Fachanwalt Velbert – Rechtsanwälte in Velbert finden

Über Fachanwälte in Velbert

Rechtsanwalt Velbert
Velbert

Die Kreisstadt Velbert gehört zum Regierungsbezirk Düsseldorf und liegt im Kreis Mettmann. Von dort sind es etwa 20 km zur Landeshauptstadt Düsseldorf und keine 20 km bis Essen, das südlich von Velbert liegt. Hier, auf der linken Seite der Ruhr, liegt die charmante und idyllisch gelegene Stadt. Besonders reizvoll an der Stadt Velbert ist, dass sie nah zu anderen großen Städten liegt, und dennoch im Grünen gelegen ist. Viele Wälder und Wiesen umgeben die drei Stadtteile. Für Familien besonders ansprechend ist die Fußgängerzone in Velbert. Im Mittelpunkt dort ist die Spielschlange, die sich hindurch schlängelt. Diese wurde im Jahr 2002 mit dem deutschen Spielraum- Preis ausgezeichnet. Hier halten sich besonders Familien mit kleinen Kindern gerne auf.

...mehr lesen

Autor:
IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Alte Poststr. 28b
42555 Velbert

Schloßstr. 35
42551 Velbert

Friedrichstr. 202
42551 Velbert

Hattinger Str. 21
42555 Velbert

Friedrich-Ebert-Str. 228
42549 Velbert

Grünstraße 5-7
42551 Velbert

Telefon: 02051 4347
Grünstraße 5-7
42551 Velbert

Telefon: 02051 4347
Schlossstr. 35
42551 Velbert

Grünstr. 5
42551 Velbert


Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Allgemein Glaubensgemeinschaft "12 Stämme" muss RTL-Beitrag zu Kindesmisshandlungen dulden
Karlsruhe (jur). Die Mitglieder der urchristlichen Glaubensgemeinschaft „Zwölf Stämme“ müssen einen RTL-Fernsehbericht über Kindesmisshandlungen in der Sekte bis auf weiteres hinnehmen. Es ist nicht ersichtlich, inwiefern die Mitglieder der „Zwölf Stämme“ mit der Fernsehausstrahlung in ihrem allgemeinen Persönlichkeitsrecht unzulässig verletzt worden sind, entschied das Bundesverfassungsgericht in einem am Dienstag, 29. Oktober 2013, veröffentlichten Beschluss (Az.: 1 BvR 2519/13). Die Karlsruher Richter lehnten damit den Antrag auf Erlass einer einstweiligen Anordnung ab, den TV-Bericht nicht zu zeigen. Konkret ging es um eine mehrmonatige verdeckte Recherche des RTL-Journalisten Wolfram Kuhnigk. Dieser hatte sich in der Glaubensgemeinschaft zwölf Tage ... weiter lesen
Arbeitsrecht Auf Intensivstationen keine freiberuflichen Pflegekräfte erlaubt
Essen (jur). Jedenfalls auf einer Intensivstation dürfen Krankenhäuser keine freiberuflichen Pflegekräfte beschäftigen. Vermeintliche Freiberufler sind dort als Arbeitnehmer tätig, und die Klinik muss Sozialbeiträge bezahlen, wie das Landessozialgericht (LSG) Nordrhein-Westfalen in Essen in einem am Freitag, 28. November 2014, bekanntgegebenen Urteil vom 26. November 2014 entschied (Az.: L 8 R 573/12). Eine vollständige Bindung an ärztliche Weisungen sei auf Intensivstationen zwingend. Damit unterlag ein 39-jähriger Krankenpfleger aus dem nordrhein-westfälischen Wiehl, der gerne Freiberufler bleiben wollte. Auf der Basis vermeintlicher „Dienstleistungsverträge“ arbeitet er bundesweit in den Intensivstationen verschiedener Krankenhäuser, zuletzt konkret ... weiter lesen
Arbeitsrecht Bundesarbeitsgericht entlarvt „Werkvertrag“ als Arbeitsvertrag
Manche Arbeitgeber schließen mit ihren Mitarbeitern „Werkverträge“ ab, obwohl es sich um ein Arbeitsverhältnis handelt. Ein solcher Schwindel wurde jetzt durch das Bundesarbeitsgericht „aufgedeckt“. Arbeitgeber sind einfallsreich, wenn sie ihren Mitarbeitern den sozialen Schutzstatus als Arbeitnehmer vorenthalten wollen und daher mit ihren Verträge abschließen, die sie als „Werkverträge“ bezeichnen. Davor schreckte im vorliegenden Fall sogar eine Landesbehörde nicht zurück. Sie schloss mit einem Mitarbeiter immer wieder kurz befristete „Werkverträge“ ab. Dessen Aufgabe bestand in der EDV-Erfassung von Bodendenkmälern in der EDV. Dabei gab es wie bei einem Arbeitnehmer regelmäßige Arbeitszeiten und er wurde ohne ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Katharina Hartstang
Fachanwältin in Velbert
Neu
Dirk Nouri-Nadjafi
Fachanwalt in Velbert
Neu
Holger Boden
Fachanwalt in Velbert

Mehr große Städte