Fachanwalt Göttingen – Rechtsanwälte in Göttingen finden

Über Fachanwälte in Göttingen

Göttingen
Göttingen

Im Bundesland Niedersachsen liegt die Universitätsstadt Göttingen. Unter seinen 122.000 Einwohnern sind 20 % Studenten. Viele der Studenten haben sich dabei für ein Jurastudium in Göttingen entschieden. Die Studenten und das studentische Leben prägen ebenso wie der Bildung-und Forschungsbetrieb dreier Universitäten das Leben in der Stadt. Der Ort an der Leine erhielt 1230 Stadtrechte. Mit der Verleihung der Stadtrechte geht auch die ein Teil der Gerichtsbarkeit auf den Ort über. In der Folgezeit siedelten sich hier die 1. Juristen und Anwälte in Göttingen an.

...mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Wagenstieg 8
37077 Göttingen

Thomas-Mann-Str. 3
37075 Göttingen

Robert-Koch-Str. 2
37073 Göttingen

Wiesenstr. 1
37073 Göttingen

v.-Ossietzky-Str. 9
37085 Göttingen

Düstere-Eichen-Weg 4
37073 Göttingen

Wagenstieg 9
37077 Göttingen

Bahnhofsallee 6
37081 Göttingen

Lotzestr. 9A
37083 Göttingen

Telefon: 0551-486070
Telefax: 0551-7702441
Nikolausberger Weg 39
37073 Göttingen


Panorama von Göttingen
Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Medizinrecht Arzt haftet bei Diagnosefehlern nur unter bestimmten Voraussetzungen
Koblenz/Berlin (DAV). Diagnoseirrtümer kann ein Arzt nicht immer vermeiden. Diagnostiziert ein Arzt das Naheliegende, obwohl das Fernliegende korrekt gewesen wäre, ist dies kein vorwerfbarer Diagnosefehler, entschied das Oberlandesgericht Koblenz am 26. August 2014 (AZ: 5 U 222/14), wie die Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) berichtet. Wegen einer Neuralgie erhielt die Patientin das Medikament Carbamazepin. Nach rund drei Wochen musste sie ab dem 19. Oktober 2010 außerdem ein Antibiotikum, Amoxicillin, einnehmen. Wegen einer heftigen Hautreaktion am gesamten Körper suchte die Frau am darauffolgenden Tag die Notfallambulanz eines Krankenhauses auf. Die behandelnde Ärztin vermutete eine allergische Reaktion auf das Antibiotikum. Sie schickte die Patientin unter anderem mit...weiter lesen
Bankrecht und Kapitalmarktrecht Anleger der Daimler AG können auf Schadenersatz hoffen
Der für Gesellschaftsrecht zuständige II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat in einem Kapitalanleger-Musterverfahren gegen die Daimler AG wegen angeblich verspäteter Ad-hoc-Mitteilung über das vorzeitige Ausscheiden ihres damaligen Vorstandsvorsitzenden Prof. Schrempp die Sache zu weiteren Sachverhaltsfeststellungen an das Oberlandesgericht zurückverwiesen.   Am 17. Mai 2005 erörterte der damalige Vorstandsvorsitzende von Daimler Prof. Schrempp mit dem damaligen Aufsichtsratsvorsitzenden Kopper seine Absicht, zum Ende des Jahres 2005 von seinem Amt zurückzutreten. In der Folgezeit informierte Schrempp weitere Mitarbeiter über seine Pläne und besprach sie mit dem Vorsitzenden des Konzern- und Gesamtbetriebsrats.   Am 27. Juli 2005 beschloss der...weiter lesen
Arbeitsrecht Wann muss die Krankmeldung beim Arbeitsgeber sein?
Nahezu jeder Arbeitnehmer kennt die Situation, wenn vor der Arbeit der Wecker klingelt und man feststellen muss, dass man erkrankt ist. Sei es eine starke Erkältung, eine Grippe, plötzliche Zahnschmerzen oder gar Schlimmeres, mit dem Ergebnis, dass man nicht dazu in der Lage ist, seine Arbeit aufzunehmen bzw. eine Arbeitsaufnahme zu einer Verschlimmerung der Erkrankung oder einer Verzögerung der Genesung führen würde. Gerade wer zum ersten Mal in diese Situation gerät, fragt sich, was nun zu tun ist. Wann muss ich meinen Arbeitgeber über meine Erkrankung in Kenntnis setzen? Muss ich ggf. sogar eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (auch ärztliches Attest oder „gelber Schein“ genannt) vorlegen?   Unterscheidung Anzeigepflicht und Nachweispflicht Welche...weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (13)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Frank Suthaus
Fachanwalt in Göttingen
Neu
Bernhard Daamen
Fachanwalt in Göttingen
Neu
Christa Fehrensen
Fachanwältin in Göttingen

Fachanwälte im Umkreis von 50 km um Göttingen
Mehr große Städte