Fachanwalt Recklinghausen – Rechtsanwälte in Recklinghausen finden

Über Fachanwälte in Recklinghausen

Recklinghausen
Recklinghausen

Der Kreis Recklinghausen im Regierungsbezirk Münster ist der bevölkerungsreichste Landkreis in Deutschland überhaupt. Die in Nordrhein-Westfalen gelegene Stadt befindet sich im Ruhrgebiet. Sie ist in 3 große Stadtbezirke und 18 Stadtteile aufgeteilt. Die 1. Erwähnung des Ortes findet sich aus dem Jahr 1017. Schon im Jahr 1150 erhält der Ort den Status eines Gerichts-und Verwaltungsbezirks. Bereits zu dieser Zeit konnten sich die 1. Juristen und Anwälte in Recklinghausen ansiedeln. 1236 erhielt Recklinghausen das Stadtrecht. Im Mittelalter war Recklinghausen bekannt durch seine vielen Hexenverbrennungen.

...mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
August-Schmidt-Ring 9
45665 Recklinghausen

Schaumburgstr. 15-17
45657 Recklinghausen

Hagemannstr. 3
45657 Recklinghausen

Kurfürstenwall 19
45657 Recklinghausen

Kellerstr. 7
45657 Recklinghausen

Westerholter Weg 19
45657 Recklinghausen

Düppelstr. 10
45663 Recklinghausen

Cäcilienhöhe 100
45657 Recklinghausen

Reitzensteinstr. 16
45657 Recklinghausen

Holzmarkt 4
45657 Recklinghausen


Panorama von Recklinghausen
Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Sozialrecht Hartz-IV: Seniorenbetreuung nicht ohne Qualifikation
Mainz (jur). Hartz-IV-Bezieher dürfen ohne Qualifikation nicht zu einem Ein-Euro-Job im Bereich Kinder-, Behinderten und Seniorenbetreuung verpflichtet werden. Ohne entsprechende berufliche Erfahrungen oder sonstige Vorkenntnisse werden sie den „hohen fachlichen Anforderungen“ nicht gerecht, entschied das Landessozialgericht (LSG) Rheinland-Pfalz in Mainz in einem am Montag, 1. Juni 2015, veröffentlichten Beschluss (Az.: L 3 AS 99/15 B ER). Im konkreten Fall bekam damit ein Hartz-IV-Bezieher aus dem Raum Koblenz recht. Der Vater mehrerer Kinder war bis Ende 2004 als Bankkaufmann tätig. Seitdem übt er eine selbstständige Nebentätigkeit als Versicherungsmakler aus. Daneben erhalten er und seine Familie Hartz-IV-Leistungen. Um den Mann wieder in den Arbeitsmarkt einzugliedern,...weiter lesen
Erbrecht Der Erbschein in Deutschland
Im Falle des Erbfalles stellt sich für die Erben immer die Frage, was mit der Erbmasse geschieht. Geht diese automatisch auf die Erben über oder muss die Übertragung beim Nachlassgericht beantragt werden? Der Erbfall Nach § 1922 Abs. 1 BGB geht die Erbmasse kraft Gesetztes automatisch auf die Erben über. „(1) Mit dem Tode einer Person (Erbfall) geht deren Vermögen (Erbschaft) als Ganzes auf eine oder mehrere andere Personen (Erben) über.“ Die Erben erhalten daher grundsätzlich die vollständige Erbmasse ohne das Sie die Übertragung gesondert beantragen müssen. Bei der Übertragung gibt es jedoch einiges zu beachten. Insbesondere muss vorab geprüft werden, ob der Erblasser eine Verfügung von Todes wegen getroffen hat. Ein...weiter lesen
Arbeitsrecht Ist eine Anwesenheitsprämie bei Krankheit zulässig?
Dürfen Arbeitgeber eine Anwesenheitsprämie einführen, die nur „gesunden“ Arbeitnehmern zusteht? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Was ist eine Anwesenheitsprämie? Einige Arbeitnehmer haben neuerdings eine Anwesenheitsprämie eingeführt. Hierbei handelt es sich um eine gesonderte Vergütung über das normale Arbeitseinkommen hinaus. Diese Zahlung erhalten Arbeitnehmer nur dann, wenn Sie sich für einen bestimmten Zeitraum - wie innerhalb eines Jahres oder etwa eines Quartals - nicht krankgemeldet haben. Die Unternehmen wie Amazon rechtfertigen dies damit, dass sie dadurch den bei ihnen vorherrschenden hohen Krankheitsstand bekämpfen wollen. Anwesenheitsprämie bei Krankheit erlaubt? Die Frage ist jedoch, inwieweit eine...weiter lesen
Anwaltssuche filtern






Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Stadtbezirke
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Klaus Beckmann
Fachanwalt in Recklinghausen
Neu
Stefanie Lind
Fachanwältin in Recklinghausen
Neu
Nicole Hencinski
Fachanwältin in Recklinghausen

Weitere Rechtsgebiete in Recklinghausen
Mehr große Städte