Fachanwalt Herne – Rechtsanwälte in Herne finden

Über Fachanwälte in Herne

Herne
Herne, Westfalen

Herne, die Großstadt im nördlichen Ruhrgebiet, liegt im Regierungsbezirk Arnsberg in Nordrhein-Westfalen. Die kreisfreie Stadt ist in ihren heutigen Grenzen durch mehrere Gebietsreformen entstanden, bei denen beispielsweise die Großstadt Wanne-Eickel eingemeindet wurde. Trotz ihrer etwa 171.800 Einwohner ist Herne eine der kleinsten Großstädte Deutschlands und von der Fläche her die zweitkleinste nach Offenbach. Ob dieser geringen Stadtfläche weist Herne nach Berlin und München die drittgrößte Bevölkerungsdichte aller deutschen Städte auf. Umso erstaunlicher ist es, das Herne als verkehrssicherste Stadt in Deutschland gilt.

...mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Wilhelmstraße 2
44649 Herne

Wiescherstr. 92
44625 Herne

Mont-Cenis-Str. 261
44627 Herne

Plutostr. 119
44651 Herne

Berliner Platz 8
44623 Herne

Overhofstraße 5
44649 Herne

Telefon: 02325 587280
Mont-Cenis-Str. 261
44627 Herne

Roonstr. 35
44629 Herne

Schaeferstraße 12
44623 Herne

Telefon: 0234 14920
Bahnhofstr. 7a
44623 Herne


Panorama von Herne
Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Arbeitsrecht Keine Hartz-IV-Sanktionen bei Arbeitsaufgabe durch Mobbing
Mainz (jur). Gegen Hartz-IV-Empfänger dürfen nicht so schnell Sanktionen wegen einer Arbeitsaufgabe verhängt werden, wie gegen Bezieher von Arbeitslosengeld I. Dies hat das Landessozialgericht (LSG) Rheinland-Pfalz in Mainz in einem am Mittwoch, 14. November 2012, bekanntgegebenen Urteil entschieden (Az.: L 3 AS 159/12). Geklagt hatte eine Arbeitslose aus dem Raum Koblenz. Sie hatte ihre bisherige Stelle wegen Mobbings gekündigt. Die damit verbundenen psychischen Belastungen ließ sie jedoch nicht vom Arzt feststellen. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) verhängte daraufhin eine zwölfwöchige Sperrzeit auf das Arbeitslosengeld I. Es habe an einem „wichtigen Grund“ für die Kündigung gefehlt, so die Begründung. Mobbing könne zwar einen „wichtigen...weiter lesen
Baurecht und Architektenrecht Terrassenüberdachung: Braucht man eine Baugenehmigung?
Draußen sitzen, während es stürmt und regnet, am Abend noch ein Glas Wein genießen, und all das, ohne Angst vor dem nächsten Regenguss zu haben: Eine Terrassenüberdachung macht es möglich und so spielen viele Eigenheimbesitzer mit dem Gedanken, ihrer Terrasse mit einer Überdachung wetterfest zu machen. Doch ist das ohne Weiteres überhaupt möglich? Schließlich darf nicht überall gebaut werden, es braucht eine Genehmigung. Gilt das jedoch auch für Anbauten im Eigenheim – und wie holt man sich eine solche Genehmigung überhaupt ein? Gut geplant, ist halb genehmigt Wer mit dem Gedanken spielt, seine Ihre Terrasse zu überdachen, sollte im Vorfeld jede Menge Pläne machen: Die Statik muss berechnet werden, es werde detaillierte Pläne...weiter lesen
Verwaltungsrecht Gilt in Deutschland eine Ausweispflicht?
Muss man in Deutschland ständig seinen Personalausweis bei sich haben? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Viele Deutsche glauben, dass sie ihren Personalausweis ständig griffbereit bei sich führen müssen, um ihn bei einer Kontrolle vorzeigen zu können. Doch dies ist so nicht richtig. Zwar muss nach § 1 PersAuswG jeder Deutsche der mindestens 16 Jahre alt ist dazu verpflichtet, im Besitz eines Personalausweises oder Reisepasses zu sein. Im Besitz bedeutet lediglich, dass er über gültige Ausweispapiere verfügen muss. Wer sich nicht daran hält, begeht nach § 32 PersAusG eine Ordnungswidrigkeit und muss mit einem Bußgeld von maximal 5.000 Euro rechnen. Diese Dokumente kann er jedoch auch bei sich zu Hause aufbewahren. Er muss lediglich darauf achten, ob sie...weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Nadine Strohmeyer
Fachanwältin in Herne
Neu
Bettina Klett
Fachanwältin in Herne
Neu
Petra Wilinski
Fachanwältin in Herne

Mehr große Städte