Fachanwalt Hannover – Rechtsanwälte in Hannover finden

Über Fachanwälte in Hannover

Hannover

Fachanwalt in Hannover

Hannover liegt direkt an der Leine und Ihme hat insgesamt 520.000 Einwohner. Die Stadt ist die Landeshauptstadt des Bundeslandes Niedersachsen und ist weltweit als Messestadt bekannt. Jährlich findet in Hannover die weltgrößte Computermesse Cebit statt. Die Stadt ist eine der grünsten Städte in Deutschland. Die durch Hannover verlaufende Eilenriede ist der größte Stadtpark Europas. Zudem besitzt die Stadt zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Zu nennen ist beispielsweise die Staatsoper am Opernplatz, sowie die Herrenhäuser Gärten. Hannover besitzt einige Gerichte, die sich mit sämtlichen rechtlichen Belangen beschäftigen. Die bekanntesten Gerichte sind das Amtsgericht und das Landgericht, die sich direkt hinter dem Hauptbahnhof befinden.
...mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Schiffgraben 17
30159 Hannover

Telefax: 0511 / 94 00 06 33
Nachricht senden
Luisenstrasse 9
30159 Hannover

Telefax: 05136/8866-88
Nachricht senden
Hohenzollernstraße 31
30161 Hannover

Telefax: 0511 - 38397-88
Nachricht senden
Hans-Böckler-Allee 26
30173 Hannover

Telefon: 0511 54747-0
Telefax: 0511 54747-11
Nachricht senden
Hindenburgstraße 2-4
30175 Hannover

Telefon: 0511 8074080
Telefax: 0511 80740820
Nachricht senden
Köbelingerstraße 1
30159 Hannover

Telefon: 0511-93621136
Telefax: 0511-93621137
Nachricht senden
Uhlemeyerstraße 18
30175 Hannover

Telefon: 0511 3361220
Telefax: 0511 33612240
Nachricht senden
Sutelstraße 79
30659 Hannover

Hohenzollernstr. 43
30161 Hannover

Friedenstr. 1
30175 Hannover


Panorama von Hannover
Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Verwaltungsrecht Bei Schwangerschaftsberatung ist Vielfalt wichtiger als der Schein
Leipzig (jur). Die weltanschauliche Vielfalt bei der Schwangerschaftsberatung hat Vorrang vor dem Ziel, nur Beratungsstellen zu fördern, die auch einen Beratungsschein ausstellen. Das hat am Donnerstag, 25. Juni 2015, das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig zugunsten der katholischen Caritas in Brandenburg entschieden (Az.: 3 C 1.14, 3 C 2.14, 3 C 3.14 und 3 C 4.14). Dort werden keine Beratungsscheine ausgegeben, die einen straffreien Schwangerschaftsabbruch erlauben. Die Caritas hatte 2007 und 2008 für ihre Beratungsstellen in Cottbus und Strausberg Förderanträge beim Land Brandenburg gestellt. Das Landesamt für Soziales lehnte dies ab. Es gebe bereits jetzt mehr Beratungsstellen als notwendig. Zudem würden vorrangig Beratungsstellen gefördert, die für ihre offizielle...weiter lesen
Bankrecht und Kapitalmarktrecht Anlageberater haftet für Fehlberatung
Oldenburg (jur). Anlageberater müssen ihre Kunden „anleger- und objektgerecht“ beraten. Empfehlen sie hoch riskante Anlageprodukte für die Altersvorsorge, müssen sie daher für eventuelle Verluste haften, wie das Oberlandesgericht (OLG) Oldenburg in einem am Freitag, 30. August 2013, bekanntgegebenen Urteil vom 22. August 2013 entschied (Az.: 8 U 66/13). Danach muss ein Anlageberater 13.000 Euro Schadenersatz zahlen, weil ein Kunde das von ihm in ein Produkt der „Göttinger Gruppe“ eingezahlte Geld komplett verloren hatte. Die Göttinger Gruppe zählte in den 1990er Jahren zu den größten deutschen Kapitalanlagegesellschaften. Verkauft wurden insbesondere sogenannte atypische stille Beteiligungen an verschiedenen Unternehmen. Bei solchen Beteiligungen sind die...weiter lesen
Allgemein Arzt haftet nicht für ungewollte Schwangerschaft
Hamm/Berlin (DAV). Erkennt ein Arzt eine sehr seltene Anomalie nicht und wird die Patientin deswegen ungewollt schwanger, muss der Mediziner nicht haften. So entschied das Oberlandesgericht Hamm am 29. Mai 2015 (AZ: 26 U 2/13 ), wie Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) mitteilt. Die Frau hatte sich eine Spirale einsetzen lassen. Zwei Jahre später wurde sie ungewollt Mutter und klagte gegen ihren Arzt auf Schadensersatz. Er hätte bei der Ultraschalluntersuchung erkennen müssen, dass bei ihr die Anomalie einer doppelten Anlage von Vagina und Uterus vorliege, weswegen die Spirale nicht empfängnisverhütend wirken könne. Die Richter der zweiten Instanz konnten kein Verschulden des Arztes erkennen. Er habe alle im Zusammenhang mit dem Einsetzen der Spirale...weiter lesen
Anwaltssuche filtern






Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (105)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Stadtbezirke
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Dogukan Isik LL.M. MLE
Fachanwalt in Hannover
Neu
Matthias Fiene
Fachanwalt in Hannover
Neu
Eugen Klein
Fachanwalt in Hannover

Weitere Rechtsgebiete in Hannover
Fachanwälte im Umkreis von 50 km um Hannover
Mehr große Städte