Fachanwalt Pforzheim – Rechtsanwälte in Pforzheim finden

Über Fachanwälte in Pforzheim

Rechtsanwalt Pforzheim
Pforzheim

Pforzheim befindet sich im Nordwesten Baden-Württembergs und gilt zugleich als achtgrößte Stadt des Bundeslandes. Die Stadt wird gern als „Pforte zum Schwarzwald“ bezeichnet, da sie zwischen Karlsruhe und Stuttgart am nördlichen Rand des Mittelgebirges liegt. So wird Pforzheim gerne als Ausgangspunkt für ausgedehnte Wanderungen genutzt. Selbst bis in die Schweiz hinein reichen die Wanderwege und ziehen so immer wieder viele Naturfreunde an.

...mehr lesen

Autor:
IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Rastatterstr. 29
75179 Pforzheim

Nachricht senden
Weiherstraße 13
75173 Pforzheim

Westliche Karl-Friedrich-Str. 53 a
75172 Pforzheim

Bahnhofstr. 3
75172 Pforzheim

Obere Rodstr. 12
75173 Pforzheim

Bissingerstr. 6
75172 Pforzheim

Jörg-Ratgeb-Str. 23-27
75173 Pforzheim

Bahnhofstr. 3
75172 Pforzheim

Schloßberg 20
75175 Pforzheim

Telefax: 07231 / 13953-10
Bahnhofstr. 3
75172 Pforzheim


Panorama von Pforzheim
Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Steuerrecht Jedenfalls bis 2011 kein niedrigerer Zins für nachgezahlte Steuern
München (jur). Die Höhe der Aussetzungszinsen für nachzuzahlende Steuern von 0,5 Prozent pro Monat war jedenfalls bis Frühjahr 2011 nicht zu beanstanden. Das hat der Bundesfinanzhof (BFH) in München in einem am Mittwoch, 24. September 2014, veröffentlichten Urteil vom 1. Juli 2014 entschieden (Az.: IX R 31/13). Es ließ dabei offen, ob angesichts der inzwischen dauerhaft niedrigeren Zinsen der gesetzliche Aussetzungszins heute verfassungswidrig überhöht ist. Die Kläger, ein Ehepaar aus Hamburg, hatten 2002 eine Eigentumswohnung verkauft. Der erzielte Verkaufspreis lag 61.500 Euro über dem ursprünglichen Kaufpreis. Das Finanzamt setzte auf diesen „Veräußerungsgewinn“ Einkommensteuer von 29.600 Euro fest. Auf den Gewinn bei einem privaten ... weiter lesen
Medizinrecht Arzt haftet bei Diagnosefehlern nur unter bestimmten Voraussetzungen
Koblenz/Berlin (DAV). Diagnoseirrtümer kann ein Arzt nicht immer vermeiden. Diagnostiziert ein Arzt das Naheliegende, obwohl das Fernliegende korrekt gewesen wäre, ist dies kein vorwerfbarer Diagnosefehler, entschied das Oberlandesgericht Koblenz am 26. August 2014 (AZ: 5 U 222/14), wie die Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) berichtet. Wegen einer Neuralgie erhielt die Patientin das Medikament Carbamazepin. Nach rund drei Wochen musste sie ab dem 19. Oktober 2010 außerdem ein Antibiotikum, Amoxicillin, einnehmen. Wegen einer heftigen Hautreaktion am gesamten Körper suchte die Frau am darauffolgenden Tag die Notfallambulanz eines Krankenhauses auf. Die behandelnde Ärztin vermutete eine allergische Reaktion auf das Antibiotikum. Sie schickte die Patientin unter anderem ... weiter lesen
Arbeitsrecht Arbeitgeberwechsel soll für Landesangestellte nicht nachteilig sein
Berlin (jur). Das Arbeitsgericht Berlin will Angestellten im öffentlichen Dienst der Länder den Wechsel zwischen verschiedenen Arbeitgebern erleichtern. Eine Tarifklausel, die Arbeitnehmer nach einem Arbeitgeberwechsel benachteiligt, verstoße gegen EU-Recht und sei daher nicht anwendbar, wie das Arbeitsgericht am Mittwoch, 18. März 2015, entschied (Az.: 60 Ca 4638/14). Im öffentlichen Dienst hängt die Vergütung unter anderem von der Berufserfahrung ab. Nach einer Klausel des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder wird dabei die Berufserfahrung aus einem vorherigen Arbeitsverhältnis zu demselben Arbeitgeber stärker berücksichtigt als die bei einem anderen Arbeitgeber erworbene Berufserfahrung. Das Arbeitsgericht Berlin hält dies nach ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (2)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (9)

Jetzt kostenlose Erstberatung durchführen lassen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Jörg Hiltwein
Fachanwalt in Pforzheim
Neu
Dr. Kurt u. Gabriele Nonnenmacher
Fachanwalt in Pforzheim
Neu
Robert Drotleff
Fachanwalt in Pforzheim

Mehr große Städte