Anwalt Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Stuttgart – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Leitzstraße 45
70469 Stuttgart

Telefax: + 49 711 655 200 02
Nachricht senden
Gewerbestraße 17
70565 Stuttgart

Juristische Probleme aus dem Fachgebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht beantwortet Rechtsanwalt Dr. Hanns-Georg Pipping (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) in Stuttgart.
Talstraße 108
70188 Stuttgart

Zum Rechtsgebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht berät Sie engagiert Rechtsanwalt Dr. Stefan Zweigle (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) in dem Ort Stuttgart.
Pfizerstraße 8
70184 Stuttgart

Fachanwalt Harald Bofinger mit Fachkanzlei in Stuttgart unterstützt Mandanten persönlich bei juristischen Auseinandersetzungen aus dem Fachbereich Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.
Börsenplatz 1
70174 Stuttgart

Zum Schwerpunkt Handelsrecht und Gesellschaftsrecht erhalten Sie Rat von Rechtsanwalt Dr. Rolf Leinekugel (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) in Stuttgart.
Friedrichstraße 6
70174 Stuttgart

Zum juristischen Thema Handelsrecht und Gesellschaftsrecht erhalten Sie Rat von Rechtsanwalt Christian Speckert (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) aus Stuttgart.
Löffelstraße 42
70597 Stuttgart

Fachanwalt Matthias Sierig mit Kanzleiniederlassung in Stuttgart hilft Ratsuchenden jederzeit gern bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.
Hölderlinplatz 5
70193 Stuttgart

Juristische Probleme aus dem Fachbereich Handelsrecht und Gesellschaftsrecht betreut Rechtsanwalt Frank E. R. Diem (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) in Stuttgart.
Werfmershalde 22
70190 Stuttgart

Aktuelle Rechtsfragen aus dem Themengebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht werden bearbeitet von Rechtsanwalt Dr. Michael Dollmann (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) aus der Stadt Stuttgart.
Heilbronner Straße 150
70191 Stuttgart

Fachanwalt Alexander Welschenbach mit Anwaltskanzlei in Stuttgart bietet anwaltliche Hilfe bei rechtlichen Fragen im Rechtsgebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.

Rechtstipps zum Thema Anwalt Handelsrecht Gesellschaftsrecht Stuttgart


Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Aufsichtsrat einer Aktengesellschaft (AG) einfach erklärt
In den §§ 95 bis 116 Aktiengesetz (AktG) schreibt das Gesetz zwingend die Bildung eines Aufsichtsrats als Überwachungsorgan einer Aktiengesellschaft vor. Bestellung und Zusammensetzung des Aufsichtsrats Gemäß § 95 AktG muss der Aufsichtsrat aus mindestens drei Mitgliedern bestehen, wobei die Höchstzahl maximal 21 Mitglieder betragen darf, abhängig vom jeweiligen Grundkapital. Von den Aufsichtsratsmitgliedern müssen ein Drittel von den Betriebsangehörigen als Vertreter unmittelbar gewählt worden sein, wobei es sich aber um keine leitenden Angestellten handeln darf (§§ 4ff. DrittelbG). Dies gilt allerdings nur, wenn in der Aktiengesellschaft mehr als 500 Mitarbeiter beschäftigt sind (§1 I Nr. 1 S. 1 DrittelbG). Die übrigen zwei Drittel der ... weiter lesen
Handelsrecht und Gesellschaftsrecht GmbH-Gesellschafterversammlung – Aktuelle BGH-Rechtsprechung
14.10.2018
Die Gesellschafterversammlung ist das maßgebliche Organ der gesellschaftsinternen Willensbildung in sämtlichen wesentlichen Fragen (§§ 45 ff. GmbHG ); diese und nicht etwa die Geschäftsführung (§§ 35 ff. GmbHG ) ist im Grundsatz allzuständig. Der GmbH-Geschäftsführer unterliegt den Weisungen der Gesellschafterversammlung. In der Praxis ist jedoch häufig festzustellen, dass die Gesellschafter von ihren umfassenden Rechten kaum Gebrauch machen, sondern ein recht weites Feld ohne weiteres der Geschäftsführung überlassen. 1. Nur eng begrenzte Kernkompetenzen sowie bestimmte einzelne Aufgaben, wie etwa die Vertretung der Gesellschaft (§ 35 Abs. 1 GmbHG ), die Aufstellung des Jahresabschlusses (§§ 41 ff. GmbHG , ... weiter lesen
Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Wann haftet der Geschäftsführer einer GmbH mit seinem Privatvermögen?
GmbH Geschäftsführer können schnell den Eindruck gewinnen, dass ihr privates Vermögen nicht gefährdet ist. Schließlich dienen juristische Personen wie eine GmbH ja dazu, dass die Haftung des Geschäftsführers auf das Grundkapital beziehungsweise Stammkapital dieser Kapitalgesellschaft begrenzt wird. Doch stimmt das so wirklich? Hierbei handelt es sich um einen Irrtum, dem mancher Geschäftsführer einer GmbH erliegt. Umso böser ist dann das Erwachen, wenn sie persönlich zur Haftung herangezogen werden. Zwar brauchen Sie normalerweise nicht als Geschäftsführer mit Ihrem Privatvermögen einzustehen. Dieser Grundsatz gilt jedoch nicht ausnahmslos. Nachfolgend werden die wichtigsten Haftungsfallen vorgestellt. Haftung des Geschäftsführers ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (16)

Jetzt kostenlose Erstberatung durchführen lassen
Direkte Links