Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Rostock – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Grubenstraße 62
18055 Rostock

Doberaner Straße 9
18057 Rostock

John-Brinckmann-Straße 6
18055 Rostock

Trelleborger Straße 1
18107 Rostock

John-Brinckman-Straße 7
18055 Rostock

Aktuelle Ratgeber zum Thema Versicherungsrecht
Versicherungsrecht EU-Fahrerlaubnis und ordentlicher Wohnsitz im europäischen Ausland (EU Führerscheinrichtlinie)
Rechtssituation : Das Bundesverwaltungsgericht hat durch seinen 3. Senat Ende Oktober 2014 (Urt. v. 22.10.2014, BVerwG 3 B 21.14) die Revision eines Klägers, der nach dem Entzug der Fahrerlaubnis in Deutschland einen EU-Führerschein in Polen erworben hatte, zurückgewiesen. Die Vorinstanzen (VG Köln und OVG Münster) hatten die Klage gegen den feststellenden Beschluss der Fahrerlaubnisbehörde nach 28 Abs. 4 Satz 1 Nr. 3 FeV abgewiesen, wonach der Kläger nicht berechtigt sei, in der Bundesrepublik Deutschland Kraftfahrzeuge zu führen. Die Versagung der Fahrerlaubnis war auf das unionsrechtliche Wohnsitzerfordernis nach § 28 Abs. 4 Satz 2 FeV gestützt gewesen. Nach Auskunft der Wohnsitzgemeinde des Klägers hatte der Kläger vom 31.01.2018 bis zum 21.08.2019 und vom...weiter lesen
Versicherungsrecht Rechtsschutzversicherung (§ 3 Abs. 2 a ARB 2005): Subjektives Verstoßprinzip
Stärkung des subjektiven Verstoßprinzips aus der Perspektive des Versicherungsnehmers durch neues BGH Urteil aus Februar 2015. Einleitung zum Thema: Bereits mit einer Reihe von vorherigen Urteilen hat der BGH das subjektive Verstoßprinzip in den ARB so ausgelegt, dass es bei dem Verstoß, durch den der Rechtsschutzfall ausgelöst wird, alleine auf einen Verstoß aus der Sicht des Versicherungsnehmers ankommen darf, auf den er sich beruft. Anderenfalls kann eine unbillige und schwer kontrollierbare Zurückverlagerung des Entstehungszeitpunkts des Rechtsschutzfalls eintreten (siehe u. A. BGH, Urt. v. 30.04.2014 IV ZR 47/13, BGH, Urt. v. 19. 11.2008, IV ZR 305/07) oder auch eine Verknüpfung mit Rechtssachen, die nicht vom Leistungsumfang der Versicherung gedeckt ist (im Ausgangsfall...weiter lesen
Versicherungsrecht Bundesgerichtshof erleichtert Rückabwicklung oder Schadenersatz bei Lebensversicherungen
Mannigfaltige Rechtsgründe für Rückabwicklung Der BGH entschied durch sein aktuelles Urteil vom 28.06.2017 (Az. IV ZR 440/14), daß - völlig unabhängig vom Widerruf - auch ein Schadensersatzanspruch für die Rückabwicklung einer Lebensversicherung ausreichen kann – auch bei ab 2008 abgeschlossenen Verträgen. Dies ist beispielsweise dann der Fall, wenn dem Versicherungsnehmer (VN) schuldhaft vor Vertragsabschluß die Versicherungsbedingungen nicht zur Verfügung gestellt wurden, und er deshalb einen Schaden erlitten hat bzw. er den Vertrag bei rechtzeitiger Übergabe der Versicherungsbestimmungen nicht abgeschlossen hätte. Irreführende Informationen etwa in Form überhöhter Beispielrechnungen sind ein weiterer Grund. Häufiger kann der VN sich...weiter lesen
Fachanwalt Versicherungsrecht in Rostock – besondere Kenntnisse
Anwalt Bauwesenversicherungsrecht Rostock Anwalt Berufshaftpflichtversicherung Rostock Anwalt Berufsunfähigkeitsversicherungsrecht Rostock Anwalt Betriebliches Haftpflichtversicherungsrecht Rostock Anwalt Brandschutzversicherung Rostock Anwalt Einbruchdiebstahlversicherungsrecht Rostock Anwalt Fahrzeugversicherungsrecht Rostock Anwalt Feuerversicherungsrecht Rostock Anwalt Gebäudeversicherungsrecht Rostock Anwalt Gliedertaxe Rostock Anwalt Haftpflichtversicherungsrecht Rostock Anwalt Hapftpflichtversicherung Rostock Anwalt Hausratversicherungsrecht Rostock Anwalt Internationales Versicherungsrecht Rostock Anwalt Kraftfahrzeugversicherung Rostock Anwalt Krankentagegeldversicherung Rostock Anwalt Krankenversicherungsrecht (im VersR) Rostock Anwalt Kreditversicherungsrecht Rostock Anwalt Lebensversicherung Rostock Anwalt Lebensversicherungsrecht Rostock Anwalt Personenversicherungsrecht Rostock Anwalt Pflichtversicherungsrecht Rostock Anwalt Private Krankenversicherung Rostock Anwalt Private Unfallversicherung Rostock Anwalt Produkthaftpflichtrecht Rostock Anwalt Rechtsschutzversicherungsrecht Rostock Anwalt Reisegepäckversicherungsrecht Rostock Anwalt Reiserücktrittsversicherungsrecht Rostock Anwalt Rückkaufsrecht Rostock Anwalt Sachversicherung Rostock Anwalt Sachversicherungsrecht Rostock Anwalt Schadensregulierung Rostock Anwalt Speditionsversicherungsrecht Rostock Anwalt Transportversicherungsrecht (im VersR) Rostock Anwalt Umwelthaftpflichtrecht Rostock Anwalt Unfallversicherungsrecht Rostock Anwalt Versicherungsaufsichtsrecht Rostock Anwalt Versicherungsfall Eintritt Rostock Anwalt Versicherungspolice Rostock Anwalt Versicherungsschaden Rostock Anwalt Versicherungsvertragsrecht Rostock Anwalt Vertrauensschadensrecht Rostock
Fachanwälte im Umkreis von 50 km um Rostock
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Gert Grey
Rechtsanwalt in Troisdorf
Neu
Frank Baranowski
Rechtsanwalt in Siegen
Neu
Jana Kölling
Rechtsanwältin in Berlin
Direkte Links