. Allerdings regelt § 127a BGB, dass die Form der notariellen Beurkundung durch eine gerichtliche Protokollierung ersetzt werden kann. Der Regelfall ist der, dass die Parteien sich in einem Zivilprozess einigen und in diesem Zusammenhang ggf. auch eine Erklärung abgeben, die eigentlich der notariellen Beurkundung bedarf. Zu denken wäre z.B. an einen Erbschaftsstreit. Wenn im Rahmen einer Einigung einer der Beteiligten einen - eigentlich notariell zu beurkundenden - Pflichtteilsverzicht erklären soll, kann dies im Termin vor Gericht erfolgt. ... weiter lesen
Handelsrecht und Gesellschaftsrecht GmbH-Geschäftsführer - Aktuelle BGH-Rechtsprechung
03.11.2018
Das GmbH-Recht ist sehr flexibel und lässt den Gesellschaftern zahlreiche Möglichkeiten für eine individuelle Gestaltung ihrer Satzung. Zum notwendigen und und nicht notwendigen (fakultativen) Inhalt der Satzung finden Sie hier ausführliche Informationen: Der online Gesetzeskommentar zum GmbHG - § 3 Inhalt des Gesellschaftsvertrags Durch eine entsprechende Gestaltung kann dabei der – bereits durch zahlreiche gesetzliche Regelungen ohnehin eng begrenzte - Handlungsrahmen des Geschäftsführers weiter eingeschränkt werden. Gerade in dem Verhältnisses zwischen GmbH-Gesellschaftern einerseits und GmbH-Geschäftsführer andererseits kommt der höchstrichterlichen Rechtsprechung aufgrund ihrer nicht zu unterschätzenden faktischen Bindungswirkung ... weiter lesen
Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Corona-Virus: Recht und häufige Fragen
24.03.2020
Virusrechte, Corona-Rechte, meine Rechte in der Viruskrise: Drängende Fragen. Wichtig zu wissen: Die Paragrafen 56 fortfolgende Infektionsschutzgesetz (IfSG) sehen Entschädigungsleistungen vor. Achtung: es gilt eine Dreimonatsfrist für Anträge!   Störung der Geschäftsgrundlage Stand: 23.03.2020 Behördlichen Anordnungen oder die Coronakrise als solche können eine Störung der Geschäftsgrundlage darstellen. Die Rechtsfolgen der Störung der Geschäftsgrundlage reichen von der Anpassung des jeweiligen Vertrages (zum Beispiel: Mietreduzierung) bis zu einer Aufhebung zum Beispiel eines Mietvertrages, was etwa bei einer länger andauernden Krise in Frage kommen könnte. Vertragsparteien sollten sich rechtzeitig zusammensetzen und ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

DSGVO Vorlagen / Muster – Ihr Datenschutzkonzept von A bis Z zum Download
Jetzt Rechtsfrage stellen
Direkte Links