Fachanwalt Bottrop – Rechtsanwälte in Bottrop finden

Über Fachanwälte in Bottrop

Rechtsanwalt Bottrop
Bottrop

Bottrop in Nordrhein-Westfalen ist eine kreisfreie Großstadt. Verwaltungstechnisch ist sie in 3 Stadtbezirke aufgeteilt. 1092 erfolgte die erste Erwähnung des Ortes. Bereits 1423 erhielt Bottrop das Marktrecht. In dessen Folge siedelten sich Kaufleute am Ort an. Gemeinsam mit den Kaufleuten arbeiteten bereits die ersten Juristen und Anwälte in Bottrop. Im Ergebnis der Festlegungen des Wiener Kongresses 1815 gelangte auch Bottrop, wie die ganze Umgebung, zum Königreich Preußen.

...mehr lesen

Autor:
IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Prosperstraße 35/37
46236 Bottrop

Telefax: 0 20 41 / 76 20 711
Nachricht senden
34 Bewertungen
5.0 von 5.0
Böckenhoffstraße 5
46236 Bottrop

Telefax: 02041 / 7 65 87 26
Nachricht senden
Tappenhof 29
46244 Bottrop

Gerichtsstr. 20
46236 Bottrop

Hansastr. 16
46236 Bottrop

Bottroper Str. 1
46244 Bottrop

An Luggesmühle 3
46236 Bottrop

Kirchhellener Str. 1
46236 Bottrop

Essener Str. 89
46236 Bottrop

Kirchhellener Str. 1
46236 Bottrop


Panorama von Bottrop
Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Internationales Wirtschaftsrecht EuGH: Abberufung des ungarischen Datenschutzbeauftragten rechtswidrig
Luxemburg (jur). Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat die Unabhängigkeit der Datenschutzbeauftragten gestärkt. Eine organisatorische Umstrukturierung im nationalen Datenschutz kann noch nicht seine vorzeitige Abberufung rechtfertigen, urteilte der EuGH am Dienstag, 8. April 2014, in Luxemburg (Az.: C-288/12). Danach durfte Ungarn seinen Datenschutzbeauftragten András Jóri nicht vorzeitig entlassen. Jóri war im September 2008 für die Dauer von sechs Jahren zum Datenschutzbeauftragten ernannt worden. Zum Jahresbeginn 2012 hatte das ungarische Parlament allerdings eine neue „Behörde für Datenschutz und Informationsfreiheit“ erreichtet. Jóri wurde vorzeitig entlassen, seine Aufgaben gingen an den Präsidenten der neuen Behörde, Attila ... weiter lesen
Verkehrsrecht Neuer Bußgeldkatalog: Was kostet Telefonieren am Steuer?
Mobile Telefone sind mittlerweile überall zu sehen, ob beim Einkaufen, Spazierengehen oder im Auto. So kommt es zwangsläufig zu Auseinandersetzungen zwischen Autofahrern und der Polizei. Der deutsche Gesetzgeber hat das Telefonieren im Auto ausdrücklich verboten und unter Strafe (Bußgeld) gestellt. Innerhalb der Straßenverkehrsordnung (StVO) gibt es zum Mobil- oder Autotelefon während der Fahrt eine Regelung. In § 23 Abs. 1a StVO heißt es wie folgt: „(1a) Wer ein Fahrzeug führt, darf ein Mobil- oder Autotelefon nicht benutzen, wenn hierfür das Mobiltelefon oder der Hörer des Autotelefons aufgenommen oder gehalten werden muss. Dies gilt nicht, wenn das Fahrzeug steht und bei Kraftfahrzeugen der Motor ausgeschaltet ist.“ Anhand der ... weiter lesen
Allgemein Antworten auf Videobotschaften der Bundeskanzlerin
Innovatives Studentenprojekt "Direkt zur Kanzlerin!" Seit Juni 2006 wendet sich Bundeskanzlerin Angela Merkel wöchentlich unter dem Motto "Die Kanzlerin direkt" mit einer persönlichen Videobotschaft ("Podcast") im Internet an die Bürger. Am diesjährigen Tag der Deutschen Einheit erhält sie erstmals auch Antworten darauf: Mit der neutralen und modernen Web2.0-Plattform "www.direktzurkanzlerin.de" wollen die Initiatoren den üblichen Kommunikationsfluss umkehren. Der Bürger soll sich Gehör bei der Regierung verschaffen können, denn hier hat er die Möglichkeit, selbst Video- und Audiobotschaften online zu stellen, die nach einem Auswahlverfahren an die Regierungschefin geschickt werden. Hinter diesem Projekt, das ebenfalls die ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Dirk Vossen
Fachanwalt in Bottrop
Neu
Oliver Metzlaff
Fachanwalt in Bottrop
Neu
Kathrin Klaiber
Fachanwältin in Bottrop

Mehr große Städte