Fachanwalt Bergisch Gladbach – Rechtsanwälte in Bergisch Gladbach finden

Über Fachanwälte in Bergisch Gladbach

Bergisch Gladbach
Bergisch Gladbach

Bergisch Gladbach liegt im Bergischen Land im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Im Westen grenzt Bergisch Gladbach, das erstmalig im Jahr 1271 als Gladebach urkundlich erwähnt wurde, an Köln.

...mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Sattlerweg 20
51429 Bergisch Gladbach

Max-Bruch-Str. 22
51465 Bergisch Gladbach

Odenthaler Str. 213-215
51467 Bergisch Gladbach

Hauptstr. 60
51465 Bergisch Gladbach

Hauptstraße 143
51465 Bergisch Gladbach

Telefon: 02202/109697
Telefax: 02202/109886
Jan-Wellem-Str. 8
51429 Bergisch Gladbach

Hauptstraße 143
51465 Bergisch Gladbach

Kölner Str. 4
51429 Bergisch Gladbach

Vürfelser Kaule 2
51427 Bergisch Gladbach

Schloss-Str. 20
51429 Bergisch Gladbach

Telefax: 02204/9508-110

Panorama von Bergisch Gladbach
Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Steuerrecht Säumniszuschlag auch bei pünktlicher Bezahlung der Steuer
München (jur). Bezahlen Steuerpflichtige ihre Steuerschulden per Scheck, können auch bei einer noch pünktlichen Abbuchung Säumniszuschläge vom Finanzamt fällig werden. Denn bei einer Scheckeinreichung gilt der Betrag erst nach drei Tagen generell als gutgeschrieben, entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in München in einem am Mittwoch, 21. November 2012, veröffentlichten Urteil (Az: VII R 71/11). Dies gilt selbst dann, wenn die Zahlung bereits vorher und damit pünktlich auf dem Konto des Finanzamtes eingegangen ist, so die Münchener Richter in ihrer Entscheidung vom 28. August 2012. Das Finanzamt erhebt von Steuerpflichtigen bei zu später Zahlung von Steuerschulden einen Säumniszuschlag in Höhe von einen Prozent für jeden angefangenen Monat. In der Abgabenordnung...weiter lesen
Baurecht und Architektenrecht Terrassenüberdachung: Braucht man eine Baugenehmigung?
Draußen sitzen, während es stürmt und regnet, am Abend noch ein Glas Wein genießen, und all das, ohne Angst vor dem nächsten Regenguss zu haben: Eine Terrassenüberdachung macht es möglich und so spielen viele Eigenheimbesitzer mit dem Gedanken, ihrer Terrasse mit einer Überdachung wetterfest zu machen. Doch ist das ohne Weiteres überhaupt möglich? Schließlich darf nicht überall gebaut werden, es braucht eine Genehmigung. Gilt das jedoch auch für Anbauten im Eigenheim – und wie holt man sich eine solche Genehmigung überhaupt ein? Gut geplant, ist halb genehmigt Wer mit dem Gedanken spielt, seine Ihre Terrasse zu überdachen, sollte im Vorfeld jede Menge Pläne machen: Die Statik muss berechnet werden, es werde detaillierte Pläne...weiter lesen
Steuerrecht BFH begrenzt Steuer auf Geschenke an Kunden und Arbeitnehmer
München (jur). Der Bundesfinanzhof (BFH) hat die Pauschalsteuer auf Geschenke an Geschäftspartner und Arbeitnehmer begrenzt. Die Steuer danach nur dann fällig, wenn sonst der Empfänger deutsche Einkommensteuer auf den Wert des Geschenks zahlen müsste, entschied der BFH in drei am Mittwoch, 15. Januar 2014, veröffentlichten Leitsatzurteilen (Az.: VI R 57/11, VI R 52/11 und VI R 78/12). Wer als Geschäftspartner oder Arbeitnehmer ein Geschenk bekommt, muss dessen Wert eigentlich als Einkommen besteuern. Das Gesetz ermöglicht es aber den schenkenden Unternehmen oder Selbstständigen, die Steuer pauschal mit einem Satz von 30 Prozent abzugelten. Damit die Geschenke auch wirklich wie erwünscht die Freundschaft erhalten, ist dies auch so üblich. Bislang war...weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (10)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Dr. Jörg Luxem
Fachanwalt in Bergisch Gladbach
Neu
Ralph Berghoff
Fachanwalt in Bergisch Gladbach
Neu
Jutta Kapp
Fachanwältin in Bergisch Gladbach

Mehr große Städte