Fachanwalt Iserlohn – Rechtsanwälte in Iserlohn finden

Über Fachanwälte in Iserlohn

Iserlohn
Iserlohn

Iserlohn befindet sich in Nordrhein-Westfalen im Märkischen Kreis. Als größte Stadt im Märkischen Kreis und im Sauerland gehört sie zur europäischen Metropolregion Rhein-Ruhr. Zu bestaunen gibt es hier viele Fachwerkhäuser, die sich als Zeitzeugen präsentieren und der Stadt einen besonderen Charme verleihen.

...mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Karnacksweg 2
58636 Iserlohn

Altstadt 11
58636 Iserlohn

Schulstr. 31
58636 Iserlohn

Hülsebuschweg 16
58638 Iserlohn

Friedrichstraße 81
58636 Iserlohn

Telefon: 02371 7883138
Dahlbreite 24
58640 Iserlohn

Von-Scheibler-Str. 10
58636 Iserlohn

Zollernstr. 5
58636 Iserlohn

Hagener Str. 75
58642 Iserlohn

Friedrichstr. 96
58636 Iserlohn


Panorama von Iserlohn
Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Urheberrecht und Medienrecht YouTube: Dürfen in Video-Clip Filmausschnitte Dritter gezeigt werden?
Das Einbinden von Filmszenen in das eigene YouTube-Video ist nicht ohne Weiteres erlaubt. Es kommt eine Urheberrechtsverletzung in Betracht. Vorliegend ging es um einen Videofilm, der auf dem YouTube-Kanal „Nitro Shqip“ gezeigt wurde. In diesem wurden mehrere Ausschnitte eines Dokumentarfilms gezeigt. Gegen diese Einblendungen wendete sich derjenige, der den in Teilen gezeigte Film gedreht hatte. Er machte einen Anspruch auf Unterlassung wegen einer Verletzung von seinem Urheberrecht geltend. Das Landgericht Köln gab der Klage mit Urteil vom 6. Juni 2013 Az. 4 O 55/13 statt. Hiergegen wendete sich der betroffene „Manager“ des YouTube-Kanals und legte gegen das Urteil des Landgerichtes Köln Berufung ein. Er argumentierte unter anderem damit, dass die Verwendung von kurzen Filmausschnitten eines...weiter lesen
Verwaltungsrecht Kein Etikettenschwindel bei Ladenöffnung am Sonntag
Kassel (jur). Der Einzelhandel darf nicht selbst einen Markt veranstalten, um so die Genehmigung für die Ladenöffnung an einem Sonntag zu bekommen. Daher durfte die Stadt Darmstadt 2013 wegen eines Ostermarktes keinen verkaufsoffenen Palmsonntag zulassen, urteilte der Hessische Verwaltungsgerichtshof (VGH) am Donnerstag, 15. Mai 2014, in Kassel (Az.: 8 A 2205/13). Er gab damit der Gewerkschaft Verdi und dem Darmstädter Dekanat der Evangelischen Kirche recht. Seit der Föderalismusreform 2006 ist die Ladenöffnung Ländersache. Die Gesetze der Bundesländer sind aber bundesweit ähnlich, weil sie meist an die früheren Regelungen des Bundes anknüpfen. Nach dem Hessischen Ladenöffnungsgesetz müssen Geschäfte sonntags grundsätzlich geschlossen bleiben. Aus Anlass...weiter lesen
Arbeitsrecht Auf Intensivstationen keine freiberuflichen Pflegekräfte erlaubt
Essen (jur). Jedenfalls auf einer Intensivstation dürfen Krankenhäuser keine freiberuflichen Pflegekräfte beschäftigen. Vermeintliche Freiberufler sind dort als Arbeitnehmer tätig, und die Klinik muss Sozialbeiträge bezahlen, wie das Landessozialgericht (LSG) Nordrhein-Westfalen in Essen in einem am Freitag, 28. November 2014, bekanntgegebenen Urteil vom 26. November 2014 entschied (Az.: L 8 R 573/12). Eine vollständige Bindung an ärztliche Weisungen sei auf Intensivstationen zwingend. Damit unterlag ein 39-jähriger Krankenpfleger aus dem nordrhein-westfälischen Wiehl, der gerne Freiberufler bleiben wollte. Auf der Basis vermeintlicher „Dienstleistungsverträge“ arbeitet er bundesweit in den Intensivstationen verschiedener Krankenhäuser, zuletzt konkret bei...weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (5)

Stadtbezirke
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Sabine Zentek
Fachanwältin in Iserlohn
Neu
Christina Stephanie Lau
Fachanwältin in Iserlohn
Neu
Dr. Annette Willemina Reuters
Fachanwältin in Iserlohn

Weitere Rechtsgebiete in Iserlohn
Mehr große Städte