Fachanwalt Osnabrück – Rechtsanwälte in Osnabrück finden

Über Fachanwälte in Osnabrück

Osnabrück
Osnabrück

Die niedersächsische Stadt Osnabrück ist eine kreisfreie Großstadt mit etwa 165500 Einwohnern. Sie ist die drittgrößte Stadt dieses Bundeslandes. Unsere Vorfahren haben vielfach Orte an Knotenpunkten von Handelsstraßen gegründet, so auch Osnabrück. Die Stadt liegt an einem wichtigen Schnittpunkt europäischer Verkehrsadern. Warschau, Berlin, Amsterdam in der einen Richtung und Skandinavien, Hamburg, Niederlande und Frankreich in der anderen Richtung. Dadurch konnte sich im Ort schon von alters her der Warenaustausch etablieren. Heute ist Osnabrück ein wichtiges Logistikzentrum. Außerdem ist Osnabrück eine Universitätsstadt mit über 21.000 Studenten an Hochschule und Universität.

...mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Niedersachsenstraße 11 a
49074 Osnabrück

Nicolaiort 5 A
49074 Osnabrück

Kollegienwall 26
49074 Osnabrück

Goethering 3
49074 Osnabrück

Telefax: 0541 600 18 7 28
Arndtstraße 19
49080 Osnabrück

Telefon: 0541/20239382
Telefax: 0541/20239383
Kollegienwall 26
49074 Osnabrück

Rolandsmauer 9
49074 Osnabrück

Telefon: 0541/350580
Telefax: 0541/3505825
Sutthauser Str. 285
49080 Osnabrück

Kollegienwall 24
49074 Osnabrück

Telefon: 0541/67367212
Telefax: 0541/67369202
Lotter Straße 4
49078 Osnabrück

Telefon: (0541) 941690

Panorama von Osnabrück
Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Sozialrecht Elterngeld für freigestellte Arbeitnehmer auch bei vollem Gehalt
Kassel (jur). Werden frischgebackene Eltern von der Arbeit bei voller Gehaltszahlung freigestellt, können sie noch zusätzlich Elterngeld erhalten. Der Elterngeldanspruch geht nur dann verloren, wenn die volle Erwerbstätigkeit tatsächlich ausgeübt wird, entschied das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel in einem am Montag, 5. November 2012, veröffentlichten Urteil (Az.: B 10 EG 7/11 R). Nach den gesetzlichen Bestimmungen können Eltern Elterngeld erhalten, wenn sie ihren Wohnsitz in Deutschland haben, mit ihrem Kind in einem Haushalt leben, sie es selbst betreuen und „keine oder keine volle Erwerbstätigkeit ausüben“. Die wöchentliche Arbeitszeit darf dabei nicht 30 Wochenstunden übersteigen. Für die Elterngeldberechnung ist das durchschnittliche Einkommen...weiter lesen
Medizinrecht Dialyse notwendig nach Prostatakrebs – Urologe haftet nicht
Hamm/Berlin (DAV). Ist nach einer Behandlung wegen Prostatakrebs eine regelmäßige Dialyse notwendig, kann dem Arzt nicht unbedingt ein Vorwurf gemacht werden. Gibt es keinen nachweisbaren medizinischen Zusammenhang zwischen medikamentöser Behandlung und der Nierenerkrankung, haftet der behandelnde Urologe nicht. Der Patient kann dann keinen Schadensersatz verlangen. Das hat das Oberlandesgericht Hamm am 10. Dezember 2013 (AZ: 26 U 62/13) entschieden, wie die Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht der Deutschen Anwaltvereins (DAV) mitteilt. Der heute 87 Jahre alte Mann litt seit 2003 an einer Prostatavergrößerung, die er von einem Urologen behandeln ließ. Ein im Jahre 2007 diagnostizierter Prostatakrebs wurde auf Anraten des Arztes mit einer medikamentösen Hormontherapie behandelt. Wenige Wochen...weiter lesen
Strafrecht Teilstrafe im Ausland verhindert keine Strafverfolgung in Deutschland
Luxemburg (jur). Das Verbot der Doppelbestrafung greift erst dann, wenn der Straftäter sämtliche in einem anderen Land verhängte Sanktionen verbüßt hat. Nach einem am Dienstag, 27. Mai 2014, verkündeten Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) in Luxemburg darf Deutschland einen mutmaßlichen Betrüger nochmals vor Gericht bringen (Az.: C-129/14). Der Mann war bereits in Italien verurteilt worden, hatte aber nur eine Geldstrafe bezahlt, nicht aber die dort ebenfalls verhängte Freiheitsstrafe abgesessen.   Dem Mann aus Serbien wird bandenmäßiger Betrug vorgeworfen. 2009 soll er in Mailand bei einer Privatperson aus Deutschland 40.000 Euro eingewechselt und dabei gegen kleine Scheine gefälschte 500-Euro-Noten abgegeben haben. In Mailand wurde er...weiter lesen
Anwaltssuche filtern






Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (35)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Stadtbezirke
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Michael Braksiek
Fachanwalt in Osnabrück
Neu
Leonarda Falk
Fachanwältin in Osnabrück
Neu
Martina Schwarz
Fachanwältin in Osnabrück

Weitere Rechtsgebiete in Osnabrück
Fachanwälte im Umkreis von 50 km um Osnabrück
Mehr große Städte