Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Oberhausen – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Postweg 29
46145 Oberhausen

Telefon: 0208 4513325
Aktuelle Rechtsfragen aus dem Themengebiet Versicherungsrecht werden gelöst von Rechtsanwältin Silke Terlinden (Fachanwältin für Versicherungsrecht) vor Ort in Oberhausen.
Aktuelle Ratgeber zum Thema Versicherungsrecht
Versicherungsrecht Rechtsschutzversicherung (§ 3 Abs. 2 a ARB 2005): Subjektives Verstoßprinzip
Stärkung des subjektiven Verstoßprinzips aus der Perspektive des Versicherungsnehmers durch neues BGH Urteil aus Februar 2015. Einleitung zum Thema: Bereits mit einer Reihe von vorherigen Urteilen hat der BGH das subjektive Verstoßprinzip in den ARB so ausgelegt, dass es bei dem Verstoß, durch den der Rechtsschutzfall ausgelöst wird, alleine auf einen Verstoß aus der Sicht des Versicherungsnehmers ankommen darf, auf den er sich beruft. Anderenfalls kann eine unbillige und schwer kontrollierbare Zurückverlagerung des Entstehungszeitpunkts des Rechtsschutzfalls eintreten (siehe u. A. BGH, Urt. v. 30.04.2014 IV ZR 47/13, BGH, Urt. v. 19. 11.2008, IV ZR 305/07) oder auch eine Verknüpfung mit Rechtssachen, die nicht vom Leistungsumfang der Versicherung gedeckt ist (im Ausgangsfall...weiter lesen
Versicherungsrecht Berufsunfähigkeit: Vorerkrankungen
05.08.2017
Mit diesem Rechtstipp möchte ich Sie informieren über die Problematik der Vorerkrankung bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung.  Es handelt sich bei den angeblich verschwiegenen Vorerkrankungen um eine der beiden häufigsten Varianten, mit denen der Versicherer versucht, aus seiner Zahlungsverpflichtung herauszukommen.  Hierbei ist es auffällig, dass der Versicherer bei dem ursprünglichen Abschluss des Versicherungsvertrags nur sehr oberflächlich die Frage der Vorerkrankungen prüft.  Umso gründlicher wird das dann allerdings geprüft, wenn der Leistungsfall letztendlich eingetreten ist.  Der Hintergrund des Ganzen liegt auf der Hand. Der Versicherer möchte es bei dem Abschluss des Versicherungsvertrags eigentlich gar nicht so ganz genau...weiter lesen
Versicherungsrecht Beweisanforderungen an den Versicherer im Nachprüfungsverfahren bei behaupteter Besserung einer psychischen Erkrankung - Behandlungsobliegenheit des Versicherten
Nach Anerkennung oder Feststellung der Leistungspflicht hat der Berufsunfähigkeitsversicherer im so genannten Nachprüfungsverfahren das Recht das Fortbestehen der Berufsunfähigkeit und ihren Grad zu überprüfen. Diese Überprüfung kann sowohl die medizinischen Grundlagen der Berufsunfähigkeit, als auch die Frage umfassen, ob die versicherte Person eine andere Tätigkeit ausüben kann, wobei neu erworbene berufliche Fähigkeiten zu berücksichtigen sind. Sinn und Zweck der Regelung ist es, den Versicherten, dessen Anspruch der Versicherer anerkannt hat, davor zu schützen, dass der Versicherer plötzlich seine Leistungen einstellt, weil er der Meinung ist, der Versicherte sei nicht mehr berufsunfähig. Will der Berufsunfähigkeitsversicherer seine Leistungen...weiter lesen
Fachanwalt Versicherungsrecht in Oberhausen – besondere Kenntnisse
Anwalt Bauwesenversicherungsrecht Oberhausen Anwalt Berufshaftpflichtversicherung Oberhausen Anwalt Berufsunfähigkeitsversicherungsrecht Oberhausen Anwalt Betriebliches Haftpflichtversicherungsrecht Oberhausen Anwalt Brandschutzversicherung Oberhausen Anwalt Einbruchdiebstahlversicherungsrecht Oberhausen Anwalt Fahrzeugversicherungsrecht Oberhausen Anwalt Feuerversicherungsrecht Oberhausen Anwalt Gebäudeversicherungsrecht Oberhausen Anwalt Gliedertaxe Oberhausen Anwalt Haftpflichtversicherungsrecht Oberhausen Anwalt Hapftpflichtversicherung Oberhausen Anwalt Hausratversicherungsrecht Oberhausen Anwalt Internationales Versicherungsrecht Oberhausen Anwalt Kraftfahrzeugversicherung Oberhausen Anwalt Krankentagegeldversicherung Oberhausen Anwalt Krankenversicherungsrecht (im VersR) Oberhausen Anwalt Kreditversicherungsrecht Oberhausen Anwalt Lebensversicherung Oberhausen Anwalt Lebensversicherungsrecht Oberhausen Anwalt Personenversicherungsrecht Oberhausen Anwalt Pflichtversicherungsrecht Oberhausen Anwalt Private Krankenversicherung Oberhausen Anwalt Private Unfallversicherung Oberhausen Anwalt Produkthaftpflichtrecht Oberhausen Anwalt Rechtsschutzversicherungsrecht Oberhausen Anwalt Reisegepäckversicherungsrecht Oberhausen Anwalt Reiserücktrittsversicherungsrecht Oberhausen Anwalt Rückkaufsrecht Oberhausen Anwalt Sachversicherung Oberhausen Anwalt Sachversicherungsrecht Oberhausen Anwalt Schadensregulierung Oberhausen Anwalt Speditionsversicherungsrecht Oberhausen Anwalt Transportversicherungsrecht (im VersR) Oberhausen Anwalt Umwelthaftpflichtrecht Oberhausen Anwalt Unfallversicherungsrecht Oberhausen Anwalt Versicherungsaufsichtsrecht Oberhausen Anwalt Versicherungsfall Eintritt Oberhausen Anwalt Versicherungspolice Oberhausen Anwalt Versicherungsschaden Oberhausen Anwalt Versicherungsvertragsrecht Oberhausen Anwalt Vertrauensschadensrecht Oberhausen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Albert Rossel
Rechtsanwalt in Dortmund
Neu
Björn Stute
Rechtsanwalt in Hamburg
Neu
Tom Martini
Rechtsanwalt in Berlin
Direkte Links