Anwalt Insolvenzrecht Bremen – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Lloydstr. 4-6
28217 Bremen

Fachanwalt Andreas Korrell mit Kanzlei in Bremen berät Mandanten und vertritt Sie in Gerichtsprozessen im Anwaltsschwerpunkt Insolvenzrecht.
Wachmannstr. 81
28209 Bremen

Fachanwalt Dr. Markus H.G. Möller mit Fachanwaltsbüro in Bremen unterstützt Mandanten fachkundig bei aktuellen Rechtsproblemen aus dem Fachgebiet Insolvenzrecht.
Katharinenstr. 5
28195 Bremen

Zum Themenbereich Insolvenzrecht erhalten Sie Rechtsberatung von Rechtsanwalt Dr. Malte Köster (Fachanwalt für Insolvenzrecht) aus dem Ort Bremen.
Am Wall 151-152
28195 Bremen

Fachanwalt Tim Stoll mit Kanzlei in Bremen bietet Rechtsberatung und bietet juristischen Beistand im Rechtsgebiet Insolvenzrecht.
Domshof 22
28195 Bremen

Fachanwalt Klaus Klöker mit Anwaltskanzlei in Bremen bietet anwaltliche Vertretung als Rechtsbeistand im Rechtsgebiet Insolvenzrecht.
Floraweg 4 b
28359 Bremen

Aktuelle Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Insolvenzrecht löst Rechtsanwalt Nils Heidelk (Fachanwalt für Insolvenzrecht) im Ort Bremen.
Wilhelm-Herbst-Str. 12
28359 Bremen

Telefax: 0421-174 35 23
Fachanwalt Tobias Endell mit Kanzleisitz in Bremen bearbeitet Rechtsfälle persönlich bei juristischen Fällen aus dem Fachbereich Insolvenzrecht.
Richtweg 1
28195 Bremen

Telefon: 0421 2445440
Telefax: 0421 2445441
Fachanwältin Anja Siebenmorgen-Kölle mit Kanzleiniederlassung in Bremen betreut Fälle engagiert bei Rechtsfragen aus dem Fachgebiet Insolvenzrecht.
Otto-Lilienthal-Str. 16
28199 Bremen

Zum juristischen Thema Insolvenzrecht berät Sie engagiert Rechtsanwalt Berend Böhme (Fachanwalt für Insolvenzrecht) aus Bremen.
Sögestr. 47/51
28195 Bremen

Zum Themenbereich Insolvenzrecht erhalten Sie Rechtsrat von Rechtsanwältin Stefanie Lüthje (Fachanwältin für Insolvenzrecht) mit Sitz in Bremen.

Rechtstipps zum Thema Anwalt Insolvenzrecht Bremen


Insolvenzrecht Privatinsolvenz beantragen - Anmelden, Dauer, Ablauf und Voraussetzungen
Was müssen überschuldete Verbraucher bei der Privatinsolvenz beachten? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Privatinsolvenz als Chance Viele Verbraucher geraten durch persönliche Schicksalsschläge wie die unerwartete Kündigung ihres Arbeitgebers oder eine Scheidung in eine Schuldenfalle, der sie alleine nicht mehr entrinnen können. Das geht dann besonders schnell, wenn sie zuvor einen Kredit aufgenommen haben, den sie aufgrund ihrer finanziellen Situation nicht mehr zu den vereinbarten Konditionen zurückzahlen können. Für sie kann die Eröffnung des sogenannten Verbraucherinsolvenzverfahrens eine Chance für den Neuanfang sein. Vorteile und Nachteile der Privatinsolvenz für den Schuldner Die Privatinsolvenz hat für verschuldete Verbraucher den ... weiter lesen
Insolvenzrecht Insolvenzverwalter – Haftung bei der Insolvenzverwaltung
Der Ratgeber erläutert anschaulich die Pflichten des Insolvenzverwalters und die Haftung für Pflichtverletzungen bzw. Nichtbefriedigung von Masseverbindlichkeiten (§ 60 InsO und § 61 InsO). Rechtsprechung und weiterführende Literatur werden umfangreich zitiert. I. Haftung des Insolvenzverwalters für insolvenzspezifische Pflichten (§ 60 InsO) Der Insolvenzverwalter ist allen Beteiligten zum Schadensersatz verpflichtet, wenn er schuldhaft die ihm nach der Insolvenzordnung obliegenden, so genannten insolvenzspezifischen Pflichten, verletzt. Unter insolvenzspezifischen Pflichten sind alle Pflichten zu verstehen, die den Insolvenzverwalter bei der Ausführung seines Amtes nach den Vorschriften der Insolvenzordnung treffen. Dazu gehören insbesondere die Pflicht zur ... weiter lesen
Insolvenzrecht Die Regelinsolvenz: Antrag, Voraussetzungen, Ablauf & Dauer
Wenn eine große Firma oder eine bekannte Persönlichkeit Insolvenz anmeldet, sorgt dies oft für große Schlagzeilen. Dabei bietet eine Regelinsolvenz allen Selbstständigen mit mehr als 19 Gläubigern - Freiberuflern wie auch Unternehmern - die Gelegenheit, sich von der Schuldenlast zu befreien. Doch was genau beinhaltet eine Regelinsolvenz? Wie läuft sie ab? Und wer kann die Regelinsolvenz beantragen? Erfahren Sie jetzt die wichtigsten Fakten dazu in unserer Kurzübersicht! Welche drei Ziele gibt es bei einer Regelinsolvenz eigentlich? Zu den drei Ziele bei einer Regelinsolvenz gehören die Befreiung von den Restschulden, der Pfändungsschutz und die Fortführung des Betriebs. Durch eine Gesetzesänderung im Jahr 2001 können sowohl Selbständige wie ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Direkte Links