Fachanwalt Bocholt – Rechtsanwälte in Bocholt finden

Über Fachanwälte in Bocholt

Bocholt
Bocholt

Im westlichen Münsterland im Nordwesten NRWs liegt Bocholt und ist im Kreis Borken die größte Stadt. Politisch und kulturhistorisch gehört Bocholt zum westlichen Münsterland, landschaftlich aber zum Niederrheinischen Tiefland. Rund 119 Quadratkilometer beträgt die gesamte Fläche des Stadtgebietes. Davon werden 65,9 % landwirtschaftlich genutzt, 6,7 % bestehen aus Waldfläche, 1,8 % aus Wasser sowie 2,1 % aus Grün- und Erholungsanlagen, 15,9 % sind Gebäude – und Hofflächen, 6,9 % Straßen, Plätze und Wege und sonstige Flächen 0,8 %. Nach der Hauptsatzung gliedert sich Bocholt in sieben Stadtbezirke: Nordost, Mitte, West, Südost, Ost, Nordwest und West.

Bocholt liegt nahe an der niederländischen Grenze und hat viel zu bieten. 2005 wurde Bocholt zur fahrradfreundlichsten Stadt Deutschlands gewählt. Bocholt selbst sowie auch die Umgebung ist für Radfahrer ein Paradies bis hinein in die Niederlande. Jede Menge Sehenswürdigkeiten gibt es in Bocholt zu besuchen. Das historische Rathaus ist das schönste Gebäude der Stadt und entstand in der niederländischen Renaissance. Ein wenig später wurde die katholische Pfarrkirche St. Georg ein spätgotischer Hallenbau gebaut. Die Textilindustrie ist regionaltypisch. Einen Einblick bietet das Westfälische Industriemuseum. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist das Schloss Diepenbrock, welches sich in Bocholt-Barlo befindet. Dies ist ein Rittersitz von 1326. Im Inselbad Bahia kann entspannt und relaxt werden. Dort gibt es eine preisgekrönte Saunalandschaft. Die brandneue In- und Outdoor-Kartbahn sorgt für einen Kick und für Einkaufslustige gibt es die Shopping-Arkaden und das Neutor.

...mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Münsterstr. 15
46397 Bocholt

Telefon: 02871-239630
Nachricht senden
Meckenemstr. 14
46395 Bocholt

Ostwall 65
46397 Bocholt

Münsterstr. 15
46397 Bocholt

Meckenemstr. 14
46395 Bocholt

Kurfürstenstr. 44
46399 Bocholt

Nordstr. 20
46399 Bocholt

Westend 27
46399 Bocholt

Adenauerallee 30
46399 Bocholt

Hermannstraße 23
46399 Bocholt

Telefon: 02871 2192780

Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Steuerrecht Säumniszuschlag auch bei pünktlicher Bezahlung der Steuer
München (jur). Bezahlen Steuerpflichtige ihre Steuerschulden per Scheck, können auch bei einer noch pünktlichen Abbuchung Säumniszuschläge vom Finanzamt fällig werden. Denn bei einer Scheckeinreichung gilt der Betrag erst nach drei Tagen generell als gutgeschrieben, entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in München in einem am Mittwoch, 21. November 2012, veröffentlichten Urteil (Az: VII R 71/11). Dies gilt selbst dann, wenn die Zahlung bereits vorher und damit pünktlich auf dem Konto des Finanzamtes eingegangen ist, so die Münchener Richter in ihrer Entscheidung vom 28. August 2012. Das Finanzamt erhebt von Steuerpflichtigen bei zu später Zahlung von Steuerschulden einen Säumniszuschlag in Höhe von einen Prozent für jeden angefangenen Monat. In der Abgabenordnung...weiter lesen
Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Das allgemeine Gleichbehandlungsgsetz auch auf einen GmbH-Geschäftsführer anwendbar
Der für das Gesellschaftsrecht zuständige II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass ein auf eine bestimmte Dauer bestellter Geschäftsführer einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung, der nach Ablauf seines Vertrages nicht als Geschäftsführer weiterbeschäftigt wird, in den Schutzbereich des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) fällt. Der Kläger war bis zum Ablauf seiner Amtszeit am 31.08.2009 der medizinische Geschäftsführer der beklagten Kliniken der Stadt Köln, einer GmbH. Die Anteile an dieser Gesellschaft werden von der Stadt Köln gehalten. Der Aufsichtsrat der Gesellschaft hat über den Abschluss, die Aufhebung und die Änderung des Dienstvertrags der Geschäftsführer zu entscheiden. In dem mit einer Laufzeit von...weiter lesen
Medizinrecht Die neuen Regeln für Organspenden
Jeder Erwachsene in Deutschland erhält künftig regelmäßig Informationen zur Organspende. Damit soll eine Entscheidung für oder gegen eine Spende nahegelegt werden. Das Gesetz tritt heute in Kraft. Die Regeln für die Organspende in Deutschland werden mit dem "Gesetz zur Regelung der Entscheidungslösung im Transplantationsgesetz" und dem "Gesetz zur Änderung des Transplantationsgesetzes" reformiert. Zu wenige haben Organspendeausweis Auf das Geschenk des Lebens warten allein in Deutschland über 12.000 Menschen. Jeden Tag sterben drei Menschen, die eine Organspende hätte retten können. Drei Viertel der Deutschen sind zwar grundsätzlich bereit, ein Organ zu spenden. Aber nur ein Viertel besitzt einen Organspendeausweis, mit dem dies im Ernstfall dokumentiert wird....weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Stadtbezirke
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Tobias Böing
Fachanwalt in Bocholt
Neu
Angelika Schumann-Bengfort
Fachanwältin in Bocholt
Neu
Maria E. Küpers-Quill
Fachanwältin in Bocholt

Weitere Rechtsgebiete in Bocholt
Fachanwälte im Umkreis von 50 km um Bocholt
Mehr große Städte