Anwalt Insolvenzrecht Hannover – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Hohenzollernstr. 53
30161 Hannover

Zum Fachgebiet Insolvenzrecht erhalten Sie rechtliche Beratung von Rechtsanwältin Katja Hübe (Fachanwältin für Insolvenzrecht) mit Kanzlei in Hannover.
Georgstraße 50
30159 Hannover

Zum Schwerpunkt Insolvenzrecht erhalten Sie Rechtsberatung von Rechtsanwalt Udo Müller (Fachanwalt für Insolvenzrecht) mit Fachanwaltssitz in Hannover.
Alexanderstr. 2
30159 Hannover

Aktuelle Rechtsfragen zum Fachgebiet Insolvenzrecht beantwortet Rechtsanwalt Gernot Lorenz (Fachanwalt für Insolvenzrecht) in Hannover.
Oskar-Winter-Straße 8
30161 Hannover

Zum Fachbereich Insolvenzrecht berät Sie kompetent Rechtsanwalt Jens Wilhelm V (Fachanwalt für Insolvenzrecht) aus der Stadt Hannover.
Hans-Böckler-Allee 26
30173 Hannover

Zum Themenbereich Insolvenzrecht erhalten Sie Rat von Rechtsanwalt Dr. Moritz Sponagel (Fachanwalt für Insolvenzrecht) mit Fachanwaltskanzlei in Hannover.
Grupenstraße 2
30159 Hannover

Fachanwältin Christine Weigel mit Kanzlei in Hannover bietet anwaltliche Vertretung als Rechtsbeistand im Fachbereich Insolvenzrecht.
Bertastraße 10
30159 Hannover

Fachanwältin Karina Schwarz mit Fachkanzlei in Hannover hilft Ratsuchenden kompetent bei rechtlichen Fragen zum Rechtsbereich Insolvenzrecht.
Karmarschstraße 37/39
30159 Hannover

Zum juristischen Thema Insolvenzrecht berät Sie kompetent Rechtsanwalt Tim Frederik Gätcke (Fachanwalt für Insolvenzrecht) in Hannover.
Schiffgraben 44
30175 Hannover

Zum juristischen Thema Insolvenzrecht erhalten Sie rechtliche Beratung von Rechtsanwalt Dr. Rainer M. Bähr (Fachanwalt für Insolvenzrecht) mit Fachanwaltskanzlei in Hannover.
Lister Damm 2
30163 Hannover

Fachanwalt John David Scharnofske mit Fachanwaltskanzlei in Hannover bietet anwaltliche Beratung bei rechtlichen Fragen im Fachgebiet Insolvenzrecht.

Rechtstipps zum Thema Anwalt Insolvenzrecht Hannover


Insolvenzrecht Pfändungsschutz bei Corona-Soforthilfe
Die Corona-Soforthilfe und deren zwangsvollstreckungs- und insolvenzrechtlichen Folgen I. Vorbemerkungen Selbst vor der Insolvenzverwaltung macht das COVID-19 Virus nicht halt, sondern stellt auch diese vor bis dahin unbekannte Herausforderungen. Dieser Beitrag beleuchtet die Corona-bedingte Soforthilfe für Selbständige und Freiberufler unter dem Blickpunkt der sich daraus ergebenden insolvenzrechtlichen Folgeerscheinungen. Dadurch wird die Auseinandersetzung mit der Frage erlaubt, ob und inwieweit sich im Einzelfall Handlungsbedarf für Insolvenzverwalter ergibt, wenn ein Schuldner eine solche Leistung beansprucht hat. Ziel dieses Aufsatzes ist es einen Beitrag zur Lösungsfindung zu leisten.   II. Die Soforthilfe für Selbständige und Freiberufler   1. ... weiter lesen
Insolvenzrecht Bei Insolvenz des Vermieters, Barkaution im Zweifesfall weg
Der unter anderem für das Insolvenzrecht zuständige IX. Zivilsenat hatte die Frage zu entscheiden, ob der Wohnungsmieter die Kaution auch dann herausverlangen kann, wenn der Vermieter sie nicht von seinem Vermögen getrennt angelegt hat. Schon das Amts- und das Landgericht hatten die Klage der Mieterin in einem solchen Fall abgewiesen. Der Bundesgerichtshof hat die Entscheidung der Vorinstanzen bestätigt. Der Wohnungsmieter kann eine gestellte Mietkaution in der Insolvenz des Vermieters nur dann ungeschmälert herausverlangen (aussondern), wenn der Vermieter, wie es § 551 Abs. 3 Satz 3 BGB vorschreibt, die Kaution von seinem sonstigen Vermögen getrennt angelegt hat. Verstößt der Vermieter gegen diese zu Gunsten des Mieters vorgesehene Bestimmung, dann ist der dem Mieter zustehende ... weiter lesen
Insolvenzrecht Bargeschäft - Abwehr von Insolvenzanfechtung
Schutz vor der Insolvenzanfechtung durch Bargeschäfte   Vorbemerkung Durch die Änderung der Insolvenzordnung im Jahr 2017 rückte das Bargeschäftsprivileg aus § 142 InsO wieder mehr in den Fokus.  In den Wochen vor der Insolvenz versuchen Betroffene häufig noch alles zu retten was möglich ist. Werden die übrigen Gläubiger nun dadurch benachteiligt, dass vor der Insolvenz noch zum Vorteil einzelner Gläubiger Vermögen abfließt, können diese Abflüsse mittels Insolvenzanfechtung vom Insolvenzverwalter zurückgeholt werden. Allerdings gibt es von dieser Möglichkeit auch eine wichtige Ausnahme: Das sogenannt Bargeschäft nach § 142 InsO. Der folgende Beitrag beschäftigt sich daher insbesondere mit dem Bargeschäft, ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Direkte Links