Fachanwalt Erlangen – Rechtsanwälte in Erlangen finden

Über Fachanwälte in Erlangen

Erlangen
Erlangen

Erlangen ist im bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken zu finden. Zusammen mit Nürnberg und Fürth ergibt sie eines von insgesamt 23 bestehenden Oberzentren des Bundeslands Bayern.

...mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Friedrichstr. 33
91054 Erlangen

Nürnberger Str. 69/71
91052 Erlangen

Friedrichstr. 33
91054 Erlangen

Essenbacher Str. 19
91054 Erlangen

Bauhofstr. 5
91052 Erlangen

Bohlenplatz 7
91052 Erlangen

Bauhofstr. 5
91052 Erlangen

Am Weichselgarten 28
91058 Erlangen

Hofmannstr. 32
91052 Erlangen

Nägelsbacher Str. 49a
91052 Erlangen


Panorama von Erlangen
Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Verkehrsrecht Rote Ampel überfahren: Bußgeld, Strafe & Punkte
Das Überfahren einer roten Ampel ist kein Kavaliersdelikt. Eventuell drohen neben einem Bußgeld und Punkten in Flensburg weitere Sanktionen. Welche das sind, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Ein Autofahrer der bei Rot über eine Ampel fährt muss bereits dann mit Konsequenzen rechnen, wenn die Ampel gerade eben erst auf Rot gesprungen ist. Dabei ist der Zeitpunkt maßgeblich, zu dem er die Haltelinie überschritten hat. Hierbei handelt es sich um einen Rotlichtverstoß, den der Gesetzgeber in § 37 Abs. 2 StVO geregelt hat. Womit er konkret rechnen muss hängt davon ab, ob es sich hierbei um einen einfachen oder qualifizieren Rotlichtverstoß gehandelt hat. Ein einfacher Rotlichtverstoß zeichnet sich dadurch aus, dass die Ampel erst vor maximal einer Sekunde auf Rot...weiter lesen
Arbeitsrecht Betriebsbedingte Kündigung: Hat man Anspruch auf eine Abfindung?
Wenn man als Arbeitnehmer eine betriebsbedingte Kündigung erhält, stellt sich oft die Frage, ob man dadurch automatisch auch einen Anspruch auf Zahlung einer Abfindung hat. Diese Frage lässt sich nicht allgemeinverbindlich mit ja oder nein beantworten. Richtig ist aber, dass man als Arbeitnehmer unter bestimmten Voraussetzungen einen gesetzlichen Abfindungsanspruch haben kann. Das Kündigungsschutzgesetz muss anwendbar sein Die maßgeblichen Voraussetzungen für einen gesetzlichen Abfindungsanspruch bei betriebsbedingter Kündigung ergeben sich aus § 1a Absatz 1 Kündigungsschutzgesetz. Vorher bedarf es jedoch der Klärung, ob das Kündigungsschutzgesetz überhaupt zur Anwendung kommt. Dafür muss das Arbeitsverhältnis grundsätzlich...weiter lesen
Arbeitsrecht Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz: Gesetz, Strafe & Hilfe
Immer wieder kommt es in Betrieben zu sexuellen Belästigungen am Arbeitsplatz. In den weit überwiegenden Fällen sind zwar Frauen von sexuellen Belästigungen betroffen, allerdings gibt es genauso gut Männer, die sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz erfahren. Für die Betroffenen kann das erhebliche psychische Beeinträchtigungen zur Folge haben, bis hin zur Arbeitsunfähigkeit. Grundsatz Eine sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz ist nicht immer gleichzusetzen mit sexuellen Belästigungen im Sinne des Strafgesetzbuches. Der Begriff der sexuellen Belästigung in Bezug zum Arbeitsrecht ist in § 3 Absatz 4 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) beschrieben. Danach handelt es sich um eine sexuelle Belästigung, „(…) wenn ein...weiter lesen
Anwaltssuche filtern






Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (10)

Stadtbezirke
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Rechtsanwältin Gabriele Paul
Fachanwältin in Erlangen
Neu
Dirk F. Hellweg
Fachanwalt in Erlangen
Neu
Rechtsanwältin Gertrud Renner
Fachanwältin in Erlangen

Weitere Rechtsgebiete in Erlangen
Fachanwälte im Umkreis von 50 km um Erlangen
Mehr große Städte