Anwalt Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Essen – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Friedrichstr. 47
45128 Essen

Zum Fachbereich Handelsrecht und Gesellschaftsrecht erhalten Sie Rechtsberatung von Rechtsanwalt Horst Wilhelm Schmitz (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) mit Fachanwaltskanzlei in Essen.
Gildehofstr. 1
45127 Essen

Fachanwalt Dr. Stefan Galla mit Fachanwaltsbüro in Essen betreut Fälle fachmännisch bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.
Frankenstr. 348
45133 Essen

Zum Rechtsgebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht erhalten Sie Rechtsberatung von Rechtsanwalt Dr. Martin Alberts (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) mit Fachanwaltsbüro in Essen.
Frankenstr. 362
45133 Essen

Fachanwalt Thomas Vomfell mit Kanzleisitz in Essen betreut Fälle gern bei rechtlichen Fragen im Fachbereich Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.
Moltkeplatz 1
45138 Essen

Zum Themenbereich Handelsrecht und Gesellschaftsrecht unterstützt Sie Rechtsanwalt Sven Kaiser (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) aus Essen.
Lindenallee 74
45127 Essen

Fachanwalt Martin Niklas mit Kanzleisitz in Essen betreut Fälle fachkundig bei aktuellen Rechtsfragen aus dem Fachgebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.
Alfredstr. 66
45130 Essen

Juristische Probleme zum Themengebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht bearbeitet Rechtsanwalt Hans-Peter Palenberg (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) vor Ort in Essen.
Alfredstr. 239-241
45133 Essen

Fachanwalt Friedrich Brus mit Fachanwaltskanzlei in Essen bietet anwaltliche Beratung und vertritt Sie in Gerichtsprozessen im Rechtsgebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.
III. Hagen 30
45127 Essen

Zum juristischen Thema Handelsrecht und Gesellschaftsrecht unterstützt Sie Rechtsanwalt Dr. Andreas Schröder (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) mit Kanzlei in Essen.
Alfredstr. 175
45131 Essen

Zum juristischen Thema Handelsrecht und Gesellschaftsrecht erhalten Sie Rechtsberatung von Rechtsanwalt Prof. Dr. Jens M. Schmittmann (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) in Essen.

Rechtstipps zum Thema Anwalt Handelsrecht Gesellschaftsrecht Essen


Handelsrecht und Gesellschaftsrecht GmbH-Gesellschafterversammlung – Aktuelle BGH-Rechtsprechung
14.10.2018
Die Gesellschafterversammlung ist das maßgebliche Organ der gesellschaftsinternen Willensbildung in sämtlichen wesentlichen Fragen (§§ 45 ff. GmbHG ); diese und nicht etwa die Geschäftsführung (§§ 35 ff. GmbHG ) ist im Grundsatz allzuständig. Der GmbH-Geschäftsführer unterliegt den Weisungen der Gesellschafterversammlung. In der Praxis ist jedoch häufig festzustellen, dass die Gesellschafter von ihren umfassenden Rechten kaum Gebrauch machen, sondern ein recht weites Feld ohne weiteres der Geschäftsführung überlassen. 1. Nur eng begrenzte Kernkompetenzen sowie bestimmte einzelne Aufgaben, wie etwa die Vertretung der Gesellschaft (§ 35 Abs. 1 GmbHG ), die Aufstellung des Jahresabschlusses (§§ 41 ff. GmbHG , ... weiter lesen
Handelsrecht und Gesellschaftsrecht GmbH-Geschäftsführer in Krise und Insolvenz - Aktuelle BGH-Rechtsprechung
09.12.2018
GmbH-Geschäftsführer in Krise und Insolvenz - Aktuelle BGH-Rechtsprechung Für die Tätigkeiten eines GmbH-Geschäftsführers bestehen zahlreiche Pflichten (vgl. nur §§ 39 ff. GmbHG). Bei Verletzung einer ihm obliegenden Pflicht droht dem Geschäftsführer eine persönliche Inanspruchnahme (§ 43 Abs. 2 GmbHG). Diese Haftung wird für einen Geschäftsführer in der Krise der GmbH häufig existenzbedrohend . Stellt der Geschäftsführer den Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens zu spät , haftet er wegen Insolvenzverschleppung strafrechtlich (§ 15a Abs. 4 InsO) und zivilrechtlich – insbesondere den Gesellschaftsgläubigern – auf Schadensersatz. Stellt der ... weiter lesen
Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Stimmverbot des Gesellschafter-Geschäftsführers bei der Abberufung aus wichtigem Grund
27.04.2018
Mit Urteil vom 4.4.2017 – II ZR 77 /16 hat BGH hinsichtlich Stimmverbotsregeln im Rahmen von Beschlussstreitigkeiten folgende bemerkenswerte Entscheidung getroffen: „Bei der gerichtlichen Überprüfung der Wirksamkeit von Gesellschafterbeschlüssen, die die Abberufung oder die Kündigung des Anstellungsvertrags eines Gesellschafter-Geschäftsführers einer GmbH aus wichtigem Grund betreffen, ist darauf zu abzustellen, ob tatsächlich ein wichtiger Grund im Zeitpunkt der Beschlussfassung vorlag oder nicht. Das Vorliegen des wichtigen Grunds hat im Rechtsstreit derjenige darzulegen und zu beweisen, der sich darauf beruft.“   A. Der Ausgangsfall Der vom BGH zu entscheidende Rechtsstreit war ein sogenannter „Beschlussmängelprozess“. ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Direkte Links