Rechtsanwalt Arbeitsrecht - Fachanwälte für Arbeitsrecht finden!

Fachanwalt für Arbeitsrecht

In Deutschland haben Rechtsanwälte seit 1989 die Möglichkeit, einen Fachanwaltstitel für Arbeitsrecht zu erlangen. Damit gehört die Fachanwaltschaft für Arbeitsrecht, neben der Fachanwaltschaft für Verwaltungsrecht und für Sozialrecht, zu den ersten drei Fachanwaltschaften in der Bundesrepublik. Mittlerweile sind, laut einer Statistik der Bundesrechtsanwaltskammer, 8.701 Fachanwälte für Arbeitsrecht in Deutschland zugelassen. Die Entwicklung zeigt deutlich, dass diese Anzahl der Fachanwälte in dem Gebiet stetig zunimmt.

Was ist Arbeitsrecht eigentlich?

Das Arbeitsrecht regelt in erster Linie, die rechtlichen Beziehungen zwischen einem Arbeitnehmer und einem Arbeitgeber. Grundsätzlich sind in diesem Rechtsgebiet die allgemeinen Regeln des Schuldrechts anzuwenden. Doch in einigen Situationen hat der deutsche Gesetzgeber zusätzliche Regelungen geschaffen. So sind beispielsweise Tarifverträge im Arbeitsrecht bei rechtlichen Problemen ergänzend heranzuziehen.

Wie erlangt man den Fachanwaltstitel in dem Rechtsgebiet?

Einschließt sich ein Rechtsanwalt ein Fachanwalt für Arbeitsrecht zu werden, dann muss dieser eine Fachanwaltsausbildung machen. Ziel dieser Ausbildung ist es, den Rechtsanwalt sowohl theoretische als auch praktische Schwerpunkte des Arbeitsrechts zu vermitteln. Insbesondere wird im theoretischen Teil der Ausbildung intensiv das Verfahrensrecht, das Individual- und das Kollektivarbeitsrecht vertieft. Hier erfährt der Teilnehmer, die wichtigsten Besonderheiten des Arbeitsrechts, die gerade im Prozessrecht unerlässlich sind, um einen Prozess erfolgreich zu führen. Des Weiteren ist Gegenstand der Ausbildung, die Vermittlung der wichtigsten Regelungen zum Kündigungsschutz und zu der betrieblichen Altersvorsorge.

Damit der Rechtsanwalt den Fachanwaltstitel tragen darf, muss dieser neben theoretischen Kenntnissen auch praktische Nachweise erbringen. Der Anwalt muss innerhalb eines bestimmten Zeitraumes mindestens 100 Rechtsfälle im Arbeitsrecht bearbeitet haben. Die Hälfte dieser Fälle müssen jedoch gerichtliche oder rechtsförmliche Verfahren gewesen sein. Können diese Voraussetzungen mithilfe von Falllisten nachgewiesen werden, dann wird der Fachanwaltstitel verliehen.

Bitte wählen Sie einen Ort , um einen Fachanwalt für Arbeitsrecht zu finden:
Aachen Aalen Aarbergen Achim Adenau Adendorf Ahaus Ahlen Ahrensburg Aichach Albstadt Aldingen Alsbach-Hähnlein Alsdorf Alsfeld Altena Altenberge Altenburg Altenholz Altötting Altusried Alzey Amberg Andernach Anklam Ankum Anröchte Ansbach Arnsberg Arnstadt Aschaffenburg Aschersleben Aschheim Aßlar Aßling Attendorn Aue Auggen Augsburg Aurich Babenhausen Backnang Bad Aibling Bad Arolsen Bad Bentheim Bad Berleburg Bad Bevensen Bad Breisig Bad Brückenau Bad Camberg Bad Doberan Bad Dürkheim Bad Essen Bad Fallingbostel Bad Hersfeld Bad Homburg Bad Honnef Bad Hönningen Bad Iburg Bad Kissingen Bad Kreuznach Bad Langensalza Bad Liebenwerda Bad Lobenstein Bad Münstereifel Bad Nauheim Bad Nenndorf Bad Neuenahr-Ahrweiler Bad Oeynhausen Bad Oldesloe Bad Reichenhall Bad Sachsa Bad Salzuflen Bad Saulgau Bad Schönborn Bad Schwalbach Bad Schwartau Bad Segeberg Bad Sobernheim Bad Soden-Salmünster Bad Staffelstein Bad Tölz Bad Wünnenberg Bad Zwischenahn Baden-Baden Bakum Balingen Bamberg Bannewitz Bargfeld-Stegen Bargteheide Barmstedt Barntrup Barsinghausen Baunatal Bautzen Bayreuth Beckingen Beckum Beelen Beeskow Beesten Beilngries Beilstein Benshausen Bensheim Berg Bergheim Bergisch Gladbach Bergkamen Bergneustadt Berlin berlingen Bernkastel-Kues Bersenbrück Bessenbach Bexbach Bickenbach Biebergemünd Biebertal Biedenkopf Bielefeld Bietigheim-Bissingen Birkenfeld Bitburg Bitterfeld-Wolfen Blaubeuren Böblingen Bocholt Bochum Bodolz Bogen Böhl-Iggelheim Bohmte Bönen Bonn Borchen Bordesholm Borgholzhausen Borken Borna Bornheim Bottrop Bötzingen Brake Brakel Bramsche Brandenburg Brandenburg an der Havel Braunfels Braunsbedra Braunschweig Breckerfeld Breidenbach Breitscheid Bremen Bremerhaven Bretzfeld Brilon Bruchköbel Bruchsal Bruckmühl Brühl Brunnthal Buchholz in der Nordheide Bückeburg Büdingen Bühl Bünde Burbach Burg Burgdorf Burghausen Burgwedel Burscheid Büttelborn Butzbach Buxtehude Calw Castrop-Rauxel Celle Cham Chemnitz Cleebronn Cloppenburg Coburg Cochem Coswig Cottbus Cottbus-Branitz Crailsheim Crimmitschau Cuxhaven Dachau Dahme Dahn Dänischenhagen Darmstadt Datteln Daun Dautphetal Deggendorf Delbrück Delmenhorst Dessau-Roßlau Detmold Dieburg Dietzenbach Dillenburg Dillingen Dingelstädt Dingolfing Dinklage Dinslaken Döbeln Donauwörth Dormagen Dorsten Dortmund Dörzbach Dreieich Dresden Dudenhofen Duisburg Dülmen Düren Düsseldorf Eberbach Eberswalde Eching Eckernförde Edemissen Eggenfelden Ehningen Eichstätt Eilenburg Einbeck Eisenach Eisenberg Eitorf Elmshorn Elsfleth Emden Emmelshausen Emmerthal Emsbüren Emsdetten Enger Enkenbach-Alsenborn Ennepetal Ense-Bremen Erbach Erding Erftstadt Erfurt Erkelenz Erkrath Erlangen Erlensee Ertingen Eschborn Eschwege Eschweiler Esens Espelkamp Essen Esslingen Esslingen am Neckar Ettlingen Euskirchen Eutin Falkensee Falkenstein Feldkirchen Fellbach Filderstadt Finsterwalde Flensburg Forchheim Frankenthal Frankfurt Frankfurt (Oder) Frankfurt am Main Frechen Freiberg Freiburg Freiburg im Breisgau Freilassing Freising Freital Freudenstadt Friedberg Friedrichsdorf Friedrichshafen Friesoythe Fulda Fürstenfeldbruck Fürth Furth im Wald Füssen Ganderkesee Garbsen Gardelegen Gardelegen OT Zichtau Garmisch-Partenkirchen Garrel Gärtringen Gau-Bischofsheim Gauting Gedern Geeste Geesthacht Gehrden Geilenkirchen Gelnhausen Gelsenkirchen Georgsmarienhütte Gera Gerlingen Germering Germersheim Gernsheim Gerolstein Gersthofen Gescher Gevelsberg Giengen/Brenz Gießen Gifhorn Gladbeck Gladenbach Glauchau Glinde Göppingen Görlitz Goslar Gotha Göttingen Gräfelfing Grafenau Gräfendorf Greifswald Greifswald, Hansestadt Greven Grevenbroich Grevesmühlen Grimma Grimmen Groß-Gerau Großenlüder Grünberg Grünwald Güglingen Gummersbach Günzburg Güstrow Gütersloh Haan Haar Hadamar Hagen Hagenow Halberstadt Haldensleben Halle Halle (Saale) Haltern am See Hamburg Hameln Hamm Hamminkeln Hanau Hann. Münden Hannover Happurg Haselünne Haßloch Hattingen Hechingen Heddesheim Heide Heidelberg Heiden Heilbad Heiligenstadt Heilbronn Heiligenhaus Heinsberg Helmbrechts Helmstedt Hemer Hennigsdorf Heppenheim Herborn Herdecke Herford Herne Heroldsberg Herrenberg Herten Herzberg Herzebrock-Clarholz Herzogenaurach Hessisch Oldendorf Hilden Hildesheim Hilpoltstein Himmelpforten Hof Hohenahr Höhenkirchen-Siegertsbrunn Hohenschäftlarn Holdorf Hollern-Twielenfleth Holzkirchen Holzminden Holzwickede Homburg Hopsten Horhausen Horn-Bad Meinberg Hösbach Höxter Hoyerswerda hringen Hückelhoven Hückeswagen Hüllhorst Hünfeld Hungen Hünstetten Hürth Husum Ibbenbüren Ichenhausen Idar-Oberstein Idstein Illingen Ilmenau Immenhausen Ingelfingen Ingolstadt Isenbüttel Iserlohn Isernhagen Itzehoe Jena Jever Jüchen Jülich Kaarst Kaiserslautern Kaltenkirchen Kamen Kamenz Kamp-Lintfort Kandel Karlsfeld Karlsruhe Karlstadt Kassel Kastellaun Kaufbeuren Kaufering Kehl Kempten Kenzingen Kerpen Kevelaer Kiel Kierspe Kirchheim Kirchzarten Kleve Klötze Koblenz Köln Köngen Königs Wusterhausen Königswinter Könnern Konradsreuth Konstanz Korbach Kornwestheim Korschenbroich Krefeld Kreuztal Kriftel Kronach Kronshagen Krummhörn Kulmbach Kusel Laatzen Lachendorf Ladenburg Lage Lahr Landsberg Landshut Landstuhl Langenberg Langenfeld Langenfeld (Rheinland) Langenhagen Langgöns Lauchhammer Laupheim Lauter Leer Lehrte Leimen Leinefelde-Worbis Leipzig Leisnig Lemgo Lengerich Lennestadt Leonberg Leverkusen Lich Lichtenau Lichtenfels Lichtenstein Lilienthal Limburg Limburgerhof Lindlar Lingen Linz Lippstadt Löhne Löningen lörrach Lorsch Lübbecke Lübeck Luckenwalde Lüdenscheid Ludwigsburg Ludwigsfelde Ludwigshafen Ludwigslust Lüneburg Lünen Lutherstadt Wittenberg Lütjenburg Machern Magdeburg Mainaschaff Mainburg Maintal Mainz Mainz-Lerchenberg Mainz-Weisenau Manching Mannheim Marburg Markdorf Markt Schwaben Marl Marsberg Massen Mayen Meckenheim Meerane Meerbusch Mehring Meiningen Meißen Melle Melsungen Memmingen Menden (Sauerland) Mendig Meppen Merseburg Merzig Meschede Mettmann Minden Moers Möhrendorf Mönchengladbach Montabaur Moormerland Mörfelden-Walldorf Moringen Mörlenbach Mosbach Mössingen Mudersbach Mühlhausen Mühltal Mülheim Mülheim an der Ruhr Mülsen St. Jacob München Münster Münzenberg Mutterstadt Nagold Nauen Neckargemünd Neckarsulm Netphen Nettetal Neu-Anspach Neu-Isenburg Neu-Ulm Neubrandenburg Neuenkirchen Neuenkirchen-Vörden Neuenrade Neuhofen Neumarkt Neumünster Neunkirchen Neuötting Neuried Neuruppin Neuss Neustrelitz Neutraubling Neuwied Nidda Niebüll Niedernhausen Nienburg Norden Norderstedt Nordhausen Nordhorn Nordkirchen Nördlingen Northeim Nottuln Nürnberg Nürtingen Ober-Ramstadt Oberhausen Obernkirchen Oberreichenbach Oberrot Oberstaufen Obertshausen Ochsenfurt Oelde Oer-Erkenschwick Oerlinghausen Offenbach Offenburg Olching Oldenburg Olpe Olsberg Oranienburg Ortenberg Oschatz Osnabrück Osterholz-Scharmbeck Ostfildern Ostfildern (Kemnat) Ostfildern/Kemnat Otterberg Otterfing Ottobrunn Ottweiler Overath Paderborn Papenburg Parchim Passau Pattensen Peine Perleberg Petersberg Pforzheim Pfullendorf Pinneberg Pirmasens Pirna Planegg Plattling Plau am See Plauen Plön Pocking Poing Pößneck Potsdam Pritzwalk Puderbach Pulheim Querfurt Radeberg Ransbach-Baumbach Rastatt Ratingen Ratzeburg Ravensburg Recklinghausen Regen Regensburg Reichenschwand Reinbek Remscheid Rendsburg Reutlingen Rhauderfehn Rheda-Wiedenbrück Rheinbach Rheinberg Rheinbrohl Rheine Ribnitz-Damgarten Riegelsberg Riepsdorf Riesa Rimbach-Zotzenbach Rimsting Rinteln Rodewisch Rodgau Ronnenberg Roßdorf Rosengarten / Westheim Rosenheim Rösrath Rostock Roth Rottach-Egern Rottenburg Rottweil Rüdersdorf Rudolstadt Ruhland Rüsselsheim Saarbrücken Saarlouis Salem Salzgitter Salzwedel Salzweg Sangerhausen Sankt Augustin Saterland Schalksmühle Scheeßel Schenefeld Schieder-Schwalenberg Schifferstadt Schildow Schkeuditz Schlangen Schlangenbad Schleiden Schleswig Schliersee Schloß Holte-Stukenbrock Schmalkalden Schmallenberg Schneverdingen Schönaich Schönkirchen Schorndorf Schortens Schotten Schramberg Schrobenhausen Schwabach Schwabhausen Schwäbisch Gmünd Schwäbisch Hall Schwandorf Schwarzenbek Schweinfurt Schwelm Schwentinental Schwerin Schwerte Schwetzingen Sebnitz Seebad Bansin Seelow Seesen Sehnde Seligenstadt Selm Senden Senftenberg Siegburg Siegen Sigmaringen Sindelfingen Singen Sinsheim Sinzig Soest Solingen Soltau Sömmerda Sondershausen Sonthofen Spangenberg Spenge Speyer Spremberg Springe Sprockhövel St. Ingbert St. Wendel Stade Stadthagen Stadtlohn Starnberg Staßfurt Stegaurach Stein Steinfurt Steinhagen Stemwede Stendal Stockach Stolberg Stralsund Straubing Strausberg Stutensee Stuttgart Suhl Sulingen Sulzbach-Rosenberg Surberg-Hufschlag Syke Syke-Barrien Tauberbischofsheim Taucha Taufkirchen Taunusstein Telgte Templin Tettnang Thannhausen Tirschenreuth Titisee-Neustadt Tönisvorst Torgau Traunstein Treuchtlingen Trier Trittau Trossingen Tübingen Tuttlingen Twist Twistringen Uelzen Uetze Uhingen Ulm Ulm / Donau Ulm/Donau Unna Unterensingen Untersiemau Usingen Uslar Uttenreuth Vallendar Varel Vaterstetten Vechta Velbert Velten Viechtach Vierlinden Viernheim Viersen Villingen-Schwenningen Visselhövede Wachtberg Wächtersbach Waiblingen Wald-Michelbach Waldbronn Waldkirch Waldkirchen Waldshut-Tiengen Walldorf Wallenhorst Walsrode Warburg Waren (Müritz) Warendorf Warstein Wedel Wedemark Wegberg Weilburg Weimar Weinheim Weinstadt Werdohl Werl Werlte Wermelskirchen Werne Wernigerode Wertheim Wertingen Wesel Wesseling Westerburg Westerstede Wettenberg Wettstetten Wetzlar Weyhe Weyhe-Leeste Wiehl Wienhausen Wiesbaden Wiesloch Wiesmoor Wildberg Wildeshausen Wilhelmshaven Willich Wilnsdorf Wipperfürth Wismar Witten Wittenberge Wittlich Wittmund Wolfenbüttel Wolfratshausen Wolfsburg Woltersdorf Worms Wunsiedel Wunstorf Wuppertal Würselen Würzburg Xanten Zarrentin Zehdenick Zeitz Ziltendorf Zossen Zossen/ OT Wünsdorf Zschopau Zweibrücken Zwickau Zwiesel

Fachanwälte für Arbeitsrecht

Kattjahren 6
22359 Hamburg

Telefon: 040/60904660
Telefax: 040/60904666
Nachricht senden
Felsweg 16
35435 Wettenberg

Telefon: 0641-9717454
Telefax: 0641-9717456
Nachricht senden
Schmidtstedter Str. 12
99084 Erfurt

Telefon: 0361-5613913
Telefax: 0361-5401914
Nachricht senden
Hohenzollernring 103
50672 Köln

Telefax: 0221 39924 -10
Nachricht senden
Mülheimer Straße 206
47057 Duisburg

Telefon: 02034496290
Telefax: 0203 44962920
Nachricht senden
Luisenstrasse 9
30159 Hannover

Telefax: 05136/8866-88
Nachricht senden
Untere Lindenstr. 4
58089 Hagen

Telefon: 02331-961602
Telefax: 02331-961601
Nachricht senden
Aktuelle Rechtstipps
Arbeitsrecht Betriebsratswahl: Auch ein nur 11 km entfertner Betriebsteil kann "räumlich weit entfernt" sein
03.10.2017
Ein Betriebsteil, der vom Hauptbetrieb räumlich weit entfernt i.S.v. § 4 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 BetrVG ist, gilt als selbständiger Betrieb, in dem ein eigener Betriebsrat gewählt werden kann. Wann aber ist ein Betriebsteil "räumlich weit entfernt"? Geht es um die Entfernungskilometer oder um die Wegezeiten? Welche Umstände, wie z.B. Verkehrsmittel, sind relevant? Und welche Verkehrsverhältnisse sind zugrunde zu legen? Eine aktuelle Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts (BAG) ruft die hierfür maßgeblichen Grundsätze in Erinnerung (BAG, Beschluss vom 17.05.2017 – 7 ABR 21/15). Der Fall:  Ein Unternehmen der chemischen Industrie unterhält einen Standort in W. mit 1.536 Arbeitnehmern und einen Standort in K. mit 152...weiter lesen
Arbeitsrecht Arbeitsunfall auch bei Sturz über Haustürschwelle
Potsdam (jur). Stürzen Arbeitnehmer auf dem Weg zur Arbeit über ihre eigene Haustürschwelle, stehen sie trotzdem unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung. Es spielt dabei keine Rolle, dass der Sturz noch im häuslichen unversicherten Bereich begonnen hat, entschied das Landessozialgericht (LSG) Berlin-Brandenburg in einem am Donnerstag, 3. Januar 2013 veröffentlichten Urteil (Az.: L 2 U 3/12). Denn der versicherte Weg beginne bereits „mit dem Durchschreiten der Haustür“, so die Potsdamer Richter in ihrem Urteil vom 20. September 2012, die damit die bisherige Rechtsprechung des Bundessozialgerichts bekräftigten. Im Streitfall wollte ein Arbeitnehmer seinen beim Verlassen seines Hauses erlittenen Sturz als Arbeitsunfall von der Berufsgenossenschaft anerkannt haben. Als er am 3....weiter lesen
Arbeitsrecht Arbeitsrecht und Kündigung: Wie Sie sich gegen eine eigentlich gerechtfertigte Kündigung wehren: Teil 1 Die unzureichende Unterschrift
21.04.2017
Die Kündigung im Arbeitsrecht: Die letzten Rettungsanker, um sich gegen eine eigentlich berechtigte Kündigung zu wehren: Teil 1: Die unzureichende Unterschrift Das Bundesarbeitsgericht hat mit Urteil vom 24. Januar 2008, Az. 6 AZR 519/07, festgestellt, dass eine Kündigung dann unwirksam ist, wenn die Unterschrift unter der Kündigung nicht die Absicht einer vollen Unterschriftsleistung erkennen lässt. Hierzu führt das Bundesarbeitsgericht aus: Die in § 623 BGB angeordnete Schriftform der Kündigung soll Rechtssicherheit für die Vertragsparteien und eine Beweiserleichterung im Rechtsstreit bewirken. Durch das in § 126 Abs. 1 BGB vorgesehene Erfordernis der eigenhändigen Unterschrift wird der Aussteller der Urkunde erkennbar. Die Unterschrift stellt eine...weiter lesen

Was ist eigentlich Arbeitsrecht?

Im deutschen Recht gehört das Arbeitsrecht mit zu den schwierigsten und umfangreichsten Rechtsgebieten. Leider ist kein Arbeitnehmer vor Rechtstreitigkeiten mit dem Arbeitgeber gefeit. Rechtliche Probleme mit dem Arbeitgeber können leider ganz unerwartet und schnell entstehen. Gerade in Belangen rund um den Arbeitsplatz handelt es sich allerdings bei den Rechtsproblemen nicht selten um ganz spezielle Einzelfälle, bei denen der Gesetzgeber zur Urteilsfindung ganz explizit auf die genaue Einzelsituation eingehen muss.

Bei der Suche nach einem Rechtsanwalt, sollte man sich an einen ortsansässigen Juristen wenden wie einem Fachanwalt für Arbeitsrecht.

Es gibt jede Menge Rechtsprobleme, mit denen man als Arbeitnehmer konfrontiert werden kann. Ob Abmahnung, Kündigung, Abfindung oder auch Mobbing etc. Ist man Laie, hat man nicht das Know-how, die Situation rechtlich einzuschätzen. Genau aus diesem Grund führt kein Weg daran vorbei, sich rechtlichen Rat einzuholen. Nur einem Experten ist es möglich, unter Berücksichtigung aller Faktoren, eine klare rechtliche Bewertung vorzunehmen. Nachdem das Arbeitsrecht zu den umfangreichsten Rechtsgebieten in Deutschland zählt, sollte man sich für einen Fachanwalt entscheiden.

Der Fachanwalt im Fachgebiet Arbeitsrecht

Hat man arbeitsrechtliche Probleme, ist es absolut empfohlen, einen Fachanwalt im Arbeitsrecht aufzusuchen. Wendet man sich an einen Fachanwalt vor Ort, sind persönliche Gespräche zum empfehlen. Gerade bei eingehenden Beratungsgesprächen über die Vorgehensweise sollten die Kosten besprochen werden. Konsultiert man einen Fachanwalt, wird sich dieser zunächst einen Überblick über das rechtliche Problem verschaffen. Er wird seinen Mandanten umfassend rechtlich beraten und Möglichkeiten aufzeigen, wie am besten weiter vorgegangen werden sollte. Nicht immer kommt es dabei zu einem Verfahren vor Gericht. Oft kann der Anwalt auch eine außergerichtliche Lösung herbeiführen. Kommt es zu einem Gerichtsverfahren, wird der Fachanwalt bei der Verhandlung vertreten. Nachdem das Arbeitsrecht ein sehr umfassendes Rechtsgebiet ist, ist es jedem Arbeitnehmer, der Probleme mit seinem Arbeitgeber hat, zu empfehlen, Fachanwälte für Arbeitsrecht zu konsultieren. Denn auf diese Weise kann man sich absolut sicher sein, dass man einen Experten an seiner Seite hat, der über umfassende Fachkenntnisse verfügt. Durch spezielle Zusatzqualifikationen hat ein Fachanwalt für Arbeitsrecht sein Fachwissen erworben. Damit man den Titel tragen darf, ist es nötig, einen Fachanwaltskurs erfolgreich absolviert zu haben. Ein weiteres Kriterium ist, eine bestimmte Zahl an arbeitsrechtlichen Fällen bearbeitet zu haben. Vorgeschrieben ist vom Gesetzgeber die Bearbeitung von mindestens hundert Fällen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht. Von den hundert bearbeiteten arbeitsrechtlichen Fällen müssen außerdem mindestens fünfzig gerichtlich bzw. rechtsförmlich stattgefunden haben. Dass mit dieser zusätzlichen theoretischen als auch praktischen Zusatzqualifikation ein umfangreiches Fachwissen einhergeht, ist offensichtlich.

Unser Tipp

Es besteht kein Zweifel, will man in arbeitsrechtlichen Belangen sehr gut vertreten sein, sollte man sich an Fachanwälte für Arbeitsrecht wenden.

Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (9)




Rechtstipp - Autor (6)
Dr. / LLM (1062)

Besondere Kenntnisse
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Kurt Lücker
Fachanwalt in Aachen
Neu
Ulrich Granitzka
Fachanwalt in Frechen
Neu
Andreas Erlenhardt LL.M.
Fachanwalt in Düsseldorf