Fachanwalt Bad Neuenahr-Ahrweiler – Rechtsanwälte in Bad Neuenahr-Ahrweiler finden

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Marktplatz 11
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Marktplatz 11
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Wilhelmstraße 49
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Marktstr. 11
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Hauptstraße 136
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Hauptstraße 136
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Wilhelmstraße 49
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Hauptstraße 96
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Wilhelmstraße 49
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Wilhelmstraße 49
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler


Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Bankrecht und Kapitalmarktrecht Anleihen-Streit: Bundesverfassungsgericht ruft erstmals den EuGH an
Karlsruhe (jur). Im Streit um die Anleihenkäufe durch die Europäische Zentralbank (EZB) hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe erstmals in seiner Geschichte den Europäischen Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg angerufen. Er soll prüfen, ob die Europäische Zentralbank ihre Kompetenzen überschritten hat, heißt es in mehreren am Freitag, 7. Februar 2014, veröffentlichten Beschlüssen vom 17. Dezember 2013 und vom 14. Januar 2014 (Az.: 2 BvR 2728/13 und weitere). Damit entschied das Bundesverfassungsgericht indirekt auch, dass Bürger zumindest bei Kompetenzüberschreitungen von EU-Organen ein Handeln von Bundestag und Bundesregierung einklagen können. Am 6. September 2012 hatte der EU-Zentralbankrat die EZB ermächtigt, bei Bedarf unbegrenzt Staatsanleihen bestimmter...weiter lesen
Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht Bundesgerichtshof entscheidet zum Kündigungsschutz von Studentenzimmern
Der Bundesgerichtshof hat heute eine Entscheidung dazu getroffen, wann ein Gebäude als Studentenwohnheim im Sinne des § 549 Abs. 3 BGB* zu qualifizieren ist, für das der sozialen Kündigungsschutz des § 573 BGB** nicht eingreift. Der Beklagte mietete im Februar 2004 vom Kläger ein Zimmer in einem als "Studentenwohnheim" bezeichneten Anwesen. Die Baugenehmigung war 1972 für ein Studentenwohnheim erteilt worden. 63 der darin befindlichen Wohneinheiten waren aus Landessondermitteln zur Förderung von Studentenwohnheimen öffentlich gefördert worden, wobei die Preisbindung inzwischen abgelaufen ist. Das Anwesen verfügt über 67 Wohnräume, von denen mindestens vier nicht an Studenten vermietet sind. Die möblierten Zimmer sind etwa 12 m² groß, wobei...weiter lesen
Steuerrecht Keine volle Umsatzsteuer für Hotelparkplatz
Hannover (jur). Für das Parken auf einem Hotelparkplatz kann das Finanzamt in der Regel nicht die volle Umsatzsteuer kassieren. Jedenfalls dann, wenn mit den Gästen keine ausdrückliche Vereinbarung über das Parken getroffen wird, ist es als Nebenleistung zur Übernachtung der reduzierten Umsatzsteuer von nur sieben Prozent unterworfen, heißt es in einem am Mittwoch, 18. Juni 2014, bekanntgegebenen Urteil des Niedersächsischen Finanzgerichts (FG) in Hannover (Az.: 5 K 273/13). Es gab damit einem Hotelier aus Niedersachsen recht. Wie üblich hatte er das Frühstück seiner Gäste sowie die Nutzung des Fitness- und Saunabereichs zum Umsatzsteuer-Regelsatz von 19 Prozent abgerechnet, die Übernachtungen mit dem verminderten Satz von sieben Prozent. Ein Prüfer des...weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Stadtbezirke
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Ute Rochert
Fachanwältin in Bad Neuenahr-Ahrweiler
Neu
Ines Sennewald
Fachanwältin in Bad Neuenahr-Ahrweiler
Neu
Daniela Laage
Fachanwältin in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Weitere Rechtsgebiete in Bad Neuenahr-Ahrweiler
Fachanwälte im Umkreis von 50 km um Bad Neuenahr-Ahrweiler
Mehr große Städte