Anwalt Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Hannover – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Am Leinewehr 15
30519 Hannover

Rechtsprobleme zum Fachgebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht werden betreut von Rechtsanwältin Sabine Lüpkemann (Fachanwältin für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) aus der Stadt Hannover.
Leisewitzstraße 28
30175 Hannover

Fachanwalt Hannes Pahl mit Fachanwaltsbüro in Hannover bearbeitet Rechtsfälle fachkundig bei aktuellen Rechtsproblemen aus dem Fachbereich Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.
Bristoler Straße 6
30175 Hannover

Fachanwalt Benjamin Wienand mit Kanzlei in Hannover berät Mandanten und bietet juristischen Beistand im Themenbereich Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.
Bertastraße 10
30159 Hannover

Fachanwältin Karina Schwarz mit Kanzleiniederlassung in Hannover betreut Fälle persönlich bei aktuellen Rechtsfragen aus dem Bereich Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.
Berliner Allee 3
30175 Hannover

Zum Schwerpunkt Handelsrecht und Gesellschaftsrecht erhalten Sie rechtliche Beratung von Rechtsanwalt Dr. Falco Schickerling (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) mit Kanzlei in Hannover.
Landschaftstraße 6
30159 Hannover

Fachanwalt Dr. Ulrich Haupt mit Rechtsanwaltskanzlei in Hannover hilft Ratsuchenden fachmännisch bei juristischen Fällen im Fachgebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.
Adenauerallee 8
30175 Hannover

Aktuelle Rechtsfälle aus dem Themengebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht betreut Rechtsanwalt Dr. Holger Weinkauf (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) im Ort Hannover.
Karmarschstraße 37/39
30159 Hannover

Fachanwalt Daniel Michael Dürrfeld mit Anwaltskanzlei in Hannover unterstützt Mandanten und bietet juristischen Beistand im Fachbereich Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.
Breite Str. 4
30159 Hannover

Fachanwalt Fabian Tilman Kaden mit Rechtsanwaltskanzlei in Hannover unterstützt Mandanten bei juristischen Streitigkeiten im Fachgebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.
Fuhrberger Straße 5
30625 Hannover

Zum Fachbereich Handelsrecht und Gesellschaftsrecht unterstützt Sie gern Rechtsanwalt Tobias Mittrach (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) mit Kanzlei in Hannover.

Rechtstipps zum Thema Anwalt Handelsrecht Gesellschaftsrecht Hannover


Handelsrecht und Gesellschaftsrecht HAFTUNG: SCHLIMME LÜCKE IN DER D&O-VERSICHERUNG
18.12.2018
D&O-Versicherungen sind in einem ganz wesentlichen Schutzbereich faktisch wertlos. Die außerordentlich strenge Geschäftsführerhaftung wegen insolvenzrechtswidrig geleisteter Zahlungen nach Eintritt der Krise („verbotene Zahlungen“) ist mit unkalkulierbaren Risiken für den Geschäftsführer einer GmbH verbunden. Das hat nun auch das Oberlandesgericht Düsseldorf in einem Urteil vom 20. Juli 2018 festgestellt. Danach ist ein Haftungsanspruch gegen den Geschäftsführer nach § 64 GmbHG nicht von der D&O-Versicherung gedeckt ist, weil kein deckungsfähiger Vermögensschaden der Gesellschaft eingetreten ist, sondern ein Schaden der Gläubigergesamtheit. Die D&O-Versicherung sei aber nicht auf den Schutz von Gläubigerinteressen ausgelegt. ... weiter lesen
Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Corona-Virus: Recht und häufige Fragen
24.03.2020
Virusrechte, Corona-Rechte, meine Rechte in der Viruskrise: Drängende Fragen. Wichtig zu wissen: Die Paragrafen 56 fortfolgende Infektionsschutzgesetz (IfSG) sehen Entschädigungsleistungen vor. Achtung: es gilt eine Dreimonatsfrist für Anträge!   Störung der Geschäftsgrundlage Stand: 23.03.2020 Behördlichen Anordnungen oder die Coronakrise als solche können eine Störung der Geschäftsgrundlage darstellen. Die Rechtsfolgen der Störung der Geschäftsgrundlage reichen von der Anpassung des jeweiligen Vertrages (zum Beispiel: Mietreduzierung) bis zu einer Aufhebung zum Beispiel eines Mietvertrages, was etwa bei einer länger andauernden Krise in Frage kommen könnte. Vertragsparteien sollten sich rechtzeitig zusammensetzen und ... weiter lesen
Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Das allgemeine Gleichbehandlungsgsetz auch auf einen GmbH-Geschäftsführer anwendbar
Der für das Gesellschaftsrecht zuständige II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass ein auf eine bestimmte Dauer bestellter Geschäftsführer einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung, der nach Ablauf seines Vertrages nicht als Geschäftsführer weiterbeschäftigt wird, in den Schutzbereich des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) fällt. Der Kläger war bis zum Ablauf seiner Amtszeit am 31.08.2009 der medizinische Geschäftsführer der beklagten Kliniken der Stadt Köln, einer GmbH. Die Anteile an dieser Gesellschaft werden von der Stadt Köln gehalten. Der Aufsichtsrat der Gesellschaft hat über den Abschluss, die Aufhebung und die Änderung des Dienstvertrags der Geschäftsführer zu entscheiden. In dem mit einer Laufzeit ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (13)

DSGVO Vorlagen / Muster – Ihr Datenschutzkonzept von A bis Z zum Download
Jetzt Rechtsfrage stellen
Direkte Links