Anwalt Sozialrecht Dortmund – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Köln-Berliner-Str. 6-8
44287 Dortmund

Fachanwältin Bärbel Neumann mit Kanzleiniederlassung in Dortmund betreut Mandanten engagiert bei juristischen Auseinandersetzungen aus dem Fachgebiet Sozialrecht.
Kaiserstraße 17a
44135 Dortmund

Fachanwalt Christian Heimann mit Fachanwaltskanzlei in Dortmund berät Ratsuchende fachkundig bei rechtlichen Fragen im Fachgebiet Sozialrecht.
Ruhrallee 9
44139 Dortmund

Zum Schwerpunkt Sozialrecht unterstützt Sie Rechtsanwalt Dr. Rainer Ulrich Schütze (Fachanwalt für Sozialrecht) aus der Stadt Dortmund.
Südwall 11
44137 Dortmund

Fachanwältin Dr. Ziva Kubatta mit Kanzlei in Dortmund bietet anwaltliche Vertretung als Rechtsbeistand im Themenbereich Sozialrecht.
Märkische Str. 46
44141 Dortmund

Zum Fachbereich Sozialrecht erhalten Sie Rechtsauskunft von Rechtsanwalt Hauke Herrmann (Fachanwalt für Sozialrecht) mit Fachanwaltskanzlei in Dortmund.
Ostenhellweg 56-58
44135 Dortmund

Fachanwalt Dirk Brinkmann mit Fachanwaltskanzlei in Dortmund betreut Fälle jederzeit gern bei rechtlichen Fragen im Fachbereich Sozialrecht.
Kreuzstr. 33
44139 Dortmund

Zum Rechtsgebiet Sozialrecht unterstützt Sie gern Rechtsanwältin Katharina Niemann (Fachanwältin für Sozialrecht) mit Kanzlei in Dortmund.
Kaiserstraße 17a
44135 Dortmund

Zum juristischen Thema Sozialrecht erhalten Sie Rechtsberatung von Rechtsanwalt Wolfgang Budin (Fachanwalt für Sozialrecht) aus der Stadt Dortmund.
Kaiserstr. 78
44135 Dortmund

Aktuelle Rechtsfragen zum Fachgebiet Sozialrecht löst Rechtsanwalt Klaus Dieter Otto (Fachanwalt für Sozialrecht) aus Dortmund.
Hohe Straße 7
44139 Dortmund

Telefon: (0231) 18440
Aktuelle Rechtsfälle zum Themengebiet Sozialrecht werden bearbeitet von Rechtsanwalt Dirk Hinne (Fachanwalt für Sozialrecht) in Dortmund.

Rechtstipps zum Thema Anwalt Sozialrecht Dortmund


Sozialrecht Wer hat das Recht auf die Gestaltung einer Grabstätte?
Wie eine Grabstätte gestaltet werden soll, darüber kommt es unter Angehörigen schnell zum Streit. Wer darf dies entscheiden? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber.   Genauso wie es in Deutschland unterschiedliche Bestattungsformen gibt, so sind Gräber auf Friedhöfen unterschiedlich gestaltet. Wie eine Grabstätte zu gestalten ist, dafür ist eigentlich der Wille des Verstorbenen maßgeblich. Allerdings müssen dabei die Vorgaben der jeweiligen Friedhofsatzung beachtet werden. Häufig kann der Wille des Verstorbenen nicht festgestallt werden, weil er diesen nicht in Form einer Grabpflegeverfügung festgehalten hat. Hier kann zunächst einmal der Eigentümer des Grabes darüber bestimmen, wie diese zu gestalten ist. Sofern wie in vielen Fällen- dem ... weiter lesen
Sozialrecht Ausnahmsweise keine Rückzahlung zu viel gezahlter Rente
Dortmund (jur). Zahlt die Rentenversicherung auch nach dem Tod eines Versicherten weiter Rente, müssen Angehörige mit einer Kontovollmacht nicht immer für die Überzahlung geradestehen. Denn haben sie nie von ihrer Vollmacht Gebrauch gemacht und auch keine Kenntnis von den einzelnen Kontobewegungen erhalten, müssen sie nicht für die überzahlte Rente haften, entschied das Sozialgericht Dortmund in einem am Dienstag, 28. Mai 2013, veröffentlichten Urteil (Az.: S 34 R 355/12). Damit bekam der Sohn eines verstorbenen Rentners vor Gericht recht. Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) hatte nach dem Tod des Versicherten noch eine Rentenzahlung in Höhe von 1.515,81 Euro geleistet. Die Volksbank überwies zwar einen Großteil der Summe wieder zurück, ein kleinerer Teil wurde ... weiter lesen
Sozialrecht Ehrenamt und ehrenamtliche Tätigkeit – wie ist die Rechtslage?
Als „Ehrenamt“ wird ein Amt bezeichnet, welches auf freiwilliger Basis ausgeübt wird und für dessen Ausübung der Tätige nicht entlohnt wird. Ehrenämter erfreuen sich großer Beliebtheit seitens der Bevölkerung. Schätzungen zufolge üben mehr als ein Drittel aller Deutschen ein solches Amt aus. Möglichkeiten hierfür gibt es genug, beispielsweise:     Ehrenamtliche Tätigkeit als Betreuer     Ehrenamtliche Tätigkeit in der freiwilligen Feuerwehr, beim Roten Kreuz, bei den        Johannitern, beim THW sowie anderen vergleichbaren Hilfsorganisationen     Ehrenamtliche Tätigkeit in einem gemeinnützigen Verein     Ehrenamtliche Tätigkeit ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Jetzt kostenlose Erstberatung durchführen lassen
Direkte Links