Fachanwalt Velbert – Rechtsanwälte in Velbert finden

Über Fachanwälte in Velbert

Velbert
Velbert

Die Kreisstadt Velbert gehört zum Regierungsbezirk Düsseldorf und liegt im Kreis Mettmann. Von dort sind es etwa 20 km zur Landeshauptstadt Düsseldorf und keine 20 km bis Essen, das südlich von Velbert liegt. Hier, auf der linken Seite der Ruhr, liegt die charmante und idyllisch gelegene Stadt. Besonders reizvoll an der Stadt Velbert ist, dass sie nah zu anderen großen Städten liegt, und dennoch im Grünen gelegen ist. Viele Wälder und Wiesen umgeben die drei Stadtteile. Für Familien besonders ansprechend ist die Fußgängerzone in Velbert. Im Mittelpunkt dort ist die Spielschlange, die sich hindurch schlängelt. Diese wurde im Jahr 2002 mit dem deutschen Spielraum- Preis ausgezeichnet. Hier halten sich besonders Familien mit kleinen Kindern gerne auf.

...mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Schloßstr. 35
42551 Velbert

Hattinger Str. 21
42555 Velbert

Grünstraße 5-7
42551 Velbert

Telefon: 02051 4347
Grünstr. 5
42551 Velbert

Friedrich-Ebert-Str. 228
42549 Velbert

Alte Poststr. 28b
42555 Velbert

Friedrichstr. 202
42551 Velbert

Schlossstr. 35
42551 Velbert

Grünstraße 5-7
42551 Velbert

Telefon: 02051 4347

Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Strafrecht Was bedeutet Freiheitsstrafe auf Bewährung in Deutschland?
Freiheitsstrafe auf Bewährung bedeutet zunächst einmal, dass man nicht ins Gefängnis (JVA) muss, sondern weiterhin „frei“ ist. Die Todesstrafe gibt es in Deutschland seit dem Jahre 1949 nicht mehr. Nach aktuellem geltendem Recht ist in Deutschland die Freiheitsstrafe die schwerste Strafart, die man als Täter/Verurteilter kriegen kann. Die Geldstrafe ist dagegen die mildere Strafart. Ein Verurteilter erhält somit – wenn das Gericht von der Täterschaft ausgeht - entweder eine Freiheitsstrafe oder eine Geldstrafe. Mit der Verurteilung zu einer Freiheitsstrafe muss man in der Regel rechnen, wenn man eine eher schwere Straftat begangen hat. Droht jemandem eine Freiheitsstrafe, so muss es das Ziel sein, dass diese Freiheitsstrafe wenigstens zur Bewährung ausgesetzt wird....weiter lesen
Arbeitsrecht Arbeitgeberwechsel soll für Landesangestellte nicht nachteilig sein
Berlin (jur). Das Arbeitsgericht Berlin will Angestellten im öffentlichen Dienst der Länder den Wechsel zwischen verschiedenen Arbeitgebern erleichtern. Eine Tarifklausel, die Arbeitnehmer nach einem Arbeitgeberwechsel benachteiligt, verstoße gegen EU-Recht und sei daher nicht anwendbar, wie das Arbeitsgericht am Mittwoch, 18. März 2015, entschied (Az.: 60 Ca 4638/14). Im öffentlichen Dienst hängt die Vergütung unter anderem von der Berufserfahrung ab. Nach einer Klausel des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder wird dabei die Berufserfahrung aus einem vorherigen Arbeitsverhältnis zu demselben Arbeitgeber stärker berücksichtigt als die bei einem anderen Arbeitgeber erworbene Berufserfahrung. Das Arbeitsgericht Berlin hält dies nach...weiter lesen
Steuerrecht BSG klärt Voraussetzungen für Anrechnung des Partnereinkommens
Kassel (jur). Der Miteigentümer und Mitbewohner eines Eigenheims ist nicht automatisch ein Lebenspartner, der für einen aufkommen will und muss. In dieser Situation kann daher durchaus Anspruch auf Hartz IV bestehen, urteilte das Bundessozialgericht (BSG) am Donnerstag, 23. August 2012 (Az.: B 4 AS 34/12 R). Mit ihrem Grundsatzurteil klärten die Kasseler Richter die gesetzlichen Voraussetzungen, wann bei Hartz IV Partnereinkommen angerechnet werden. Danach kann eine Frau aus dem Raum Hannover noch mit erheblichen Hartz-IV-Nachzahlungen rechnen. 1975 zog sie mit einem Mann zusammen, mit dem früher auch eine Partnerschaft bestand. Seit Jahrzehnten, so die Klägerin, bestehe aber „eine Trennung von Tisch und Bett“. Dennoch kauften sie 1986 aus praktischen Gründen gemeinsam ein kleines...weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Katharina Hartstang
Fachanwältin in Velbert
Neu
Dirk Nouri-Nadjafi
Fachanwalt in Velbert
Neu
Holger Boden
Fachanwalt in Velbert

Mehr große Städte