Anwalt Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht Frankfurt – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Walter-Kolb-Str. 5-7
60594 Frankfurt

Fachanwalt Michael Meyer mit Kanzlei in Frankfurt bietet anwaltliche Beratung und vertritt Sie bei Gerichtsverfahren im Anwaltsschwerpunkt Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht.
Friedrichstr. 2-6
60323 Frankfurt

Fachanwältin Bettina Juli-Heptner mit Fachanwaltsbüro in Frankfurt hilft Ratsuchenden gern bei rechtlichen Fragen im Fachbereich Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht.
Große Friedberger Str. 32
60313 Frankfurt

Zum Schwerpunkt Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht erhalten Sie Rechtsberatung von Rechtsanwalt Dr. Jürgen Herrlein (Fachanwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht) aus Frankfurt.
Burnitzstr. 57
60596 Frankfurt

Fachanwältin Alexa Scheidig mit Kanzleiniederlassung in Frankfurt betreut Mandanten engagiert bei aktuellen Rechtsfragen im Fachbereich Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht.
Darmstädter Landstr. 225
60598 Frankfurt

Fachanwalt Michael Wehe mit Fachanwaltsbüro in Frankfurt bearbeitet Rechtsfälle jederzeit gern bei aktuellen Rechtsproblemen im Fachgebiet Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht.
Robert-Mayer-Str. 54
60486 Frankfurt

Fachanwalt Thomas Willmann mit Kanzlei in Frankfurt hilft Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfragen im Fachgebiet Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht.
Platz der Einheit 2
60327 Frankfurt

Zum juristischen Thema Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht erhalten Sie rechtliche Beratung von Rechtsanwalt Dr. Stefan Schlimm (Fachanwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht) in Frankfurt.
Leimenrode 29
60322 Frankfurt

Rechtsangelegenheiten aus dem Rechtsgebiet Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht betreut Rechtsanwalt Dr. Klaus Bommersheim (Fachanwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht) im Ort Frankfurt.
Hansaallee 154
60320 Frankfurt

Nicht einfache Rechtsangelegenheiten aus dem Themengebiet Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht bearbeitet Rechtsanwalt Hans-Christian Hotz (Fachanwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht) im Ort Frankfurt.
Alt-Rödelheim 34
60489 Frankfurt

Fachanwältin Andrea Dietrich mit Fachanwaltsbüro in Frankfurt hilft Mandanten gern bei Rechtsfragen im Fachbereich Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht.

Rechtstipps zum Thema Anwalt Mietrecht Wohnungseigentumsrecht Frankfurt


Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht „KAUF BRICHT NICHT MIETE“ – AUCH, WENN VERMIETER NICHT EIGENTÜMER
01.01.2018
Der Fall: Der Erwerber eines Gewerbegrundstückes verlangt vom Mieter Räumung und Herausgabe der Gewerberäume. Dieser hatte die Räume 2008 von der Handels-GmbH angemietet; Eigentümerin war die Grundstücks-GmbH, welche die Immobilie verwaltete und die Miete einzog. Im April 2011 verkaufte die Grundstücks-GmbH das Anwesen. Diese übertrug sämtliche Rechte und Pflichten aus den Mietverträgen ab Übergabe auf den Erwerber; dem Kaufvertrag war eine Mieterliste beigefügt. Im Herbst 2013 kündigte der Erwerber sämtliche Mietverhältnisse; zuvor hatte der Mieter eine Verlängerungsoption bis zum Jahr 2018 ausgeübt.   Die Entscheidung: Die Räumungsklage des Erwerbers hatte letztinstanzlich keinen Erfolg. Denn ... weiter lesen
Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht Mietrecht: Rechtsfragen zur Übergabe und Rückgabe der Wohnungsschlüssel
28.09.2019
Schließen Mieter und Vermieter einen Mietvertrag, wird der Mieter gemäß § 535 BGB verpflichtet, dem Mieter den Gebrauch der Mietsache während der Mietzeit zu gewähren. Im Falle einer Wohnraummiete muss der Vermieter dem Mieter während der Mietzeit den Zutritt zur Wohnung bzw. zum Haus gewähren. Hierfür ist es notwendig, dass der Vermieter dem Mieter die Schlüssel überlässt (OLG Düsseldorf 07.07.2005 Az. I-10 U 202/04). Wie viele Schlüssel der Mieter vom Vermieter verlangen kann, richtet sich nach der entsprechenden Vereinbarung im Mietvertrag und wenn diese fehlt, nach der Zahl der Wohnungsnutzer (LG Berlin 20.06.1985 Az. 61 T 32/85). Darüber hinaus kann der Mieter so viele Schlüssel verlangen, wie er für seine individuellen Bedürfnisse ... weiter lesen
Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht MÄNGELRECHTE VOR DER ABNAHME?
11.11.2017
Der Fall: Ende 2004 nehmen mehrere Erwerber mit dem Verwalter das vom Bauträger hergestellte Gemeinschaftseigentum einer Wohnanlage ab. Zwei Jahre danach erwirbt K eine Wohnung vom Bauträger, vereinbart Bauleistungen für das Sondereigentum und eine förmliche Abnahme des Bauwerks; in dem Vertrag heißt es unter anderem: „ Die Abnahme des gemeinschaftlichen Eigentums ist bereits erfolgt. Der Verkauf gilt nach Maßgabe dieser Abnahme als vereinbart. “ Nach der Übergabe der Wohneinheit tritt K Mängelansprüche an die Wohnungseigentümergemeinschaft ab; diese nimmt den Bauträger aus abgetretenem Recht auf Leistung von Kostenvorschuss zur Beseitigung von Mängeln am Gemeinschaftseigentum in Anspruch. Der Bauträger wendet im gerichtlichen Verfahren ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Direkte Links