Fachanwalt Marl – Rechtsanwälte in Marl finden

Über Fachanwälte in Marl

Rechtsanwalt Marl
Marl

Die Stadt Marl im nördlichen Ruhrgebiet gelegen, gehört zum Kreis Recklinghausen. Hier, an der Schwelle zum Münsterland zeichnet sich die Stadt mit ihren 91.297 Einwohnern besonders durch das in der Stadt gelegene Grimme- Institut aus. Auch das Europäische Zentrum für Medienkompetenz liegt hier. Und so kommen jährlich viele bekannte Persönlichkeiten in die Stadt, wenn der Grimme- Preis verliehen wird. Der Chemiepark Marl beinhaltet eines der führenden europäischen Chemiewerke. Der Chemiepark ist auch für interessierte Besucher geöffnet.

...mehr lesen

Autor:
IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Bergstraße 146
45770 Marl

Telefon: 02365 - 3151
Telefax: 02365 - 36363
Nachricht senden
Höchster Str. 2
45772 Marl

Beethovenstr. 7
45772 Marl

Herzlia Allee 105
45770 Marl

Telefon: 02365 9581-0
Bergstr. 228
45768 Marl

Victoriastr. 61 a
45772 Marl

Lipper Weg 16
45770 Marl

Schillerstr. 85
45768 Marl

Gräwenkolkstr. 90 a
45770 Marl

Loestr. 32
45768 Marl


Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Arbeitsrecht LAG Stuttgart stärkt arbeitsrechtlichen Streitwertkatalog
Nürnberg (jur). Bei der Festsetzung des Streitwerts sollen sich Arbeitsgerichte an den Streitwertkatalog halten, den eine bundesweite Kommission erarbeitet hat. Dieser zwei zwar formal für die Gerichte nicht bindend, „sollte aber im Interesse einer möglichst einheitlichen Streitwertgestaltung regelmäßig angewendet werden“, so der Leitsatz des am Donnerstag, 8. August 2013, veröffentlichten Beschlusses des Landesarbeitsgerichts (LAG) Nürnberg (Az.: 7 Ta 41/13). Im konkreten Fall stritten Arbeitnehmerin und Arbeitgeber um ein qualifiziertes Arbeitszeugnis, die Herausgabe einer Kopie des Arbeitsvertrags und der Gehaltsabrechnungen für 37 Monate sowie die Nachzahlung einbehaltener Vergütung in Höhe von 2.820 Euro. Der Streit endete mit einem Vergleich, die ... weiter lesen
Versicherungsrecht Arbeitsunfall durch Sturz beim Autowaschen
Beim Autowaschen sollte man aufpassen. Die gesetzliche Umfallversicherung kommt normalerweise nicht für die Folgen eines Sturzes durch einen Versicherten auf. Vorliegend handelte es sich um einen Unternehmer, der ein freiwilliges Mitglied der gesetzlichen Unfallversicherung geworden war. Er begab sich auf dem Weg zu einem Geschäftstermin zu einer Autowaschanlage. Beim Verlassen stürzte er jedoch auf einer Eisplatte und verletzte sich. Daraufhin machte er einen Arbeitsunfall geltend. Doch der zuständige Träger der gesetzlichen Unfallversicherung stufte den Sturz nicht als Arbeitsunfall ein. Daraufhin verklagte der Unternehmer die Unfallversicherung. Erst einmal hatte er Erfolg. Das Sozialgericht Bayreuth erkannte das Geschehen als Arbeitsunfall ein. Doch hiergegen legte die zuständige gesetzliche ... weiter lesen
Steuerrecht EU-Recht: Mineralölsteuer nun auch bei Modellfahrzeug-Treibstoff fällig
Düsseldorf (jur). Freunde von Modellfahrzeugen müssen auch für ihr Hobby Mineralölsteuer zahlen. Auf die Kraftstoffe werden Energiesteuern fällig, heißt es in einem Urteil des Finanzgerichts (FG) Düsseldorf, auf das das Gericht am Dienstag, 5. November 2013, hingewiesen hat (Az.: 4 K 1704/12 VE). Es wies damit die Klage eines Händlers für Modellfahrzeuge ab. Zu dem von ihm verkauften Zubehör gehörten auch die Treibstoffe, meist eine Mischung aus Methanol, Schmierstoffen und teilweise Nitromethan. Die Dieselmischungen bestanden aus Ether, Kerosin und dem Schmierstoff Rizinusöl. Im Anschluss an eine Betriebsprüfung setzte das Finanzamt auf die verkauften Treibstoffe Mineralölsteuer fest. Mit seinem bereits schriftlich veröffentlichten Urteil ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Jetzt kostenlose Erstberatung durchführen lassen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Oliver Stemann
Fachanwalt in Marl
Neu
Sabine Hermann
Fachanwältin in Marl
Neu
Katja Lukassek
Fachanwältin in Marl

Mehr große Städte