Fachanwalt Worms – Rechtsanwälte in Worms finden

Über Fachanwälte in Worms

Worms
Worms

Im schönen Rheinland-Pfalz liegt die Dom- und Lutherstadt Worms zwischen Speyer und Mainz. Worms ist die älteste Stadt am Rhein. Die Stadt bezaubert mit ihrem Flair und verfügt über zahlreiche Sehenswürdigkeiten und eine traumhafte Innenstadt. Ob kulturelles Leben, Geschichte, das attraktive Einkaufsangebot oder aber ein guter Tropfen Wein. Heute ist die Worms eine moderne, pulsierende Stadt am Rhein. Für ein großes Einzugsgebiet stellt Worms den Mittelpunkt der Region dar. Zum ersten Mal wurde bereits vor 6000 Jahren von Worms berichtet und von seinen Siedlungen und noch heute wird das Stadtbild bestimmt von den alten Stiftskirchen wie beispielsweise dem Dom St. Martin, St.Peter, St. Andreas und St.Paul sowie auch die Liebfrauenkirche, welche umgeben ist von Weinbergen.

...mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Wasserturmstraße 20
67549 Worms

Alzeyer Straße 39
67549 Worms

Prinz-Carl-Anlage 42
67547 Worms

Ludwigsplatz 5
67547 Worms

Siegfriedstraße 12
67547 Worms

Prinz-Carl-Anlage 39
67547 Worms

Alzeyer Straße 39
67549 Worms

Ludwigsplatz 5
67547 Worms

Prinz-Carl-Anlage 39
67547 Worms

Adenauerring 7
67547 Worms


Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Strafrecht Ab wann gilt man als vorbestraft?
Immer wieder taucht die Frage auf, ab wann eine Person in Deutschland als vorbestraft gilt. Vor allem unter welchen Voraussetzungen ein Eintrag in das Führungszeugnis vorgenommen wird und wann ein Eintrag wieder gelöscht wird. Das Bundesamt für Justiz führt in der gesamten Bundesrepublik das sogenannte Bundeszentralregister. In diesem Register werden ausnahmslos alle Verurteilungen einer Person gespeichert.  Aus dem  Bundeszentralregister kann jede Person einen Auszug verlangen. Dieser Auszug nennt sich Führungszeugnis. Häufig wird das Zeugnis bei der Bewerbung in bestimmten Berufsgruppen verlangt. Führungszeugnis – Was wird eingetragen? Das Führungszeugnis ist mit dem Zentralregister nicht deckungsgleich, sondern enthält weitaus weniger Eintragungen. Nach...weiter lesen
Verkehrsrecht MP3-Spieler ist kein Mobiltelefon
Waldbröl (jur). Angesichts der vielfältigen Funktionen leistungsfähiger Smartphones geraten MP3-Spieler etwas außer Mode. Doch für Autofahrer können sie eine durchaus gute Alternative sein, wie aus einem kürzlich veröffentlichten Urteil des Amtsgerichts Waldbröl vom 31. Oktober 2014 hervorgeht (Az.: 44 OWI-225 Js 1055/14-121/14). Danach wird für das Hantieren mit einem MP3-Spieler am Steuer kein Bußgeld fällig. Damit sprach es einen Autofahrer frei, der beim Autofahren ein kleines Gerät in der Hand gehalten und hineingesprochen hatte. Wie sich herausstellte, war es allerdings kein Handy, sondern ein iPod – ein MP3-Spieler der Firma Apple. Diesen hatte er in der Hand gehalten, um etwas zu diktieren. Mit Erfolg wehrte sich der Mann gegen den Vorwurf, er...weiter lesen
Arbeitsrecht Ist eine Anwesenheitsprämie bei Krankheit zulässig?
Dürfen Arbeitgeber eine Anwesenheitsprämie einführen, die nur „gesunden“ Arbeitnehmern zusteht? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Was ist eine Anwesenheitsprämie? Einige Arbeitnehmer haben neuerdings eine Anwesenheitsprämie eingeführt. Hierbei handelt es sich um eine gesonderte Vergütung über das normale Arbeitseinkommen hinaus. Diese Zahlung erhalten Arbeitnehmer nur dann, wenn Sie sich für einen bestimmten Zeitraum - wie innerhalb eines Jahres oder etwa eines Quartals - nicht krankgemeldet haben. Die Unternehmen wie Amazon rechtfertigen dies damit, dass sie dadurch den bei ihnen vorherrschenden hohen Krankheitsstand bekämpfen wollen. Anwesenheitsprämie bei Krankheit erlaubt? Die Frage ist jedoch, inwieweit eine...weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Jürgen Möthrath
Fachanwalt in Worms
Neu
Birgit Bachmann
Fachanwältin in Worms
Neu
Angelika Nachtigall
Fachanwältin in Worms

Fachanwälte im Umkreis von 50 km um Worms
Mehr große Städte