Fachanwalt Herne – Rechtsanwälte in Herne finden

Über Fachanwälte in Herne

Rechtsanwalt Herne
Herne, Westfalen

Herne, die Großstadt im nördlichen Ruhrgebiet, liegt im Regierungsbezirk Arnsberg in Nordrhein-Westfalen. Die kreisfreie Stadt ist in ihren heutigen Grenzen durch mehrere Gebietsreformen entstanden, bei denen beispielsweise die Großstadt Wanne-Eickel eingemeindet wurde. Trotz ihrer etwa 171.800 Einwohner ist Herne eine der kleinsten Großstädte Deutschlands und von der Fläche her die zweitkleinste nach Offenbach. Ob dieser geringen Stadtfläche weist Herne nach Berlin und München die drittgrößte Bevölkerungsdichte aller deutschen Städte auf. Umso erstaunlicher ist es, das Herne als verkehrssicherste Stadt in Deutschland gilt.

...mehr lesen

Autor:
IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Schaeferstr. 16
44623 Herne

Behrenstraße 2
44623 Herne

Telefon: 02323 55077
Schulstraße 23
44623 Herne

Telefon: 02323/91870-0
Telefax: 02323/91870-13
Mont-Cenis-Straße 38
44623 Herne

Telefon: 02323 10010
Schaeferstr. 16
44623 Herne

Plutostr. 119
44651 Herne

Berliner Platz 8
44623 Herne

Bahnhofstraße 7 a
44623 Herne

Telefon: 02323 1789-0
Roonstr. 35
44629 Herne

Mont-Cenis-Str. 38
44623 Herne


Panorama von Herne
Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Sozialrecht Hartz-IV: Wohnfläche richtet sich nach der Zahl der Personen
Kassel (jur). Alleinerziehende Hartz-IV-Empfänger bekommen nicht automatisch einen Bonus bei der Wohnfläche. Mehr Platz gibt es nur, wenn dies im Einzelfall erforderlich ist, urteilte am Mittwoch, 22. August 2012, das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel (Az.: B 14 AS 13/12 R). Die klagende Mutter wohnt mit ihrem heute 13-jährigen Sohn in einer knapp 80 Quadratmeter großen Wohnung in Kiel. Das Jobcenter forderte die beiden auf, in eine kleinere Wohnung umzuziehen und so die Unterkunftskosten zu senken. Die Mutter meinte, sie brauche eigene Rückzugsmöglichkeiten und mit ihrem Sohn daher mehr Platz als beispielsweise ein Ehepaar. Auch bei der sozialen Wohnraumförderung werde dies mit einem „Wohnflächenmehrbedarf“ von zehn Quadratmetern berücksichtigt. Doch bei Hartz IV ... weiter lesen
Arbeitsrecht Arbeitgeberdarlehen – das sollten Sie wissen
Möchte eine Person in Deutschland einen größeren Geldbetrag erhalten, dann ist es grundsätzlich so, dass ein Darlehen bei der eigenen Bank aufgenommen wird. Doch die Kreditaufnahme bei der Bank ist nicht die einzige Möglichkeit, um schnell an den gewünschten Geldbetrag zu kommen.  Die Person kann unter Umständen auch den Arbeitgeber fragen, ob dieser bereit ist ein Arbeitgeberdarlehen zu gewähren.  Dies kann gegenüber einem Bankkredit einige Vorteile haben. Vorteile einen Arbeitgeberdarlehens Der große Vorteil ist, dass ein derartiges Darlehen grundsätzlich flexibler ausgestaltet sein kann und bessere Konditionen vereinbart werden können. Es ist zu berücksichtigen, dass der Arbeitgeber mit dem Kredit keinen großen Profit machen ... weiter lesen
Bankrecht und Kapitalmarktrecht BGH: Kontokündigung nur mit plausiblem Grund
Karlsruhe (jur). Sparkassen dürfen ein Girokonto nur ausnahmsweise und mit plausiblem Grund kündigen. Wird in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) nicht darauf hingewiesen, dass eine Kündigung nur aus sachgerechten Gründen möglich ist, ist diese Klausel wegen des Verstoßes gegen das Transparenzgebot nichtig, urteilte am Dienstag, 5. Mai 2015, der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe (Az.: XI ZR 214/14). Damit müssen über 400 Sparkassen in Deutschland nun ihre AGB ändern. Im konkreten Rechtsstreit hatte die Schutzgemeinschaft für Bankkunden e. V. die Sparkasse Mittelfranken-Süd verklagt, weil sie bestimmte AGB-Kündigungsklauseln verwendet. Die Verbraucherschützer hatten moniert, dass nach den AGB der Sparkasse eine ordentliche Kündigung der ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (4)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Sabrina Diehl
Fachanwältin in Herne
Neu
Nadine Strohmeyer
Fachanwältin in Herne
Neu
Bettina Klett
Fachanwältin in Herne

Mehr große Städte