Fachanwalt Bremerhaven – Rechtsanwälte in Bremerhaven finden

Über Fachanwälte in Bremerhaven

Bremerhaven
Bremerhaven

Die kreisfreie Stadt Bremerhaven im Nordwesten von Deutschland gehört zusammen mit Bremen zum Land Freie Hansestadt Bremen und deutet so darauf hin, dass die beiden Städte auch geschichtlich eng miteinander verknüpft sind. Denn Bremerhaven diente in seiner Gründungszeit 1827 als Bremens Hafen zur Nordsee. Die Stadt gilt als bedeutendes Exportzentrum, was sie auch ihrem Überseehafengebiet zu verdanken hat. Bremerhaven zählt zu den größten Hafenstädten überhaupt in Europa. Daher sind es vornehmlich Wirtschaftszweige die mit dem Hafenbetrieb verbunden sind, die in Bremerhaven Arbeitsplätze schaffen; dazu zählen etwa die Fischerei sowie die Arbeit in den Werften.

...mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Weserstr. 127
27572 Bremerhaven

Telefon: 0471 974430
Telefax: 0471 9744329
Grashoffstr. 7
27570 Bremerhaven

Friedrich-Ebert-Str. 3
27570 Bremerhaven

Weserstr. 127
27572 Bremerhaven

Bgm.-Smidt-Str. 9-11
27568 Bremerhaven

Bauernwall 4
27570 Bremerhaven

Theodor-Heuss-Platz 3
27568 Bremerhaven

Grashoffstr. 7
27570 Bremerhaven

Grashoffstr. 7
27570 Bremerhaven

Am Alten Hafen 118
27568 Bremerhaven


Panorama von Bremerhaven
Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Sozialrecht Bundessozialgericht erleichtert betriebliche Belohnungssysteme
Kassel (jur). Unternehmen können nach einem Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) in Kassel ihren Beschäftigten leichter Sachprämien wie Kurzurlaube oder ein Essen gewähren. Auf solche „sonstigen Bezüge“ werden nicht immer Sozialabgaben erhoben, so der 12. Senat des BSG in seinem am Mittwoch, 31. Oktober 2012, verkündeten Urteil (Az.: B 12 R 15/11 R). Voraussetzung hierfür sei, dass die innerhalb eines bestimmten Zeitraums zu leistenden und nicht einmaligen Prämien pauschal beim Finanzamt versteuert werden. Im entschiedenen Rechtsstreit hatte die Deutsche Rentenversicherung (DRV) Bund von dem Verbrauchsgüterkonzern Unilever Deutschland nach einer Betriebsprüfung 18.208 Euro an Sozialabgaben nachgefordert. Das Unternehmen hatte innerhalb eines festgelegten...weiter lesen
Erbrecht Erbe oder Vermächtnis - Was ist der Unterschied?
Wer ein Testament aufsetzt, sollte sich mit dem Begriff des Erbes und des Vermächtnisses vertraut machen. Denn diese Begriffe haben nicht die gleiche Bedeutung. Hier erfahren Sie Näheres. Das Erbe Was ein Erbe auszeichnet, begibt sich aus der Vorschrift von § 1922 BGB. Nach dieser Regelung geht mit dem Tode einer Person deren Vermögen als Ganzes auf eine oder mehrere andere Personen über. Das bedeutet, dass diese beim Tod des Verstorbenen Eigentum am Vermögen des Verstorbenen erlangen. Dies gilt auch dann, wenn die Erben noch gar nicht wissen, was alles zur Erbschaft gehört. Das Gleiche gilt auch bei Grundstücken. Die Erben sind bereits vor der Eintragung ins Grundbuch Eigentümer des jeweiligen Grundstücks geworden. Ihnen steht gegenüber dem Grundbuchamt ein...weiter lesen
Arbeitsrecht Der Zusatzurlaub nach dem Sozialgesetzbuch – das sollten Sie wissen
In Deutschland ist es üblich das ein Arbeitsvertrag Regelungen bezüglich des Urlaubes enthält. Der Arbeitnehmer hat demnach Kenntnis davon, wie viele Urlaubstage ihm im gesamten Kalenderjahr zur Verfügung stehen. Darüber hinaus steht dem Mitarbeiter grundsätzlich kein weiterer Urlaub zu. In einigen Situation erhält der Arbeitnehmer jedoch einen sogenannten „Zusatzurlaub“ nach dem Sozialgesetzbuch (SGB). Wer erhält alles Zusatzurlaub? In erster Linie erhalten schwerbehinderte Menschen einen weiteren Urlaub. Voraussetzung ist das bei dem Betroffenen nach § 2 SGB IX eine Behinderung in Höhe von mindestens 50 % vorliegt. „Menschen sind im Sinne des Teils 2 schwerbehindert, wenn bei ihnen ein Grad der Behinderung von wenigstens 50 vorliegt und sie ihren...weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Dr. Michael Janßen
Fachanwalt in Bremerhaven
Neu
Alice Ammermann-Gonschorek
Fachanwältin in Bremerhaven
Neu
Angela Ruff
Fachanwältin in Bremerhaven

Mehr große Städte